kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Freundin vom Kumpel

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    hitchilton

    hitchilton hat kostenlosen Webspace.

    drafed-map schrieb:
    Ist sicher gut für die Freundschaft, wenn sie sich von ihm trennt, weil sie sich ja jetzt schon oft zoffen, und du ihn damit tröstest, dass sie ja sowieso nie treu war und auch mit dir etwas anfangen wollte :wink:. Das Beste wird schon sein, dass du deinem Kumpel beibringst, was sie versucht hat, dass er dann aber nicht wütend wird und sich sofort von ihr trennt, sondern, dass er das erst mal mit ihr in Ruhe bespricht. Und zwar ohne dich.


    Das ohne mich ist gerade in Gange ;-) Naja die werden sich schon noch vertragen, auch wenn wir dann alle 3 wieder Single sind..
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. w*******k

    Entscheide dich zwischen Ihr und deinem Freund du wirst nicht beides haben können.Aber nicht vergessen Freundschaft hält meist länger als Liebe.
  4. hitchilton schrieb:
    Hallo,

    ich bin in letzter Zeit öfters mit der Freundin eines guten Freundes ausgegangen weil wir in der selben Stadt leben und ihr Freund 50 Autominuten entfernt.
    Jetzt ist es aber so, dass ich mich irgendwie in ner Zwickmühle befinde: ich hab mich nämlich in sie verguckt, ihr Freund ist aber einer meiner besten Freunde.
    Die beiden sind schon seit fast 3 Jahren zusammen und es sind beides gute Freunde von mir.
    Heute Abend sind wir uns sehr nahe gekommen - irgendwann lag ihre Hand dann in meiner und jetzt weiß ich absolut nicht was ich machen soll. Ich hab meine Hand dann zwar nach etwa 2 Minuten weggenommen aber naja irgendwie war das doch keine rein freundschaftliche Geste mehr :-|
    ich will meinen Freund nicht verlieren, aber ich will eigentlich auch mehr von ihr.

    Momentan weiß ich absolut nicht was ich machen soll. Nächste Woche ist bei mir ne kleine Party - beide kommen - und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll.

    Irgendwelche Ideen / Ratschläge / sonstiges?


    Hallo hitchilton :wave:,
    also was bisher noch kaum erwähnt wurde... ich aber am wichtigsten finde: bleib ehrlich gegenüber deinem Freund. Ich finde Wahrheit ist einfach unabdingbar, ich für meinen Teil lebe mit jeder Wahrheit besser als mit einer Lüge.
    Ich denke das, was euch dreien; ich nenne sie mal Emma und dich mal Tobi, ihn nenne ich einfach mal Felix (völlig fiktive eben erdachte Namen) da gerade passiert, ist gar nicht sooo ungewöhnlich wie man immer denkt. Und "hey verschwende deine Jugend" denn für was überlegt man immer ständig hin und her, ob könnte, würde, müsste etc. wir alle wissen NICHT wie das Leben uns spielt, also go: lebe in der Gegenwart!
    Ich finde einfach in deiner Situation solltest DU egal wem gegenüber ehrlich sein und bleiben so oder so. Ich denke, wenn du Felix ehrlich sagst das du irgendwas (was auch immer) von seiner Emma willst ist das der einzige Weg die Freundschaft und eine eventuelle Beziehung mit Emma hinzubekommen. Denn was du und Emma im Moment machen ist hinter dem Rücken von Felix, mehr als nur befreundet sein, so oder so betrügen fängt im Kopf an (und ist doch dann eh schon passiert...auch wenn man den Körper kontrolliert.) Denn wenn ihr beiden so weitermacht wird auch wenn du nicht mit Emma zusammen sein möchtest, Felic eher nicht erfreut sein. Weiß er aber bevor da mehr passiert (und ich meine nicht nur Körperlichkeiten) Bescheid hat sicher eure Freundschaft eine reelle Chance über eure Auslandsaufenthalte und eine neue Beziehung hinweg zu bestehen. Und dann ist dein Problem doch auch kein sooo großes mehr. Loyalität in allen Ehren, aber wem hilft die wenn Felix eh ne Andere hat, Emma schon seit immer was von Tobi will und Tobi sowieso unsterblich verliebt ist?! Ich finde man muss ehrlich bleiben und in gewisser Weise ist ja auch das Loyalität.
    Über Emma möchte ich jetzt nicht näher schreiben da ich sie ja nicht kenne - ich finde ihr Verhalten aber wirklich sehr falsch - auch sie muss wirklich ehrlich bleiben oder auch fair. Sie ist weder dir noch Felix gegenüber fair oder loyal.
    Mach dir nicht so n Kopf - Dinge passieren nun mal und man kann sie nur begrenzt steuern - letztlich wirst du eh nach deinem Herz entscheiden, es ist doch nur eine Frag der Zeit. Aber um die Freundschaft nicht "unnötig" zu belasten bleib ehrlich und dann mach was dir/euch gut tut....aber klärt es vorher das Felix und Emma wohl offensichtlich nicht mehr zusammen sein wollen/sollen. Was dann zischen dir und Emma passiert werdet ihr ja sehen. Ich würde dir davon auch nur abraten, wenn du weißt das Felix damit wirklich ein erhebliches Problem hätte, wenn du weißt das du Felix verlierst wenn du mit Emma zusammen bist, würd ich mich für Felix entscheiden. Alles in allem würde ich aber versucht mich überhaupt nicht entscheiden zu müssen - der beste Freund sollte das irgendwann auch verstehen (zu Mal er ja eh nur noch über die Beziehung klagt).
    So viel erst mal :blah:

    Wie ist das Gespräch zwischen Felix und Emma gelaufen?
  5. Autor dieses Themas

    hitchilton

    hitchilton hat kostenlosen Webspace.

    Ich war immer ehrlich zu ihm, deshalb hab ich dann letztens auch gesagt, dass ich in der Geschichte nicht mehr objektiv sein kann.

    Also um mal bei deinen Namen zu bleiben ;)
    Felix und Emma haben sich gestern dann schlussendlich getrennt. Ist ohne größere Szene abgelaufen. Hinterher sind wir noch bis in die Nacht draußengesessen und ne Menge Spaß gehabt. Ich glaube, als Freunde bringt uns so schnell nichts auseinander. Wir verstehen uns immer noch sehr gut, auch wenn die Karten jetzt so quasi neu gemischelt worden sind.
    Mit Emma werd ich mir aber auf jeden Fall Zeit lassen, und mal schauen was sich so ergibt. Das wir gegenseitig mehr als reine Freundschaft empfinden wissen wir nun alle drei - und wies scheint hat niemand ein Problem damit.

    Bei Neuigkeiten meld ich mich
  6. hitchilton schrieb:
    Ich war immer ehrlich zu ihm, deshalb hab ich dann letztens auch gesagt, dass ich in der Geschichte nicht mehr objektiv sein kann.

    Also um mal bei deinen Namen zu bleiben ;)
    Felix und Emma haben sich gestern dann schlussendlich getrennt. Ist ohne größere Szene abgelaufen. Hinterher sind wir noch bis in die Nacht draußengesessen und ne Menge Spaß gehabt. Ich glaube, als Freunde bringt uns so schnell nichts auseinander. Wir verstehen uns immer noch sehr gut, auch wenn die Karten jetzt so quasi neu gemischelt worden sind.
    Mit Emma werd ich mir aber auf jeden Fall Zeit lassen, und mal schauen was sich so ergibt. Das wir gegenseitig mehr als reine Freundschaft empfinden wissen wir nun alle drei - und wies scheint hat niemand ein Problem damit.

    Bei Neuigkeiten meld ich mich

    Siehste wohl - Ende gut, alles gut! Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute :wave: Und es ist doch super gelaufen, Emma und Felix sind nicht mehr zusammen, was auch ohnehin lange an der Zeit war, du warst nur ein Auslöser um auch den Absprung zu machen. Und jetzt wisst ihr alle drei woran ihr seit - was will man mehr ist doch super!
    Ich freue mich für dich und Emma und letztlich auch für Felix :)!
  7. Autor dieses Themas

    hitchilton

    hitchilton hat kostenlosen Webspace.

    rotuganda schrieb:
    Siehste wohl - Ende gut, alles gut! Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute :wave: Und es ist doch super gelaufen, Emma und Felix sind nicht mehr zusammen, was auch ohnehin lange an der Zeit war, du warst nur ein Auslöser um auch den Absprung zu machen. Und jetzt wisst ihr alle drei woran ihr seit - was will man mehr ist doch super!
    Ich freue mich für dich und Emma und letztlich auch für Felix :)!


    Jau mal schauen was rauskommt. Tag 1 danach zeigte bisher auch noch keine Veränderungen. Wir drei waren Beachvolleyball'en und haben noch meine Ex getroffen. Irgendwie verstehen wir uns Single besser und auch Emma und (ich werd sie jetzt einfach mal Vanessa nennen) Vanessa verstehen sich anscheinend ganz gut :) (war davor nicht immer so der Fall).



  8. Ja schaun wir mal :)
    Habe ich das jetzt richtig verstanden, deine Ex, Vanessa hat sich mit Emma nicht verstanden als Emma noch mit Felix zusammen war, aber jetzt wo die beiden nicht mehr zusammen sind, verstehen sich Emma und Vanessa blendend?
    Aber für wen ist das wichtig oder warum ist das so?
  9. rotuganda schrieb:
    Ja schaun wir mal :)
    Habe ich das jetzt richtig verstanden, deine Ex, Vanessa hat sich mit Emma nicht verstanden als Emma noch mit Felix zusammen war, aber jetzt wo die beiden nicht mehr zusammen sind, verstehen sich Emma und Vanessa blendend?
    Aber für wen ist das wichtig oder warum ist das so?


    Also so wie ich das verstanden habe kennen sich die schon ne ganze Weile, haben aber nie wirklich viel mitnander gemacht, weil sich die Ladies nicht so doll verstanden haben, jetzt aber anscheinend da nicht mehr so n großes Problem besteht.
    Bin mal gespannt was da in den nächsten Tagen / Wochen noch rauskommt.
    Halt uns auf dem Laufenden.
  10. Wie "fabo" auch schon geschrieben hat, solltest du die Beziehung lieber lassen. Das ist keine Beziehung fürs Leben und ich würde eine Freundschaft nicht für eine Frau aufgeben, wenn ich nicht wüsste, dass ich mit ihr meinen Lebensabend verbringen möchte.
  11. latein-text schrieb:
    Wie "fabo" auch schon geschrieben hat, solltest du die Beziehung lieber lassen. Das ist keine Beziehung fürs Leben und ich würde eine Freundschaft nicht für eine Frau aufgeben, wenn ich nicht wüsste, dass ich mit ihr meinen Lebensabend verbringen möchte.


    Ich glaube in dem Alter (um die 20) sucht man noch nicht unbedingt jemanden, mit dem man mit 80 im Schaukelstuhl auf der Veranda sitzen kann. Da geht es vielmehr darum Erfahrungen zu sammeln und möglicherweise ist ja da die richtige dabei. Im Vorhinein kann man das ja nie wissen und wenn man mit der Einstellung durchs Leben geht, dass alles schon im Voraus klar sein muss, dann wird man es nicht zu viel bringen.
  12. Bruder geht vor Luder .. ist doch bekannt.
  13. bazuka1 schrieb:
    Bruder geht vor Luder .. ist doch bekannt.



    Das muss jeder für sich entscheiden.
    Kommt halt immer auf die Umstände drauf an. Was ist es für eine Frau, was für ein Freund...
  14. Also wenn ich ihn richtig verstanden habe ist sie eigentlich kein Luder. Was er so über sie geschrieben hat, macht das auch auf mich den Eindruck als ob sie eigentlich ganz ok ist.

    Aber ansonsten vertrete ich auch bro before hoe
  15. Darüber könnte man einen Film drehen :)
    Eine sehr interessante Geschichte aus dem Leben, die jeden von uns oder passsiv täglich begleitet.. auch ich bin gespannt wie
    diese ausgehen wird. Ich denke mal nicht das Vanessa eine so uninteressante Rollen spielene wird.. aber da können wir gespannt warten und Tee trinken.
  16. Was ist denn nun aus euch geworden - Hochzeit und Kinder...? :wave:
  17. Ich glaube ich weiß wieso sich Emma und Vanessa.Nicht gut verstanden haben als Emma noch mit Felix zusammen war.Vielleicht liebt Vanessa ja Felix und Emma liebt Tobi.Jetzt muss Felix nur noch Vanessa lieben... :D
    Dann kann man echt nur sagen Ende gut alles gut :D
    Aber naja wir werden sehen wies ausgeht :D

    Beitrag zuletzt geändert: 12.6.2011 18:22:44 von testingdfs
  18. Das ist ein guter Ansatz, ich hoffe auch das Vanessa und Felix zusammen finden. Berichte mal du Threadsteller :wave:
  19. Du solltest auf jeden Fall mit deinem Freund drüber reden. Blöd gesagt: Brüder vor Bräute. Somit weiß er im Endeffekt auch dass er ihr nicht wirklich vertrauen kann, sofern sie mit ihm noch nicht drüber geredet hat. Außerdem 3 Jahre... Also ich würd da nicht dazwischengeraten wollen. Red auf jeden Fall mit ihm.
  20. Autor dieses Themas

    hitchilton

    hitchilton hat kostenlosen Webspace.

    testingdfs schrieb:
    Ich glaube ich weiß wieso sich Emma und Vanessa.Nicht gut verstanden haben als Emma noch mit Felix zusammen war.Vielleicht liebt Vanessa ja Felix und Emma liebt Tobi.Jetzt muss Felix nur noch Vanessa lieben... :D
    Dann kann man echt nur sagen Ende gut alles gut :D
    Aber naja wir werden sehen wies ausgeht :D


    rotuganda schrieb:
    Das ist ein guter Ansatz, ich hoffe auch das Vanessa und Felix zusammen finden. Berichte mal du Threadsteller :wave:


    also ich bin etwas durch die fiktiven namen verwirrt, deshalb nochmal hier (das wir uns verstehen):
    vanessa = die die öfters mal mit mir rumgeknutscht hat und sich nicht mit emma vertragen hat
    emma = ex-freundin von felix
    felix = kumpel
    tobi = meine wenigkeit

    current state:
    hat keine gröberen Auseinandersetzungen gegeben zwischen uns wegen der trennung. hat mich n paar cocktails und ne pizza gekostet, um ihn ein bisschen aufzumuntern
    letztes wochenende haben wir ne abschieds-poolparty bei mir im garten gemacht. super stimmung, gutes wetter. insgesamt so um die 150 leute (ausgeglichenes frauen-männer-verhältnis). alle der oben erwähnten personen waren anwesend. hab mir gedacht felix verschwindet irgendwann mit einer der girls in einem der zimmer und gut ist. Um 23:30 etwa - ich und emma sind gerade in den pool gesprungen und haben ein bisschen rumgeblödelt und rumgeknutscht - ja wir sind jetzt so halb in ner Beziehung, gehen es aber langsam an... - und dann raus aus dem Pool und rüber zum Pavillon um fortzuführen was wir angefangen haben. Das Plätzchen war schon besetzt - von Felix und ner gewissen Vanessa xD

    Ich glaub wir müssen noch mal ne Abschiedsparty machen, wenn das Wetter so bleibt. Sind 6 neue Päärchen und 2 wo man nicht so genau weiß was es ist (bei Emma+Tobi bzw. Vanessa+Felix) rausgekommen. So was soll man ja fördern und noch was gutes tun, bevor man verschwindet.

    In 10 Tagen geht unser Flug nach Boston und sieht so aus, als ob Emma und ich uns dort öfters mal sehen werden. Was aus Vanessa und Felix wird, kann ich jetzt nicht sagen; gestern abend sind sie auf jeden Fall gemeinsam gekommen und gemeinsam wieder gegangen. Wird sich wohl noch rausstellen - sowohl bei ihnen als auch bei uns. Bei ihnen dürfte es aber eher komplizierter werden, weil er ja nach Island geht und sie daheim bleibt, hingegen Emma und ich in der selben amerikanischen Stadt mindestens ein Jahr verbringen werden. Ob das, was wir im Moment haben, anhält, kann wohl niemand sagen, vielleicht treffen wir in Boston ja auch auf jemand anderen aber im Moment.
  21. s*******s

    Freunde sind wichtiger als eine Frau.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!