kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


FSC - Fusitsu Siemens

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    freizeitboy

    freizeitboy hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe heute einen interessanten Bericht ?ber FSC gelesen. Sie stellen die Notbooks mit den wenigsten Ausfallraten her - unter 2% Ausfallrate nach neukauf ... das ist bei anderen wesentlich h?her (Acer,IBM, etc)

    Auch das antischok System der Festplatte ist unereicht !

    Gru? FB
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mhh, dann habe ich wohl bisher pech gehabt. Zwei mal ein FSC und jedes musste ich bisher einmal umtauschen. 1 x defekte Tastatur und einmal war die W-Lankarte nicht richtig eingesteckt, so dass Windows diese nicht erkannt hat.
    Beide Fehler waren direkt nach dem Kauf akut, sind also nicht erst sp?ter aufgetreten.
  4. Ich habe ein FSC Notebook und ein paar Freunde von mir auch und keiner ist damit zufrieden!

    Der Support ist das allerletzte ich hatte mein NB schon 3x eingeschickt das hat immer 4-8 Wochen gedauert! Und teilweise wurden Fehler nicht behoben... Jetzt ist die Garantie abgelaufen und dei Hintergrundbeleuchtung hat nen schaden... Ich und alle die ich kenne sind absolut unzufrieden mit FSC!!!!!

    Ich empfehle Sony Vaios...die Mehrkosten lohnen sich auf jeden Fall!!!
    Oder Apple ibooks... klar ich weiss, alles scheissteuer, aber geil :)
  5. Fujitsu-Siemens stellt keine Notebooks her, sonder klebt lediglich sein Firmenlogo auf ganz gew?hnliche OEM-Teile aus Taiwan.

    IBM baut keine Notebooks (mehr).
  6. ich kan apfelwein und neslihan leider nur zustimmen... mein amilo a1630 ist schon sehr oft eingeschickt worden, zudem dauerte es immer sehr lange, bis es zur?ckkam. des weiteren hatte der plastikhaufen, den ich zuerst geliefert bekam, KEINE GRAFIKKARTE eingebaut!!!

    also, wenn ihr wirklich n notebook braucht, ?berlegt euch gut, ob ihr nich noch 200€ irgendwie drauflegen k?nnt und daf?r eins von sony oder apple kaufen k?nnt, anstatt eins mit scheinbar unschlagbarem preis/leistungs verh?ltnis ... es lohnt sich echt!

    Beitrag ge?ndert am 15.11.2005 14:24 von crisscross
  7. Danke f?r die Warnungen. Ich h?tte mir schon ?berlegt ein Notebook von Fujitsu-Siemens zu kaufen.


    Gibt es irgendwo, irgendwie, irgendwann die M?glichkeit sich selber ein Notbook zusammen zu stellen?
    Mir gef?llt n?mlich KEIN Angebot. Entweder es ist Schnickschnack drin, den ich nicht brauche, oder der Akku ist, wenn ?berhaupt mit dabei(!), Schrott. Ich hab auch keine Lust, f?r eine OEM-Version von Windows XP Home oder Prof. zu zahlen. Ein Betriebsystem kann ich alleine installieren ohne viel Geld daf?r ausgeben zu m?ssen.

    Auf Deutsch: Alles Scheisse oder einfach nur Kundenverarsche? :nosmile:

    Beitrag ge?ndert am 15.11.2005 16:10 von gsk
  8. Also ich hab einn Notebook von Fujitsu Siemens und zwar das Amilo L7300. Ich bin damit sehr zufrieden.:smile: Alles l?uft wie ich es mir vorgestellt habe. Mein Notebook hat 849? gekostet. F?r diese Technischen Daten ist das aber ein bisschen teuer.
    Link von Hersteller:
    http://www.fujitsu-siemens.de/home/aktionsangebote/b_notebooks/amilo_l7300_generic.html
    Ich kann dieses Notebook jedem empfehlen der damit keine Spiele spielen will.
  9. Sorry, aber selbst als Siemensmitarbeiter kann ich leider nicht all zu viel Gutes ?ber FSC-NB's verlieren. Die Verarbeitung ist all zu oft, gerade bei den Amilos, grottenschlecht.
    Die Lifebooks m?gen ganz gut sein, rechtfertigen aber m.E. nicht den Preis.

    BB
    Santa
  10. Stimmt, die Verarbeitung l?sst zu W?nschen ?brig. Was ich auch nicht so gut fand war, dass so viel mist Vorinstalliert war. Da hab ich erstmal format c: durchgef?hrt. Wieso wird eigentlich so Mist vorinstalliert??

  11. Stimmt, die Verarbeitung l?sst zu W?nschen ?brig. Was ich auch nicht so gut fand war, dass so viel mist Vorinstalliert war. Da hab ich erstmal format c: durchgef?hrt. Wieso wird eigentlich so Mist vorinstalliert??


    gute Frage...

    Wobei ich ziemlich sicher bin, dass es nicht darum geht dem Verbraucher etwas 'Gutes' zu tun.

    Es soll u.A. den Eindruck erwecken ein tolles Paket in der Hand zu haben, wo quasi schon alles drauf ist. Naja und klar ist, dass es um Geld geht.
    Ich kann mir vorstellen, dass FSC noch Geld daf?r kassiert, dass sie ihre Hardware mit bestimmter Software ausliefern um ein Produkt zu pushen.
    Nat?rlich w?rde ich das niemandem unterstellen ;-)

    BB
    Santa
  12. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    Sorry, aber selbst als Siemensmitarbeiter kann ich leider nicht all zu viel Gutes ?ber FSC-NB's verlieren. Die Verarbeitung ist all zu oft, gerade bei den Amilos, grottenschlecht.
    Die Lifebooks m?gen ganz gut sein, rechtfertigen aber m.E. nicht den Preis.

    BB
    Santa

    Auch die Lifebooks haben recht oft Pixelfehler im Display und die Displayhelligkeit ist nicht optimal. ^^? Au?erdem werden sie kochend hei?, sodass man sie besser nicht direkt auf den Tisch stellt, sondern in der Dockingunit nur betreibt, dass Luft von unten dran kann. ^^???

    Beitrag ge?ndert am 13.03.2006 20:41 von bluedragonebook
  13. hm das verunsichert mich jetzt doch ein klein wenig. Im Bekannten-Kreis hab ich jetzt bisher nur gutes ?ber Fuji-Notebooks geh?rt. Das die nicht von Siemens hergestellt werden ist mir klar und eigentlich auch egal. Im Endeffekt kommen fast alle Notebooks mittlerweile aus den selben 5 Fabriken in Asien...

    Ich glaub ich bestell es mal, wenns mir nicht gef?llt geht es halt zur?ck.
  14. Mein Amilo D7850 l?uft ohne Problem das einzigste was war das der Akku nach einem halben Jahr aufgegebn hat Ansonsten war ich selber so bl?d und habe damals nur auf die Leistung geachtet da ich damals noch keinen PC hatte im GHZ bereich

    mein NB

    Hat 30 GB Festtplatte ( Momentan Rand Voll)
    2,4 GhZ von 2,8GHz abger?stet Celeron
    512 MB DDR PC 2700 Ram
    DVD Brenner ( Durch Firmware funktioniert die KontrollLampe nicht mehr daf?r brennt er jetzt +un - Rohlinge
    Win XP Prof

    Vom Bildschrim mann sollte halt nicht ander seite Sitzen

    Boxen mit 2 Watt etwas mager

    Aber im gro?en und ganzen ganz okay da ich ihn jetzt nur noch zum Arbeiten nehme

    Bin mir aber am ?berlgen ob ich mir ein Powerbock mit Intel Prozzesor zulegen soll und dann aber RedHat statt MAC Intsalliere

  15. hm das verunsichert mich jetzt doch ein klein wenig. Im Bekannten-Kreis hab ich jetzt bisher nur gutes ?ber Fuji-Notebooks geh?rt. Das die nicht von Siemens hergestellt werden ist mir klar und eigentlich auch egal. Im Endeffekt kommen fast alle Notebooks mittlerweile aus den selben 5 Fabriken in Asien...


    Nicht ganz: Zumindest Panasonic, Toshiba, Sony und Lenovo (ex: IBM) stellen noch eigene Notebooks her. Und sieht man mal von Sony ab, taugen die auch meist etwas -- allerdings sind die Preise nat?rlich etwas h?her.
  16. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Mit meinem alten VAIO von Sony bin(oder "war", da ichs momentan eingemottet habe) ich sehr zufrieden. ^^ Selbst bei 40 Grad lief das problemlos. ^^
  17. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.


    Zumindest Panasonic, Toshiba, Sony und Lenovo (ex: IBM) stellen noch eigene Notebooks her.


    Baut Acer keine eigenen Notebooks? M?chte mir n?mlich auf ein NB anschaffen und dachte da an Acer! Von denen hab ich eigentlich in meiner Bekanntschaft nichts schlechtes geh?rt!?


  18. Zumindest Panasonic, Toshiba, Sony und Lenovo (ex: IBM) stellen noch eigene Notebooks her.


    Baut Acer keine eigenen Notebooks? M?chte mir n?mlich auf ein NB anschaffen und dachte da an Acer! Von denen hab ich eigentlich in meiner Bekanntschaft nichts schlechtes geh?rt!?

    Eigentlich werden alle NB von anderen hergestellt. Die Firmen Acer, Futitsu Siemens.... machen nur ihre Aufkleber auf die NB's und installieren ihre BIOS und Software.
  19. es ist mir auch eigentlich egal, wer selber herstellt und wer nicht. Wichtig sind mir (echte) Preis/Leistung, Zuverl?ssigkeit und Support-Qualit?t. Wer bietet das euerer Meinung nach?

  20. es ist mir auch eigentlich egal, wer selber herstellt und wer nicht. Wichtig sind mir (echte) Preis/Leistung, Zuverl?ssigkeit und Support-Qualit?t. Wer bietet das euerer Meinung nach?

    Also in Punkto
    - Zuverl?ssigkeit kann ich Fujitsu Siemens empfehlen.
    - Preis/Leistung ist Fujitsu Siemens eher im Mittelfeld. Wobei es viel Teurere Marken gibt
    - Support kann ich bei FSC nicht beurteilen. Hab ich n?mlich nicht gebraucht.

    Wie ich schon in Vorposts geschrieben habe finde ich FSC NB sehr gut.
  21. also

    ich habe ebenfalls ein FSC notebook.

    daten:
    2GHz Centrino
    1024MB Ram
    GeForce 6800
    17" Display

    dieses habe ich nun seit knapp einem jahr.

    und ich muss sagen das ich damit sehr sehr zufrieden bin. Am Anfang it es mir bei Far Cry mehrmals abgest?rzt. und als ich mich an den support gewendet habe meinten die collect und return service nutzen. also einschicken...

    hab dann aber festgestellt das es an mir lag...

    der stand so ung?nstig auf meinem schreibtisch das er zu wenig frischluft bekommen hat.

    sound ist duch 2.1 auch erstklassig.

    ich kann also wirklich nur gutes berichten
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!