kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Fußbodenheizung - durchspülen?

lima-cityForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. Autor dieses Themas

    hoerbucher

    Kostenloser Webspace von hoerbucher, auf Homepage erstellen warten

    hoerbucher hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe da mal eine Frage zu Fußbodenheizungen. Ich habe gehört, daß die jedes Jahr, bevor sie wieder zum Winter hin angeschaltet werden, mit Wasser durchgespült oder Wasser aufgefüllt werden soll, da sonst die Leistung nicht erreicht werden kann. Stimmt das oder habe ich da was Falsches gehört?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.

    Also, wir haben zwar keine Fußbodenheizung, aber eine Zentralheizung und da ist - so finde ich - kein gewaltiger Unterschied. Wir müssen immer Wasser nachfüllen, damit das aufgewärmte Wasser überhaupt erst in alle Heizkörper im Haus kommt. Im Erdgeschoss ist das kein Problem, die sind immer warm, aber im 1. OG dann nicht. Wir müssen auch zwischendurch nochmal nachfüllen, weil ja Luft im Leitungssystem ist und wir die raus lassen, wegen dem Gluckern... dann fehlt der Druck natürlich wieder.

    Kann mir gut vorstellen, dass das bei einer Fußbodenheizung genau so oder so ähnlich ist.
  4. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    technofan, das hast du völlig richtig erfasst, das Wasser muss nachgefüllt werden, aber nicht ausgetauscht, so wie hoerbuch als zweite Option vermutet. Habe ich auch noch nie gehört, dass das Wasser in der Heizung (unerheblich, ob Zentral-, Fussboden- oder sonst eine Heizung) ausgetauscht werden soll/muss. Da ich Absolvent einer höheren technischen Bundeslehranstalt für Bautechnik bin, sollte ich das aber zumindest sonst gerüchteweise gehört haben :biggrin:
  5. Wasser auswechslen du nicht brauchst. Nur nachfüllen.
    aber wenn ich hier mal eine Anmerkung los lassen darf.
    Wenn die Heizung soviel Wasser verliert, daß das Obergeschoß nicht mehr warm wird, denke ich ist irgenwo was undicht.
    Normalerweise ist das ein geschlosseneer Kreislauf und kann nur minimal wasser verlieren.
    Bei meiner Heizung habe ich auch jetzt zum Beginn der periode immer noch Druck drauf ohne was zu füllen..
  6. technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.

    goerdi schrieb:
    Wasser auswechslen du nicht brauchst. Nur nachfüllen.
    aber wenn ich hier mal eine Anmerkung los lassen darf.
    Wenn die Heizung soviel Wasser verliert, daß das Obergeschoß nicht mehr warm wird, denke ich ist irgenwo was undicht.
    Normalerweise ist das ein geschlosseneer Kreislauf und kann nur minimal wasser verlieren.
    Bei meiner Heizung habe ich auch jetzt zum Beginn der periode immer noch Druck drauf ohne was zu füllen..


    Na ja, dabei darf ich vielleicht anmerken, dass die Heizung so in etwa 35 Jahre aufm Buckel hat, aber undicht ist eigentlich nur das Ventil vom Ausgleichsgefäß, aber das hat ja nix mit der Heizung zu tun.
    Die Heizkörper sind in etwa auch so alt, vllt nicht ganz so alt. Aber die Ventile da sind auch schon etwas membranähnlich, wenn ich das mal so sagen darf ^^
  7. Autor dieses Themas

    hoerbucher

    Kostenloser Webspace von hoerbucher, auf Homepage erstellen warten

    hoerbucher hat kostenlosen Webspace.

    Danke für eure Antworten. Nun weiß ich, was zu tun ist. Haben das letztes Jahr gemacht, wußte nur nicht, ob es jedes Jahr gemacht werden muß.
  8. Na denn fröhliches heizen, verbrenn dir die Füße nicht *g*

    Problem erledigt, daher *closed*

    Rückfragen an mich.
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!