kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


"`Guter Editor für PHP [und Anderes]"' -- Die Umfrage

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Autor dieses Themas

    masysma

    Kostenloser Webspace von masysma

    masysma hat kostenlosen Webspace.

    Dieser Post bezieht sich auf das alte Thema "`Guter Editor für PHP"', vgl. https://www.lima-city.de/thread/guter-editor-fuer-php. Damals wurde vorgeschlagen, eine Umfrage in Lima-City zu starten.

    Ich habe alle Editor- und IDE-Namen aus dem verlinkten Thread extrahiert und dann aus der Liste diejenigen Elemente gestrichen, die nur selten erwähnt wurden, um die maximale Anzahl an Abstimmungsoptionen nicht zu überschreiten (ich hoffe das ist gelungen).

    Ich würde die Frage nach einem guten Editor von der Programmiersprache unabhängig verallgemeinern und folgendes Abstimmung stellen: Welchen Editor oder welche IDE verwendet ihr hauptsächlich zur Entwicklung?

    Edit: HAHA, das ist direkt schiefgegangen. Wurden mir in der Vorschau noch 12 Abstimmungsmöglichkeiten angezeigt, so wurden die beiden hinteren mit dem Klick auf "`Veröffentlichen"' gelöscht.

    Beitrag zuletzt geändert: 3.4.2017 22:14:49 von masysma

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    Atom
    11,11 % (2 Stimmen)
    Bluefish
    5,56 % (1 Stimme)
    Codelobster PHP Edition
    0 % (0 Stimmen)
    Eclipse
    0 % (0 Stimmen)
    Emacs
    5,56 % (1 Stimme)
    Netbeans
    5,56 % (1 Stimme)
    Notepad++
    55,56 % (10 Stimmen)
    PhpStorm (oder andere JetBrains)
    5,56 % (1 Stimme)
    PSPad
    0 % (0 Stimmen)
    SublimeText
    11,11 % (2 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. michaelkoepke

    michaelkoepke hat kostenlosen Webspace.

    Hi,

    ich habe jahrelang mit Eclipse gearbeitet. Das funktionierte auch super, solange die Projekte klein und überschaubar blieben. Wurde es größer (z.B. Anzahl der Klassen > 20) reagierte Eclipse sehr langsam bei der Code-Vervollständigung und hängt des Öfteren ca. 2-5 Sekunden bevor man weiter programmieren konnte. Das nervt auf Dauer.

    Jetzt nutze ich PHPStorm. Hier gibt es bisher keine Probleme und der Umstieg von Eclipse zu PHPStorm geling ohne große Probleme. (ähnlicher Aufbau zu Eclipse)
    Klar kostet es im Gegensatz zu Eclipse ein paar Euro im Monat aber das Lohnt sich. Wer Schüler oder Student ist, bekommt es sogar kostenlos.

    MFG Michael
  4. Also ich benutze seit nem Jahr Brackets und bin sehr zufrieden.
  5. Meine "Reise":

    - NP++ (vermutlich so 3 bis 4 Jahre)
    - Nano (so ein halbes Jahr)
    - VI(M) (4/4,5 Jahre)
    - EMACS

    Muss jedoch zugeben, dass ich nie wieder ohne vi-Bindings arbeiten möchte, nutze nicht nur deshalb auch spacemacs (im Grunde eine Distribution an Konfiguartions-Dateien).

    Was IDEs angeht hatte ich bereits folgende in den Händen:
    - Visual Studio (2010, 2013, 2015)
    - Eclipse
    - Netbeans
    - Intellj IDEA
    - PHP Storm
    - Monodevelop

    Die muss ich auch noch ab und an anschmeißen, mache jedoch zu 99% alles in Emacs.

    Was ich außer Code editieren noch in Emacs mache:

    - Emails lesen & schreiben
    - RSS lesen
    - Per Jabber, Gitter, IRC und Discord chatten
    - Aufgabenverwaltung
    - Terminverwaltung
    - Leseliste pflegen
    - Shell nutzen (eshell um genau zu sein, davor war ich zsh-Nutzer).
    - Vagrant und Docker managen (gibt Plugins dafür)
    - git/svn/...-Archive verwalten (ich hätte gerne ein Kind von magit, das ist der Wahnsinn)
    - ein bisschen surfen (entweder stackoverflow-mode oder kleine websuchen in EWW)
    - Musik kontrollieren (mpd)

    Emacs kann viel mehr als nur ein Editor sein. Das ist ja das tolle. :)
    Die einzigen Dinge, die ich momentan noch nicht ersetzen kann sind mpv (Video), Firefox (der eingebaute webkit-Browser von emacs ist noch hackelig) und den Window-Manager (stumpwm ist einfach schon viel zu gut konfiguriert).

    Edit:
    Ach ja, und mit einem Plugin schreibe ich auch die ganzen längeren Textfelder in Firefox mit Emacs. ;)

    Edit2:
    Oh ja, gebt mir noch mehr Minus ihr EMACS-Hater, dadurch werden eure Nichtsnutz-Programme sicher besser. :shaft::cookie:

    Beitrag zuletzt geändert: 7.4.2017 17:42:48 von tchab
  6. taurusfans-webseite

    taurusfans-webseite hat kostenlosen Webspace.

    Ich nutze nun seit einiger Zeit Notepad++ für die Webentwicklung (bei mir vorwiegend HTML und CSS) und bin damit bisher sehr zufrieden. Ansonsten nutze ich VisualStudio und kann dies nur empfehlen, allerdings nicht für Dinge wie Webentwicklung, wo man den Editor oder die Codes ggf. öfter mal schließt/öffnet, da VisualStudio doch ehrlich gesagt schon recht lange Ladezeiten beim Programmstart sowie beim öffnen einer Datei aufweißt, daher nutze ich für Webdesign Notepad++ und habe auch darauf meine Stimme gegeben.

    Mfg.: TaurusFan
  7. Visual Studio Code?

    Paradox, aber ist OpenSource von Microsoft.
  8. Mir fehlt hier leider auch die Option für Brackets. Brackets ist open source und bringt eine Live-Vorschau (mit Tricks auf für PHP) mit.
    Das macht Editieren spaßig, glaub mir!
    Mehr Infos bekommst du hier: http://brackets.io

    Beitrag zuletzt geändert: 15.4.2017 11:35:50 von lorixon
  9. Autor dieses Themas

    masysma

    Kostenloser Webspace von masysma

    masysma hat kostenlosen Webspace.

    lorixon schrieb:
    Mir fehlt hier leider auch die Option für Brackets. [...]
    Mir fehlt hier leider auch die Option für VIM, den ich selbst verwende :wink: ... das ist eine Unzulänglichkeit des Lima-City Forums (oder meiner Berechtigung zum Erstellen von Umfragen... ich kann maximal 10 Umfragepunkte angeben und lokal / in der Vorschau konnte ich noch 12 Einträge haben, bei denen dann die letzten beiden verschwanden...).

    Man muss sich also damit behelfen, dass einige der "`Abstimmergebnisse"' nur aus den Beiträgen der jeweiligen Nutzer zu erkennen sind. Eventuell lohnt es sich, am Ende mal ein Diagramm zu machen, in dem alle Optionen mit der Anzahl der Wahlen in diesem Thema und dem Vorgänger aufgeführt sind...

    mein zwischenzeitliches Fazit ist, dass Notepad++ die "`klare Nummer 1"' der Lima-City User ist :wink:
  10. Dies ist eine gute frage jedoch finde ich Webocton Scriptly noch besser wie Notepad++ denn bei Scriptly ist noch ein eingebauter FTP-Client und weitere zusätzliche Funktionen(die Notepad++ nicht hat) dabei und diese sind im Schnellen umgang mit .php datein sehr nützlich. Auserdem finde ich das Scriptly wesentlich übersichtlicher und weniger umständlich als Notepad++ ist.
  11. Ich bin sehr zufrieden mit Brackets.
  12. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    aufgrund der nicht vollständigen Umfrage und der Tatsache, dass reine Umfragen in den kostenlosen Forenteil gehören: verschoben.
  13. burgi schrieb:
    aufgrund der nicht vollständigen Umfrage und der Tatsache, dass reine Umfragen in den kostenlosen Forenteil gehören: verschoben.

    Spielverburgi, nur weil die nicht an der Dikussion darüber, warum alles außer EMACS schlecht ist teilgenommen haben. :mad::spammer::spammer::prost:
  14. tchab schrieb:
    Spielverburgi, nur weil die nicht an der Dikussion darüber, warum alles außer EMACS schlecht ist teilgenommen haben. :mad::spammer::spammer::prost:

    emacs ist ein tolles Betriebssystem, aber ein guter Editor fehlt ihm. :shaft:
    :cookie:
  15. Och man, is mal wieder soweit das man versucht X mit Y zu vergleichen und jeder hat seinen persönlichen Liebling? Statt sich damit zu beschäftigen was andere für das beste halten, kann man seine Zeit besser damit verbringen eine der vielen Listen ab zu arbeiten in denen alle aktuell verfügbaren Editoren vertreten sind, Wikipedia is da zum Beispiel eine recht gute Anlaufstelle.

    Auf diesem Weg kann man sich eine eigene Meinung bilden und findet genau den Editor der zu dem eigenen Arbeitsablauf passt, statt sich durch endlose Diskussionen wühlen zu müssen, um dann doch nicht das zu haben was man eigentlich gesucht hat und/oder überhaupt nicht zu einem passt. Zeitlich nehmen sich nämlich beide Ansätze nicht wirklich was.
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!