kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Heute ist Bundestagswahl - Geh wählen!

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5492 Gulden

    67 positive Bewertungen
    0

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 besitzt 4 günstige Domains.

    Moinsen,

    hier noch eine kleine erinnerung, dass Heute Bundestagswahl ist. Habt ihr euch schon entschieden welche Partei ihr wählt? Würde mich mal interessieren welche anliegen ihr am dringendsten erachtet oder welche ansichten ihr seit und auch warum.

    Ich habe mir acuh schon 2 parteien ausgesucht, die ich wählen würde muss nur wissen was mir erst wichtiger ist.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3987 Gulden

    60 positive Bewertungen
    0

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    Also ich hab schon gewählt per Briefwahl da ich nicht zu Hause bin! Ich kann aber auch nur hoffen das so viel wie möglich Wahlberechtigte auch ihr Recht in Anspruch nehmen!
  4. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Nun mir wäre eine staatlich garantierte Mindestrente, welche zum Leben langt, wichtig. Das würde Alten wie Jungen ermöglichen, zumindest einige Sorgen, was im Alter wird, loszuwerden. Abgesehen davon fände ich eine Begrenzung der Zuwanderung auf ein behördlich und bildungs- sowie integrationsstechnisch beherrschbares Maß erforderlich.

    Auch fehlt mir in manchen Fällen mehr direkte Demokratie (Volksentscheid) Angela Merkel hat mir deutlich gemacht, dass sie alle diese Punkte nicht erfüllen wird, also bleibt für mich nur Nichtwähler oder SPD; AfD oder Linke wählen, und zwischen einer dieser Optionen werde ich heute aus dem Bauch raus oder per Würfel entscheiden...

    Beitrag zuletzt geändert: 24.9.2017 3:44:14 von invalidenturm
  5. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    10384 Gulden

    165 positive Bewertungen
    0

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    turmfalken-nikolai besitzt 6 günstige Domains.

    Ja, diese "Wir schaffen das" Mentalität von "Mutti" geht mir auch gehörig auf den Senkel!
    Was die Zuwanderung angeht: Ich habe kein Problem damit wenn Menschen die in Not sind ( Kriegsgebiete ) Zuflucht gewährt wird! Aber nicht unkontrolliert so das keiner weiß wer das ist!

    Wichtig wären mir auch die Fragen "Bildung" und "Pflege". Da besteht dringendst Handlungsbedarf!

    Ansonsten bin ich voll Deiner Meinung! Allerdings käme für mich eine Partei weniger in Frage!

  6. micropower

    Kostenloser Webspace von micropower

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    933 Gulden

    45 positive Bewertungen
    0

    micropower hat kostenlosen Webspace.

    aus dem Bauch raus oder per Würfel entscheiden...

    Das wäre doch mal lustig, du gehst in die Wahlkabine, nimmst Würfel und Becher raus und würfelst zwei mal.
    Wenn dich dann einer fragt was du denn da machst, dann sagst du: "Entscheidungsfindung". :-D

    Wichtig wären mir auch die Fragen "Bildung" und "Pflege". Da besteht dringendst Handlungsbedarf!

    Der Martin Schulz hat da zwar einiges angesprochen, aber er hat offen gelassen wie er das finanzieren will.
    Da ich diese Sprüche schon von anderen Wahlen kenne und gesehen habe dass nichts dabei raus kommt außer heiße Luft oder genau das Gegenteil von dem was sie versprochen haben vertraue ich ihm nicht.

    Ich wähle zwischen AfD oder Die Linke, am liebsten wäre mir ein Mix aus Leuten von der SPD, Grünen, AfD und Die Linke. Es gibt in jeder Partei eine ganze Menge Leute die ich echt nicht mag ... aber was soll man machen.

    Wie wäre es wenn man einfach 20 oder 30 Personen ankreuzen könnte die man seine Stimme geben würde, nicht irgend welche Parteien. So ist es zwar einfacher, aber es spiegelt nicht dem wieder was das Volk will.

    Einen Volksentscheid finde ich auch wichtig, gerade bei den wichtigen Themen wie Glyphosat oder der Anbau von genetisch veränderten Kartoffeln/Mais bei dem die Pflanzen dann mit gefährlichen Insektiziden/Herbiziden/ ... gespritzt werden oder die Pflanze selbst Gifte produziert.
    Den Grünen traue ich aber nicht zu dass sie etwas dagegen zu unternehmen. Die sagen wahrscheinlich Ja zum Krieg gegen Russland und auch Ja zu neuen Atommeilern wenn sie dadurch in der großen Koalition bleiben.
    In dieser Partei gibt es schon lange keinen der früheren Idealisten mehr, nur noch Mitläufer.
  7. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3987 Gulden

    60 positive Bewertungen
    0

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    Mir ist völlig unbegreiflich wie man bei der CDU über das Wahlergebnis bei den Verlusten und dem Ergebnis für die AfD noch jubeln kann! Die Herrschaften haben doch den Schuß nicht gehört! :puke:
  8. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Klar haben alle den Schuss gehört, aber trotzdem bleibt der Union ja nur, das Ergebnis als Erfolg zu präsentieren und eine Jamaica oder GroKo zu versuchen. Vermutlich wird nun die rechte Flanke durch restriktivere Flüchtlingspolitik besser bedient werden um der AfD Themen zu nehmen.

    Abgesehen davon traue ich der AfD durchaus zu, sich innerhalb der nächsten vier Jahre selbst wieder rauszukegeln. Einige Vertreter und ihre Äusserungen sind ja arg grenzwertig und echte Programmatik fehlt. Die 13-14% resultieren ja weitgehend aus Protestwählern und nicht aus Übereinstimmung mit der politischen Meinung.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.9.2017 19:23:42 von invalidenturm
  9. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    10384 Gulden

    165 positive Bewertungen
    1

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    turmfalken-nikolai besitzt 6 günstige Domains.

    Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich :puke: möchte wenn ich die Wahlergebnisse seh!

    Als "Ossi" schäme ich mich schon fast dafür ein "Ossi" zu sein wenn ich sehe das die AfD zweitstärkste Kraft im Osten geworden ist!

    Auch die Reaktionen von Grünen und FDP auf die Ankündigung der SPD sich auf Grund des Wahlergebnisses in die Opposition zurück zu ziehen ist mir schleierhaft und völlig unverständlich. Da jammern die Beiden nun das die SPD sie "in die Regierungsverantwortung drängt" und die SPD sich "vor der Verantwortung drückt". Hallo??? Gehts noch?

    Meiner Meinung nach scheint die SPD die einzigste Partei zu sein die dem Wählerwillen Rechnung trägt. Sollten die das wirklich durchziehen ziehe ich meinen Hut davor!

    In die Regierungsverantwortung "drängen"? Wer bitte zwingt Grüne und FDP denn in eine Koalition mit "Mutti" zu gehn? Wenn denen das nicht passt solln sie doch "Mutti" eine Minderheitsregierung bilden lassen!

    Die größte Frechheit von einem der CDU Fuzzis jedoch ist die Aussage: Wir haben einen klaren Regierungsauftrag bekommen! Solch eine AUssage mit dem schlechtesten Wahlergebnis seit 1949 ist wohl mehr als anmaßend und unverschämt!

    Ich für meinen Teil bin heute jedenfalls "total bedient" :sauer:



    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2017 0:09:48 von turmfalken-nikolai
  10. micropower

    Kostenloser Webspace von micropower

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    933 Gulden

    45 positive Bewertungen
    0

    micropower hat kostenlosen Webspace.

    Die 13-14% resultieren ja weitgehend aus Protestwählern und nicht aus Übereinstimmung mit der politischen Meinung.

    Das stimmt.

    Die Piraten haben durch ihre schlechte Beschlussfähigkeit verloren, da wurde einfach nichts weil:
    - in ihren Versammlungen einfach jeder dran gekommen ist und viele irgend etwas lustiges raushauen wollen und
    - sich viele auch nicht über die Themen vorher informiert haben über die abgestimmt werden sollte

    Praktisch war es dann nur noch ein Sammelpool von Leuten die keinen Plan hatten und die auch kein sinnvolles Konzept vorweisen konnten. Das war wirklich enttäuschend für mich.

    Die aktuellen AfD-Politiker die sich da zur Wahl gestellt haben sind ehrlich gesagt wirklich ... nicht so dolle.
    Ich bin trotzdem erstaunt dass sie auf 13% gekommen sind da der Höcke und der Gaulland schon sehr grenzwertiges Zeug rausgehauen haben. Es sah immer so aus als ob die jetzt noch schnell möglichst viele potentielle Protestwähler verlieren wollen.

    Ob die nach der nächsten Wahl noch im Bundestag sind entscheidet was sie daraus machen.
    Wenn es nur hohle Phrasen sind, dann sind die beim nächsten mal wieder draußen.
  11. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    In Sachsen ist die AfD sogar stärkste Kraft geworden, aber die Haushaltsauflösung bei der AfD geht ja offensichtlich schon los, heute erklärte Frau Petry, dass sie nicht der AfD Koalition im Bundestag angehören wird.

    Die 12,5% haben mich ehrlich gesagt nicht erstaunt, ich lebe in Sachsen und hier ist das Problem, dass sich viele Menschen politisch nicht wahrgenommen fühlen. Viele hatten von GroKo die Nase voll. Bei der vorigen Bundestagswahl haben manche aus Protest die Linke gewählt und andere die AfD. Nun wählten aufgrund der Flüchtlingspolitik eben viele AfD. Dabei sind die Flüchtlinge nicht das eigentliche Problem sondern nur ein Teilbereich. Viel schwerer wiegen soziale Unsicherheiten.

    Das Thema Flüchtlingspolitik wird vermutlich zur nächsten Bundestagswahl keine so wesentliche Rolle mehr spielen, und wenn es der neuen Regierung gelingt soziale Unsicherheiten bezüglich Rente, prekäre Arbeitsverhältnisse und Wohnungsmarkt in den Griff zu bekommen, ist die AfD ganz schnell wieder irrelevant. Auch gleiche Bildungschancen für alle wären wünschenswert. Natürlich wird das bei Jamaica schwierig...

    Die Piraten haben zwar einige Themen in ihr Wahlprogramm aufgenommen, aber ein Großteil der Menschen nimmt sie immer noch als chaotische Internetpartei wahr. Andere Themenkomplexe sind weitgehend unbekannt.

    Übrigens hier das vorläufige Wahlergebnis für Sachsen: AfD 27,0 CDU 26,9 Linke 16,1 SPD 10,5 FDP 8,2 Grüne 4,6 Tierschutzpartei 1,4 Die Partei 1,3 sonstige 4,0, die Piraten waren in Sachsen eher irrelevant.
    In meinem Wahlkreis ist die AfD (ohne meine Mithilfe, die Würfel hatten zugunsten der SPD entschieden) auf 32,9% gekommen https://www.statistik.sachsen.de/wpr_neu/pkg_s10_ergli_lw.prc_ergli_lw_v2?p_bz_bzid=BW17&p_ebene=WK&p_ort=157&p_art=2, in allen ähnlich armen Wahlkreisen ist das AfD Ergebnis ähnlich hoch. Spitzenreiter in Sachsen ist sächsische Schweiz/ Osterzgebirge mit 35,5%.





    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2017 12:03:17 von invalidenturm
  12. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9116 Gulden

    104 positive Bewertungen
    0

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm schrieb:
    Nun mir wäre eine staatlich garantierte Mindestrente


    Die gibt es ja in Form von Grundsicherung im Alter

    invalidenturm schrieb:
    welche zum Leben langt, wichtig.


    Das ist nun wieder eine andere Frage. Meine Großmutter z.B. hat eine zwar bescheidene, aber bis vor einiger Zeit noch auskömmliche Rente, nicht zuletzt dank niedriger Miete mit Uraltmietvertrag. Da blieb noch Geld übrig, um Enkeln und Urenkeln mal einen 50er in den Geburtstagsbriefumschlag zu legen.
    Seit sie allerdings in einer Pflegeeinrichtung lebt, sieht die Situation anders aus. 690 € Miete + NK für ein halbwegs geräumiges Einzelzimmer, 400 € für Vollverpflegung, Zimmerreinigung, Wäsche waschen, 100 € Nachtpauschale, ca. 150 € "Taschengeld" (Friseur, Kosmetik, Körperhygiene usw.), ca. 50 € für diverse Zuzahlungen bei Medikamenten u.ä, ca. 120 € Eigenanteil für die eigentlichen Pflegeleistungen. Das macht rund 1.500 € und liegt über der Rente.
    Also wird jetzt erst einmal Gespartes verbraucht. Telefon ist schon gekündigt, war ohnehin nicht mehr sinnvoll, weil der Hörer immer mit der TV-Fernbedienung verwechselt wurde. Vergleichsweise kostspielig sind auch noch der Rundfunkbeitrag und das Zeitungsabo.
    Also ist relativ klar, dass früher oder später der Gang zum Sozialamt führt, weil das, was bis vor kurzem noch zum Leben reichte, nun nicht mehr reicht.

    PS: Ich muss noch dazu sagen, dass meine Großmutter seit verlassen der Volksschule bis zum Renteneintrittsalter fast ununterbrochen gearbeitet hat. Unterbrechungen gab es nur durch die Geburt eines Kindes und das Chaos zum Ende des WKII.

    PPS:CDU/CSU+FPD+Grüne werden bestimmt auch wieder ein "Rentenstärkungsgesetz" beschließen. Da das aber genau die Parteien sind (Grüne mit Abstrichen), dass der "Wirtschaft" nicht geschadet wird, kann man sich vorstellen, was dabei rauskommt.

    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2017 15:32:48 von mein-wunschname
  13. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Nun zwischen einer staatlich garantierten Mindestrente und Grundsicherung gibt es den erheblichen Unterschied, dass bei "Grundsicherung" alle weiteren Einkünfte wie zur Zeit sogar Riester/Rürup gegengerechnet und abgezogen werden. Zusätzlich muss auch über einen Freibetrag hinausgehendes Vermögen zuerst aufgebraucht werden.

    Abgesehen davon finde ich es würdelos, wenn im Alter Menschen beim Staat betteln gehen müssen. Rentenstärkungsgesetze und ähnliches bringt nicht viel, da wird Geld mit der Giesskanne verteilt. Aber es sollte doch wohl möglich sein, Altersarmut in einem reichen Land wie Deutschland auszuschließen.

    Was das Thema Pflege betrifft, sind die von Dir genannten 1500€/ Monat ja noch günstig. Bei meiner Mutter hat die Pflege bei wohnen im Doppelzimmer das selbe gekostet, eine Tante durfte beim betreuten Wohnen in Zittau 1200€ Miete/Monat für eine 1,5 Raum Wohnung abdrücken. Dazu kamen dann noch die in Anspruch genommenen Leistungen wie Pflege, Essen e.t.c. Alles in allem rund 2800€/Monat. Allerdings konnte sich meine Tante diesen Luxus dank Westrente+ Siemens Betriebsrente locker leisten.

    Derartiges lässt sich meiner Meinung nur durch Stärkung der häuslichen Pflege verändern, weil die meisten Alten sehr ungern in ein Pflegeheim gehen. Und um die häusliche Pflege zu stärken gehört dazu auch pflegende Familienangehörige oder Nachbarn anständig zu bezahlen und dies nicht auf die Pflegeindustrie zu beschränken.

    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2017 16:50:43 von invalidenturm
  14. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5492 Gulden

    67 positive Bewertungen
    -1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 besitzt 4 günstige Domains.

    Mal ne andere Frage: Was meint ihr welche Gesetze oder wünsche in den nächsten 4 jahren geändert werden zb. ob die jetzt evtl. Cannabis legalisieren?
  15. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3987 Gulden

    60 positive Bewertungen
    0

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 schrieb:
    Mal ne andere Frage: Was meint ihr welche Gesetze oder wünsche in den nächsten 4 jahren geändert werden zb. ob die jetzt evtl. Cannabis legalisieren?


    Na das glaub ich eher gar nicht.

    Des weiteren meine Prognose:

    Alles bleibt wie es ist ausser das entgegen von "Muttis" Wahlversprechen die Fahrverbote für Dieselfahrzeuge dazu kommen.

    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2017 23:09:17 von nikoklaus
  16. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9116 Gulden

    104 positive Bewertungen
    1

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm schrieb:
    Nun zwischen einer staatlich garantierten Mindestrente und Grundsicherung gibt es den erheblichen Unterschied, dass bei "Grundsicherung" alle weiteren Einkünfte wie zur Zeit sogar Riester/Rürup gegengerechnet und abgezogen werden. Zusätzlich muss auch über einen Freibetrag hinausgehendes Vermögen zuerst aufgebraucht werden.

    ...


    Du meinst also, die Witwe eines früheren Spitzenmanagers, die selbst nie gearbeitet hat und die neben Einkünften aus diversen Pensionen und Lebensversicherungen ihres verflossenen Gatten in Höhe von mehr als 6.000 € noch über umfangreiches Vermögen verfügt, soll noch die staatlich garantierten Mindestrente in Höhe von x bekommen (Beispiel stammt von meiner Nichte, die als Studentin bei so einer Person putzt und Einkäufe erledigt)?

    Grundsätzlich bin ich sehr dafür, dass jeder soviel Geld erhält, dass er ein menschenwürdiges Leben führen kann. Ja, jeder, egal ob Rentner, alleinerziehende Verkäuferin, scheinselbständiger DHL-Bote oder Flüchtling.
  17. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Ja das meine ich, weil es a) recht wenige Personen betrifft wo ein derartiges Fallbeispiel überhaupt noch zutrifft, und man b) derartige Fälle über eine vernünftige Skalierung der Erbschaftssteuer oder ähnliches regeln kann. Außer dem müsste ja deine reiche Witwe in die Rentenversicherung eingezahlt haben, um überhaupt einen Anspruch zu erwerben. Eine Mindestrente kostet weniger als einen kompletten "Grundsicherungs" Verwaltungsstab zu entlohnen. Und weil c) auch ein jetzt noch junger Mensch verlässlich weiss, dass er im alter nicht betteln gehen muss würde Mindestrente ebenfalls Sinn machen.

    Bei der Mehrheit ist die Lage außerdem sowieso andersrum, sie haben ein Leben lang im Niedriglohnsektor gearbeitet und/oder Kinder erzogen und hatten meist nicht viel mehr als das Existenzminimum, so gegen 2030 wird Grundsicherung auf nahezu 20% der alten zutreffen (Ausgangspunkt derzeitige Rentenpläne)...

    Wenn man eine vernünftige Regelung findet Deine Sonderfälle auszugrenzen dann bitteschön.

    Beitrag zuletzt geändert: 26.9.2017 1:42:31 von invalidenturm
  18. simple-otr-mirror

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    106 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    simple-otr-mirror hat kostenlosen Webspace.

    nikoklaus schrieb:
    Mir ist völlig unbegreiflich wie man bei der CDU über das Wahlergebnis bei den Verlusten und dem Ergebnis für die AfD noch jubeln kann! Die Herrschaften haben doch den Schuß nicht gehört! :puke:

    Das ist nichts neues. Das war bei Honeker und den Verantwortlichen der DDR auch schon so.
  19. nikoklaus

    Kostenloser Webspace von nikoklaus

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3987 Gulden

    60 positive Bewertungen
    0

    nikoklaus hat kostenlosen Webspace.

    ??? Bei Honecker und Co gabs aber keine Gegner in der Wahl! Das waren alles Kandidaten der "Nartionalen Front".

    Kleiner aber feiner Unterschied!
  20. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Ich schätze simple-otr-mirror meinte den Realitätsverlust des DDR Politbüros, und der war damals größer als bei den derzeitig politisch Verantwortlichen.
    bruchpilotnr1 schrieb:
    Mal ne andere Frage: Was meint ihr welche Gesetze oder wünsche in den nächsten 4 jahren geändert werden zb. ob die jetzt evtl. Cannabis legalisieren?
    Cannabis legalisieren ist eher unwahrscheinlich, FDP https://www.fdp.de/wp-modul/btw17-wp-a-116 und Grüne https://www.gruene.de/programm-2017/a-bis-z/wir-schaffen-klare-regeln-in-der-drogenpolitik-statt-zu-kriminalisieren.html fordern das zwar, aber das sind keine Kernforderungen um die man mit allen Mitteln in ohnehin schwierigen Koalitionsvereinbarungen ringt. Möglicherweise werden derartige Themen auch ohne Fraktionszwang im Bundestag abgestimmt, da kann dann natürlich überraschendes raus kommen siehe Ehe für alle.

    Beitrag zuletzt geändert: 27.9.2017 19:39:44 von invalidenturm
  21. safety-shirt

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettlerin

    138 Gulden

    3 positive Bewertungen
    1

    safety-shirt hat kostenlosen Webspace.

    ich hoffe ihr war dann auch alle wählen, nachdem ihr euch hier ausgetauscht habt.
    Ehrlich gesagt, bin ich schon etwas enttäuscht, dass manche Protestwähler nicht über 12 Uhr mittag hinausdenken
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!