kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Home laptop!

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    gamersworld11

    gamersworld11 hat kostenlosen Webspace.

    Guten Tag, ich wollte mir einen Home PC anschaffen. Nun habe ich gedacht nehme ich einfach meinen Laptop! Könnt ihr mir da gute Tipps geben an Einstellungen,Software, usw?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hast du denn schon Erfahrung mit Windows 7?

    Standard-Programme:
    Browser (Firefox, Chrome oder Opera kann ich empfehlen)
    Office-Suite: Microsoft Office oder LibreOffice
    Bildbearbeitung: Gimp, Paint.NET sind gute Programme
    Komprimierung: 7-Zip, Winzip, Winrar
    Windows-Wartung CCleaner (gratis) TuneUp Utilities (30 Tage Demo danach Kauf)
    Codecs: KLite Codec Pack (damit alle Formate im Windows Media Player laufen) DivX
    Flash: Adobe Flash Player
    PDF: Adobe Reader
    Konvertierung diverser Dateien: DVDVideosoft Free Studio (da sind sehr viele praktische Tools dabei, du kannst die Programme aber auch einzeln installieren
    VoIP: Skype/IM: MSN, ICQ, Skype
    Sidebar-Gadgets: Clipboarder und eine Uhr

    Wenn du den Akku drinnen lässt währund du am Netz hängst, d. h. wenn du nicht unterwegs bist, mindert das zwar die Laufzeit des Akkus, es ist aber sicherer. Was du machst kannst du selbst entscheiden.

    Eine zusätzliche Maus ist immer sehr praktisch. Da würde ich durchaus etwas investieren, dann kannst du die Maus auch auf versch. Oberflächen bedienen.

    Lautsprecher für zuhause sind ganz nett, da ein Laptop nicht immer so tolle Lautsprecher hat.

    Einstellungen:
    Wenn du nicht im Netzbetrieb bist, am besten den Energiesparmodus einschalten.

    Allgemein zum Laptop: Mittlerweile sind 4 GB Arbeitsspeicher ganz normal (ich hab 8 GB) so 500 GB Festplattenspeicher müssten ausreichen. Grafik: lass dich dort von einem Verkäufer beraten NVIDIA oder AMD sind gut. Prozessor: Intel hat sehr gute Prozessoren i3 reicht natürlich aus für multimedia brauchst du vllt. schon i5 und für noch mehr i7

    eine USB 3.0 Schnittstelle ist sicher irgendwann nützlich aber nicht sehr wichtig, ein DVD-Brenner sollte dabei sein und eine Webcam, ist aber sowieso bei jedem Laptop dabei.

    Falls du viel unterwegs bist, wäre ein 16"er ideal, da er nicht zu schwer ist aber trotzdem ein großes Display hat.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.11.2011 20:31:07 von nikcs-tipps
  4. Wenn du den Akku drinnen lässt währund du am Netz hängst, d. h. wenn du nicht unterwegs bist, mindert das zwar die Laufzeit des Akkus, es ist aber sicherer. Was du machst kannst du selbst entscheiden.


    Das ist so leider nicht mehr ganz richtig. Denn die modernen Laptops haben einen Energie-Manager mit drin, welches den Akku schont. Mal abgesehen kommt es auf die Art des Akkus an, sprich Li-Ion oder NiCad Akku. Bei den Li-Ionen Akkus (Standard in jedem Smartphone, Laptop, etc.) ist es besser sie immer zwischen zu laden, als sie ganz zu entladen.
  5. Was genau soll dein Home-Laptop denn können?
    Fürs Surfen und bissen Office reicht ein Laptop allemal.
    Interessant wäre vlt. auch zu wissen, wie alt dein Laptop ist.

    Ansonsten hat nikcs-tipps schon recht gute Übersicht gegeben.
  6. nikcs-tipps schrieb:
    Hast du denn schon Erfahrung mit Windows 7?

    Standard-Programme:
    Browser (Firefox, Chrome oder Opera kann ich empfehlen)
    Office-Suite: Microsoft Office oder LibreOffice
    Bildbearbeitung: Gimp, Paint.NET sind gute Programme
    Komprimierung: 7-Zip, Winzip, Winrar
    Windows-Wartung CCleaner (gratis) TuneUp Utilities (30 Tage Demo danach Kauf)
    Codecs: KLite Codec Pack (damit alle Formate im Windows Media Player laufen) DivX
    Flash: Adobe Flash Player
    PDF: Adobe Reader
    Konvertierung diverser Dateien: DVDVideosoft Free Studio (da sind sehr viele praktische Tools dabei, du kannst die Programme aber auch einzeln installieren
    VoIP: Skype/IM: MSN, ICQ, Skype
    Sidebar-Gadgets: Clipboarder und eine Uhr

    Wenn du den Akku drinnen lässt währund du am Netz hängst, d. h. wenn du nicht unterwegs bist, mindert das zwar die Laufzeit des Akkus, es ist aber sicherer. Was du machst kannst du selbst entscheiden.

    Eine zusätzliche Maus ist immer sehr praktisch. Da würde ich durchaus etwas investieren, dann kannst du die Maus auch auf versch. Oberflächen bedienen.

    Lautsprecher für zuhause sind ganz nett, da ein Laptop nicht immer so tolle Lautsprecher hat.

    Einstellungen:
    Wenn du nicht im Netzbetrieb bist, am besten den Energiesparmodus einschalten.

    Allgemein zum Laptop: Mittlerweile sind 4 GB Arbeitsspeicher ganz normal (ich hab 8 GB) so 500 GB Festplattenspeicher müssten ausreichen. Grafik: lass dich dort von einem Verkäufer beraten NVIDIA oder AMD sind gut. Prozessor: Intel hat sehr gute Prozessoren i3 reicht natürlich aus für multimedia brauchst du vllt. schon i5 und für noch mehr i7

    eine USB 3.0 Schnittstelle ist sicher irgendwann nützlich aber nicht sehr wichtig, ein DVD-Brenner sollte dabei sein und eine Webcam, ist aber sowieso bei jedem Laptop dabei.

    Falls du viel unterwegs bist, wäre ein 16"er ideal, da er nicht zu schwer ist aber trotzdem ein großes Display hat.


    Wenn du nur surfen möchtest und Office-Programme ausführen willst, kannst du das auch mit 500MB RAM. Um die Hardware würde ich mir erstmal keine sorgen machen, das wird schon passen. Als Browser kann ich dir Firefox oder Opera ermpfehlen, beide Browser sind sehr schlank und schnell, obwohl Firefox immer größer wird. Eine Übersicht über gute PC-Programme findest du hier: http://pc-cube.bplaced.net/?page_id=24, oder du schaust auf Chip. Als Office Programme kann ich dir openOffice empfehlen, aber du musst gucken mit welchem Office Programm am besten klar kommst.
  7. w*****e

    ein 16" Notebook ist nicht mehr mobil, da es zu schwer ist und die Akkulaufzeit unter dem großen Bildschirm extrem leidet. Außerdem benötigt man für Surfen und Office wirklich nur 500MB, aber dann kann darauf kein Win7 laufen, da würde nur WinXP gehen
  8. hk1992

    Moderator Kostenloser Webspace von hk1992

    hk1992 hat kostenlosen Webspace.

    webaffe schrieb:
    ein 16" Notebook ist nicht mehr mobil, da es zu schwer ist und die Akkulaufzeit unter dem großen Bildschirm extrem leidet. Außerdem benötigt man für Surfen und Office wirklich nur 500MB, aber dann kann darauf kein Win7 laufen, da würde nur WinXP gehen


    Wenn wirklich ein Rechner mit so wenig Power verwendet werden soll, dann doch bitte nicht mit einem alten System, für das der Support schon eingestellt ist. Edit: Der Support für WinXP SP3 ist noch nicht eingestellt, trotzdem würde ich es nicht verwenden. Entweder der Laptop ist stark genug für Windows 7 oder du verwendest ein Linux, was der Leistung entspricht. Zum Surfen und für Office sollte Linux auch kein Problem sein.

    Das ein größeres Display auf die Akkulaufzeit geht, ist klar. Aber mal ehrlich: Wenn ich ein Notebook zum arbeiten kaufe, dann will ich doch nicht an einem 13" Display mit der Lupe zugange sein. Um Angenehm zu Surfen und mit Word zu Arbeiten sind meiner Meinung nach mindestens 15" Pflicht. Außerdem ist man eh selten mehr als 3 Stunden mal ohne Strom.

    Der TE gibt auch keinerlei Hinweise, dass er auf Mobilität Wert legt. Er gibt allgemein keinerlei Hinweise. So ist das ganze eh nicht sinnvoll, wenn keine Anforderungen gestellt werden.

    An den Threadersteller: Bitte bearbeite doch deinen Post und füge ein paar Eckdaten und Anforderungen an, damit man weiß, wofür man dich beraten soll. Dann kannst du dich bei mir melden und ich öffne den Thread wieder, da er von 2011 kommt und keine Rückmeldung des TE enthält.

    Gruß,
    Henning

    Beitrag zuletzt geändert: 12.4.2012 8:47:57 von hk1992
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!