kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Homepage von zu Hause

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    trik

    trik hat kostenlosen Webspace.

    Wie kann ich eine Homepage bei mir zu Hause hosten. (Auf einem PC bei mir...)???


    Danke im Vorraus.

    EDIT:
    Die Homepage soll auf PHP basieren.
    Ich möchte darauf HTML, PHP, CGI, Javascript, CSS und MySQLprogrammieren können.(Kann ich alles ein bisschen.)
    Ich habe Windows Vista und DSL 6000. Ich will darauf Hompages und Foren für Freunde hosten und für mich selbst.



    Beitrag zuletzt geändert: 1.5.2009 14:32:07 von trik
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Indem du einen PC als Webserver einrichtest und ihn 24h am Tag laufen lässt.
    Mehr dazu findest du mit Hilfe der Suchfunktion, da die Frage schon x-Mal gestellt und beantwortet wurde.

    z.B.
    Eigener Server


    Beitrag zuletzt geändert: 1.5.2009 14:33:38 von karpfen
  4. trik schrieb:
    Wie kann ich eine Homepage bei mir zu Hause hosten. (Auf einem PC bei mir...)???


    Danke im Vorraus.

    Wenn du deine Frage genauer formulierst, also was du vor hast, welche Kenntnisse du besitzt, auf welchem System einerseits die Homepage basieren soll (PHP oder simples HTML, sollen CGI scripts laufen, PERL-Unterstützung...) und welches Betriebssystem du einsetzen willst, darf hier meiner Meinung nach weitergeschrieben werden. Ansonsten, wie der Fisch bereits sagte, ist hier dicht.
  5. Mit der 6000er DSL-Leitung hatte ich schon bei simplen phpBB2-Foren ein Geschwindigkeitsproblem. Die haben sich nicht mehr angenehm aufgebaut sondern schon deutlich langsamer als auf normalem Webspace.
    Du musst ausserdem beachten, dass jedes Streaming und netzbezogene Anwendungen den Upload deiner Leitung einschneiden und somit die Seiten beeinträchtigen.

    Wenn dir das nichts macht, dann benötigst du eine feste IP oder du nutzt den Dienst dyndns.org (kostenlos) um eine feste Adresse zu erstellen.

    Vista ist meines Erachtens nicht sonderlich gut geeignet, dafür gibt es von Microsoft die Server-Betriebssysteme. Oder Alternativ auch welche von Linux.
    Wichtig ist, dass man sich vor allem in die Materie einliest, um keine fahrlässigen Sicherheitslücken zu haben.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.5.2009 14:38:55 von karpfen
  6. Autor dieses Themas

    trik

    trik hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb: Mit der 6000er DSL-Leitung hatte ich schon bei simplen phpBB2-Foren ein Geschwindigkeitsproblem. Die haben sich nicht mehr angenehm aufgebaut sondern schon deutlich langsamer als auf normalem Webspace. Du musst ausserdem beachten, dass jedes Streaming und netzbezogene Anwendungen den Upload deiner Leitung einschneiden und somit die Seiten beeinträchtigen. Wenn dir das nichts macht, dann benötigst du eine feste IP oder du nutzt den Dienst dyndns.org (kostenlos) um eine feste Adresse zu erstellen. Vista ist meines Erachtens nicht sonderlich gut geeignet, dafür gibt es von Microsoft die Server-Betriebssysteme. Oder Alternativ auch welche von Linux. Wichtig ist, dass man sich vor allem in die Materie einliest, um keine fahrlässigen Sicherheitslücken zu haben.


    Was für eine Leitung würdest du mir empfehlen?
    Ich bin bei dyndns.org(TS)
    Welches Betriebssystem würdest du empehlen?
    Was heißt das sich in die Materie einlesen?
    Sry wegen der dummen Fragen aber ich verstehe von sowas nicht sehr viel.
  7. trik schrieb:
    Was für eine Leitung würdest du mir empfehlen?

    Ich hab leider keine Leitungsgrößen im Kopf. Da ich das Thema eigener Webserver dann begraben habe.

    trik schrieb:
    Welches Betriebssystem würdest du empehlen?

    Ich selbst verwende Windows Server 2003 R2.
    Empfehlen würde ich dir keines, da dies auch immer etwas Geschmackssache ist.
    Hier empfehlen dir sicherlich mehr Leute Linux (z.B. Debian) als Microsoft-Produkte.

    trik schrieb:
    Was heißt das sich in die Materie einlesen?

    Man muss wissen, wo die Angriffspunkte so eines Webservers liegen. Und dazu muss man sich viel einlesen. Das meine ich damit. Wenn du einen Server im Netz hast, der sich als Spambot eignet, dann kannst du da schliesslich auch Probleme mit dem Gesetz bekommen. Nur weil irgendwer deine Kiste mißbraucht.
  8. Autor dieses Themas

    trik

    trik hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb:
    trik schrieb: Was für eine Leitung würdest du mir empfehlen?
    Ich hab leider keine Leitungsgrößen im Kopf. Da ich das Thema eigener Webserver dann begraben habe.
    trik schrieb: Welches Betriebssystem würdest du empehlen?
    Ich selbst verwende Windows Server 2003 R2. Empfehlen würde ich dir keines, da dies auch immer etwas Geschmackssache ist. Hier empfehlen dir sicherlich mehr Leute Linux (z.B. Debian) als Microsoft-Produkte.
    trik schrieb: Was heißt das sich in die Materie einlesen?
    Man muss wissen, wo die Angriffspunkte so eines Webservers liegen. Und dazu muss man sich viel einlesen. Das meine ich damit. Wenn du einen Server im Netz hast, der sich als Spambot eignet, dann kannst du da schliesslich auch Probleme mit dem Gesetz bekommen. Nur weil irgendwer deine Kiste mißbraucht.


    Ich weiß nicht ob du es wolltest oder nicht; aber ich habe mich entschlossen das Thema fallen zu lassen(fürs erste).

    Kann gelöscht werden.
  9. Ich will niemandem abraten einen Server zu hosten.
    Aber man muss die Sache vernünftig angehen und sich auch eine gewisse theoretische Grundlage schaffen.
    Man macht sowas häufig einfach aus Spass und vergisst elementare Dinge, die zu beachten sind.
    So hab ich selbst meinen ersten "Server" damals aufgesetzt und nach 2 Tagen war der erste Trojaner eingeschleust gewesen. Seitdem beschäftige ich mich sinnvoll vorab mit dem Thema. Da hat man mehr Spass als mit einem unprofessionell aufgesetztem System.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!