kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


HTML5 - wie am besten selber lernen?

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    t****e

    Hallo Community.

    Bin irgendwie fasziniert, was mit HTML5 alles möglich ist und würde gerne etwas in dem Bereich lernen. Grundkenntnisse von HTML habe ich bereits - aber ich fang am besten von vorne an.

    HTML5rocks
    oder doch eher bei
    w3schools?

    Benutzt ihr HTML?

    Gruß
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hehe, "benutzt ihr HTML". Du bist gut. Wenn du eine Webseite ins Leben rufen möchtest, wirst du nicht drum rum kommen ;-) Ich denke du meinst, ob "wir" HTML5 einsetzen. :-D Ich bin noch hin und her gerissen. Auf meinen Webseiten brauche ich noch nicht zwingend Features von HTML5. Aber vor allem habe ich keine Lust, die ganzen Workarrounds einzubauen, um auch bei älteren Browsern eine taugliche Webseite zu haben. Persönlich warte ich noch ein bisschen ab, bis sich die Wogen glätten und man einfach nur auf HTML5 setzen kann, ohne große Kompromisse. Soweit ich das mitbekommen habe, ist es nicht sonderlich aufwändig, eine bestehende Webseite auf HTML5 zu bringen.

    HTML5rocks halte ich für eine sehr gute Seite. Allerdings geht es dort wohl nicht ohne Vorwissen. Wenn du noch nicht allzu betucht bist, würde ich dir ein gutes HTML5 Starterbuch empfehlen, die es zur Genüge gibt. Denn Bücher, finde ich, bieten immer eine etwas solidere Basis, durch das komprimiert vermittelte Wissen. So muss man sich Anleitungen und Tutorials nicht nicht zusammen suchen, sondern bekommt Sie aufbereitet und auf den Punkt. Das hat zwar seinen Preis, spart aber auch einiges an Zeit.

    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2012 10:25:41 von flockhaus
  4. HTML(5) ist im Grunde nur ein bisschen Syntax, ein paar Tags und Attribute, die man kennen sollte, mehr nicht…

    Es kommt drauf an, was du noch alles unter HTML5 verstehst. JavaScript APIs, oft wird auch von CSS3gesprochen…

    http://www.peterkroener.de/was-ist-html5-und-was-nicht-und-was-haette-der-kaiser-dazu-gesagt/
  5. Wie Du am besten (HTML5) lernst hängt vor allem davon ab was für ein Lerntyp Du bist. Das solltest Du herausfinden bzw. Dir bewusst machen. Manche können sich stupide hinsetzen und ein Buch von Anfang bis Ende lesen und das dann anwenden, andere lernen hingegen eher in der Praxis an den Aufgaben/Herausforderungen.
  6. d**b


    HTML5rocks
    oder doch eher bei
    w3schools?
    HTML5rocks ist mehr eine Neue-Techniken-und-Experimente Seite, zum von-Grund-auf-lernen also nicht besonders geeignet.
    Wenn du englisch kannst, kann ich dir w3schools nur empfehlen!
    Und sonst, es gibt diverse Blogeinträge, in denen einzelne Techniken, sowie Browserunterstützung genauer behandelt werden.
    -> Google!

    dweb
  7. computerkurs2011

    Kostenloser Webspace von computerkurs2011

    computerkurs2011 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo thodue,

    ich habe erstens auch angefangen HTML5 zulernen und meine gesammten HP's darauf umgestellt. Mir haben folgende Seiten dabei sehr geholfen, auf der einen gibt es sogar ein Film:

    http://css3-html5.de/html5-workshop-tutorial/
    http://www.selfhtml5.org/

    Ich empfehle dir die beiden Seiten genau durch zulesen. W3schools ist nicht schlecht aber ich finde die oben gennanten einfach "übersichtlicher".

    MfG cpk2011

    Beitrag zuletzt geändert: 9.3.2012 17:29:34 von computerkurs2011
  8. Welche Features bietet denn HTML5 alleine?
    Macht es nur Sinn HTML5 im Zusammenhang mit JavaScript zu verwenden?

    Mir persönlich gefällt am meisten die unmittelbare Rückmeldung bei einer Aktion auf einer Webseite. Man gibt etwas in ein Input-Feld ein, dass z.B. min. 5 Zeichen enthalten soll, und es wird sofort angezeigt, falls diese Bedingung nicht eingehalten wurde. So etwas ist nur in Verbindung mit JavaScript zu realisieren.
  9. Ich werde mir das auch mal ansehen und bin mal gespannt, was man alles mit HTML5 machen kann.
    Ich möchte versuchen, komplett auf Flash zu verzichten.

    Danke für die Links, ich werde mir diese mal genauer ansehen...
  10. Naja an HTML5 wird man in Zukunft so oder so nicht vorbei kommen.
    Die Anzahl der iPad/iPhone Nutzer in der Welt ist ja nicht gerade ein zu vernächlassigender Teil und da apple Flash nicht so gerne hat und die allgemeine Flashunterstützung immer geringer wird denke ich mal das man sich HTML5 so bald wie möglich aneignen sollte ;)

    LG DeX
  11. Also ich hab die Grundkenntnisse damit gelernt, dass ich XHTML1.1 mit dem Hinweis von HTML5 verwendet habe und mir dann die Fehler bei w3c angesehen hab. Aber für die Specials wie z.B. Formen mit 5 würd ich die nächste Bücherei empfehlen.
  12. Falls du Englisch kannst, findest du hier auch noch eine gute Sammlumg an Tutorials.
  13. kontera-designs

    kontera-designs hat kostenlosen Webspace.

    Bei YouTube gibt es z.B. Tutorials.
    Also ich habe mich mal in XHTML reingelesen, hat Ähnlichkeiten.
  14. Wie sieht es denn nun mit Javascript aus? Ist dies auch erforderlich, um die Dynamik von HTML 5 Seiten voll auszunutzen?
  15. Brauchste erstmal nicht.. mit CSS transistions ersetzt CSS3 sogar teilweise Javascript...
  16. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    freeread schrieb:
    Wie sieht es denn nun mit Javascript aus? Ist dies auch erforderlich, um die Dynamik von HTML 5 Seiten voll auszunutzen?
    imho schrieb:
    Brauchste erstmal nicht.. mit CSS transistions ersetzt CSS3 sogar teilweise Javascript...
    JavaScript wirst du trotzdem brauchen, sobald du irgend eine "Logik" in deine Seiten einbauen möchtest... also echte Webapplikationen baueh möchtest.
  17. hackyourlife schrieb:
    JavaScript wirst du trotzdem brauchen, sobald du irgend eine "Logik" in deine Seiten einbauen möchtest... also echte Webapplikationen baueh möchtest.


    Was meinst du mit "Logik"?
  18. g****e

    freeread schrieb:
    Was meinst du mit "Logik"?

    Wenn eine Funktion ins spiel kommen soll. Beispielsweise "wenn die person Button a und Button b gedrückt hat, dazu noch Checkbox c, dann darf sie erst den geheimtext lesen und er wird sichtbar". Das wäre nicht mit nur HTML umsetzbar. Dafür braucht man zusätzlich noch Javascript ;-)

    Liebe Grüße
  19. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    ggamee schrieb:
    freeread schrieb:
    Was meinst du mit "Logik"?

    Wenn eine Funktion ins spiel kommen soll. Beispielsweise "wenn die person Button a und Button b gedrückt hat, dazu noch Checkbox c, dann darf sie erst den geheimtext lesen und er wird sichtbar".
    Oder noch viel einfacher: du musst ein Passwort eingeben und es ist zu kurz. Daraufhin kommt eine Fehlermeldung die dir das mitteilt.
    Sobald also irgendwas passieren soll brauchst du JavaScript, wenn es nur um Grafik geht reicht meist CSS und HTML5 aus.
    Hier darf man aber nicht vergessen, dass für Dinge wie WebGL oder Canvas trotzdem JavaScript zum Steuern gebraucht wird...
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!