kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


https bei .de.cool "Nicht Sicher"

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    cybercrack

    cybercrack hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    meine Webseite https://cybercrack.de.cool/ wir im Google Chrome als "Nicht sicher" eingestuft, aber im Firefox als "Sicher".
    Die Webseite https://cybercrack.de wird als sicher eingestuft, obwohl dort genau der tag/gleiche inhalt">gleiche Inhalt angezeigt wird.

    Woran liegt das und wie kann ich das beheben.


  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich habe die Seite soeben geöffnet und keinen Warnhinweis erhalten. Besteht das Problem noch?
  4. cybercrack schrieb:
    Woran liegt das und wie kann ich das beheben.

    lorixon schrieb:
    Ich habe die Seite soeben geöffnet und keinen Warnhinweis erhalten. Besteht das Problem noch?

    Bei Firefox wird die Seite anscheinend als sicher angezeigt, bei Chrome als gefährlich ...

    Das Problem liegt daran, dass Google die Zertifizierungsstelle als Unsicher einstuft: https://security.googleblog.com/2016/10/distrusting-wosign-and-startcom.html

    Es gibt hier schon ein Thread damit: https://www.lima-city.de/thread/startssl-wird-nicht-mehr-vertraut-was-nun

    Nur zur Info: cybercrack.de.cool verwendet ein StartCom Zertifikat, cybercrack.de eines von Let's Encrypt. Deshalb ist nur .de.cool betroffen ...

    Beitrag zuletzt geändert: 18.3.2017 10:40:19 von webfreclan
  5. Autor dieses Themas

    cybercrack

    cybercrack hat kostenlosen Webspace.


    Nur zur Info: cybercrack.de.cool verwendet ein StartCom Zertifikat, cybercrack.de eines von Let's Encrypt. Deshalb ist nur .de.cool betroffen ...


    Und wie kann ich das dann beheben?

    Das Problem ist nicht nur bei dieser so.

    Wenn das an diesem StartCom Zertifikat liegt, warum ist dies dann von einem auf dem anderem Tag entstanden. Es hat nämlich noch vor 3 Tagen funktioniert.


    Beitrag zuletzt geändert: 18.3.2017 10:59:54 von cybercrack
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    lorixon schrieb:
    Ich habe die Seite soeben geöffnet und keinen Warnhinweis erhalten. Besteht das Problem noch?


    In FF 52.0.1 wird die Website in der Tat als sicher eingestuft, bei Chrome bis Version 56 auch noch, ab Version 57 nicht mehr.
  7. mein-wunschname schrieb:
    In FF 52.0.1 wird die Website in der Tat als sicher eingestuft, bei Chrome bis Version 56 auch noch, ab Version 57 nicht mehr.

    Interessant ist aber, dass ich die neueste Version von Chrome verwende.
  8. cybercrack schrieb:

    Nur zur Info: cybercrack.de.cool verwendet ein StartCom Zertifikat, cybercrack.de eines von Let's Encrypt. Deshalb ist nur .de.cool betroffen ...

    Und wie kann ich das dann beheben?

    Das könntest du nur beheben, wenn du das Zertifikat austauschen könntest ...
    cybercrack schrieb:

    Nur zur Info: cybercrack.de.cool verwendet ein StartCom Zertifikat, cybercrack.de eines von Let's Encrypt. Deshalb ist nur .de.cool betroffen ...

    Wenn das an diesem StartCom Zertifikat liegt, warum ist dies dann von einem auf dem anderem Tag entstanden. Es hat nämlich noch vor 3 Tagen funktioniert.

    Vielleicht hast du deinen Browser aktualisiert oder Google hat diese Einschränkung erst vor Kurzem durchgeführt?
  9. Autor dieses Themas

    cybercrack

    cybercrack hat kostenlosen Webspace.

    [/quote]
    Vielleicht hast du deinen Browser aktualisiert oder Google hat diese Einschränkung erst vor Kurzem durchgeführt?[/quote]

    Das klinkt logisch, hilft mir aber immer noch nicht das Problem zu beheben.
  10. Tja, ich fürchte da viel lässt sich da nicht machen, da man beim Freespace (oder verwendest du Premium?) das SSL-Zertifikat leider nicht ändern kann, kannst wohl bei dem nur hoffen, dass das Zertifikat bald wieder als vertrauenswürdig eingestuft wird.
  11. Hat den Webchat auch betroffen. Chrome warnte seit der Beta. Ist wohl nun aktuell.
    Einfach per Ticket eine Neuausstellung anfragen. Dann gibt es ein Let's encrypt-Zertifikat.
    Ab Januar wir alles einfacher. Dann stellen die auch Wildcard-Zertifikate aus und man braucht kein Zertfifikat pro Subdomain. :)
  12. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Ich würde meinen, dass sich das Problem weitgehend gelöst haben sollte, siehe https://blog.lima-city.de/2017/08/bye-bye-startcom/.
    wir haben unsere Domains in die Public Suffix List aufnehmen lassen (das dauerte einige Wochen), Let’s Encrypt hat nach ein paar weiteren Wochen die Änderungen der Public Suffix List übernommen und siehe da, unser System stellt nun fleißig neue Zertifikate für die Subdomains aus, so dass der Großteil der Subdomains nun mit Zertifikaten von Let’s Encrypt geschützt sind.
    Von Phillipps Post ausgehend, würde ich meinen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis StartCom endgültig Geschichte ist. Wer natürlich sofort Lets Encrypt haben will, sollte es per Support Ticket wünschen.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!