kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


infarot

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    h******u

    hej f?r infarot braucht man doch kein kabel oder so, es l?uft doch quasi wie bluetooth, oder?

    habs n?mlich letztens ausprobiert mit infasrot von handy zu handy, aber ging irgendwie nicht :(
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. du musst die infrarot schnittstellen neben einander halten, so das sie aufeinander zeigen. Bei bluetooth muss man dies nicht machen. Halte die Handys ca. 5 cm voneinander entfernt muss eigentlich klappen, wenn nicht ist etwas defekt. Dann einfach zur Reperatur bringen oder so.
  4. ?jm l??l....das ist mal wieder ne eierlegende vollmilchsau.

    Also Bluetooth ist funk(kabellos)
    Infrarot (Licht) und brauchen somit kein Kabel!

    das problem was bei dir vorliegt ist das die handys von verschiedenen Herstellern sind. Nokia zu Nokia geht aber Nokia zu Sharp z.B geht net. Nur telefoneintr?geg gehen fast zu jedem handy.

    Wenn du nun zwei Handys verbinden willst geht entweder Bluetooth oder Infrarot odeer Kabel. Alles Drei schnell hintereinander auch aber nicht gleichzeitig ;-)

    MFG
  5. Was hat von beidem denn die h?here ?bertragungsgeschwindigkeit?
  6. w***********1

    Hallo meiner meinung nach hat Bluetooth die Schnellere ?bertragungsrate!!!

    Je nach dem um welches Handy es sich handelt

    Beitrag ge?ndert am 26.10.2005 22:12 von webmaster0991
  7. ja gut kabel kann auch sehr shcnell sein kommt auf den hersteller und schnittstelle an, allerdings ist bluetooth die geilste unben?tigte erfindung an handys, man brauchts zwar net unbedingt is aber manchmal praktisch und lusitg, zudem schnell genug um videos zu verschicken , bei infrarot dauert ein bild 10 minuten -_-
  8. auch hammer is bluetooth-handy in verbindung mit Imac!!!
    fernbedienung per natel - surfen, iTunes, diashow, uvm... vom sofa aus bedienen - hammer, haaaammmmmmmmeeerrrr!!!

    :biggrin::biggrin::biggrin:
  9. s******t

    Infrarotschnittstellen m?ssen sich gegen?berliegen da die Lichtwellen nur in einem Winkel von ca. 15? abstrahlen. Bei Bluetooth wird ?ber die Antenne gestrahlt (Funkwellen) d.h. geht im 360? Umkreis raus, wie W-Lan.
    Jetzt is zwar Lichtgeschwindigkeit schneller als die Funkwelle, aber 1.tens sendet das Ding nur im Infra-Spektrum (kleiner Ausschnitt des normalen "weis"-Lichts) und 2.tens ist die ?bertragung linear und bei Bluetooth parallel was es eindeutig schneller macht.

    @oben irgendwo: Mit neuestem Softwareupdate sollten alle Handy's sich gegenseitig erkennen. Gibts im Mobilshop deines Vertrauens.

    mfg sd
  10. g********s


    Jetzt is zwar Lichtgeschwindigkeit schneller als die Funkwelle,


    lol
  11. t*****b



    Jetzt is zwar Lichtgeschwindigkeit schneller als die Funkwelle


    lol


    Warum lol, das stimmt. Funkwellen sind nur im Vakuum gleichschnell wie Licht (299.792,5 km pro Sekunde), was auch beweisen w?rde, dass Licht strahlen sind.
  12. g********s

    Licht ist genauso eine elektromagnetische Welle wie eine Funkwelle auch, nur mit einer andren Frequenz. Von daher sind sie auch gleich schnell.

    In der Luft sind beide Wellen langsamer als im Vakuum, da hast du recht, aber halt eben immer noch gleich schnell.

    Licht l?sst sich aber wesentlich leichter erzeugen als ne Funkwelle, deswegen ist Infrarot auch billiger als Bluetooth und wurde daher fr?her in Handies verbaut. (Infrarot ist nat?rlich ein bisschen anders als sichtbares Licht, aber von den Eigenschaften ?hnlich)

    Aber an sich wollte ich nur ausdr?cken, dass man eigentlich wissen sollte, dass zb eine Radio?bertragung per Funkwelle sich auch mit Lichtgeschwindigkeit bewegt.

    Beitrag ge?ndert am 28.10.2005 23:37 von grinsekeks
  13. xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.



    hope4you schrieb:
    hej f?r infarot braucht man doch kein kabel oder so, es l?uft doch quasi wie bluetooth, oder?

    habs n?mlich letztens ausprobiert mit infasrot von handy zu handy, aber ging irgendwie nicht :(


    fireman02 schrieb:
    du musst die infrarot schnittstellen neben einander halten, so das sie aufeinander zeigen. Bei bluetooth muss man dies nicht machen. Halte die Handys ca. 5 cm voneinander entfernt muss eigentlich klappen, wenn nicht ist etwas defekt. Dann einfach zur Reperatur bringen oder so.


    bevor du die daten senden willst musst du die infrarot schnitt stelle erstmal einschalten...das geht unter men?...(welches habdy haste)und infrarot einschalten erst dann kannst du daten senden...
  14. Das find ich an infarot der nachteil man muss es immer nebeneinander Legen bei bluetooth is es besser hast mehr reichweite ?
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!