kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Interner Besucherzähler?

lima-cityForumlima-city Allgemeinlima-city Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    k***************t

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen, ob es hier einen internem Besucherzähler gibt, damit (nur) ich sehe, wie oft meine Webseite bisher aufgerufen wurde. Oder ist es nur möglich mittels öffentlichem Besucherzähler, den ich über eine Datenbank laufen lassen muss und wo alle Besucher meiner Webseite diesen sehen?

    Liebe Grüße Betty
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Es gibt hier keinen Besucherzähler, du kannst aber einen einbauen! (z.B.: Piwik)
  4. Autor dieses Themas

    k***************t

    Hm, okay, das ist natürlich blöd. Einen kostenlosen Counter möchte ich nicht unbedingt nutzen, da ich keine "Werbung" in dem Sinne auf meiner Seite haben möchte. Ich wollte nämlich eigentlich keine Datenbank ersteigern / kaufen, nur um einen Counter zu basteln, denn für mehr würde ich diese nicht bauchen. Deshalb dachte ich, es wäre vielleicht intern möglich, die Besucherzahl zu sehen, ohne dass die Besucher die Anzahl sehen können.
    Trotzdem danke für deine schnelle Antwort.
  5. g****e

    korrekturlektorat schrieb:
    Hm, okay, das ist natürlich blöd. Einen kostenlosen Counter möchte ich nicht unbedingt nutzen, da ich keine "Werbung" in dem Sinne auf meiner Seite haben möchte. Ich wollte nämlich eigentlich keine Datenbank ersteigern / kaufen, nur um einen Counter zu basteln, denn für mehr würde ich diese nicht bauchen. Deshalb dachte ich, es wäre vielleicht intern möglich, die Besucherzahl zu sehen, ohne dass die Besucher die Anzahl sehen können.
    Trotzdem danke für deine schnelle Antwort.


    Piwik packt keine Werbung rein ;-) Piwik ist eine eigenständige Software welche wie GoogleAnalytics funktioniert. Du könntest natürlich auch direkt Google nutzen.

    Übrigens kann man Counter in PHP sehr einfach mittel Datein realisieren. Dafür kannst du entweder SQLite benutzen (dafür musst du keine Datenbank ersteigern, google es einfach mal ;-) ) oder du nutzt ein ganz einfaches Flatfile System alla:
    $logfile = '/log/' . date("d_m_y") . '.log';
    if ( file_exists( $logfile ) ) {
        $counter = intval( file_get_contents( $logfile ) );
        file_put_contents( $logfile , $counter+1 );
    } else {
        file_put_contents( $logfile , 1 );
    }

    Sollte sogar so funktionieren. Das ist aber nur ein HitCounter! Um daraus jetzt ein UserCounter zu machen kannst du noch mit Sessions arbeiten, also:
    session_start();
    if ( !isset( $_SESSION['counted'] ) && $_SESSION['counted'] != true ) {
        $logfile = '/log/' . date("d_m_y") . '.log';
        if ( file_exists( $logfile ) ) {
            $counter = intval( file_get_contents( $logfile ) );
            file_put_contents( $logfile , $counter+1 );
        } else {
            file_put_contents( $logfile , 1 );
        }
    $_SESSION['counted'] = true;
    }


    Liebe Grüße
  6. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    ggamee schrieb:
    Übrigens kann man Counter in PHP sehr einfach mittel Datein realisieren.
    ... oder du nutzt ein ganz einfaches Flatfile System alla:
    Nur kann dir die Zählstanddatei einfach zerstört werden, wenn mehrere Leute gleichzeitig die Seite aufrufen.
  7. g****e

    hackyourlife schrieb:
    ggamee schrieb:
    Übrigens kann man Counter in PHP sehr einfach mittel Datein realisieren.
    ... oder du nutzt ein ganz einfaches Flatfile System alla:
    Nur kann dir die Zählstanddatei einfach zerstört werden, wenn mehrere Leute gleichzeitig die Seite aufrufen.

    Stimmt, daran habe ich garnicht gedacht...Im normallfall sind die Zugriffe so kurz, dass es passt, aber sonst nutz eine SQLite Datenbank, Die sollte an sich stabil sein.

    Liebe Grüße
  8. Autor dieses Themas

    k***************t

    Achso, okay, ich dachte, das wäre eine der vielen Seiten, wo man kostenlose Counter bekommt. Nein, aber wie gesagt, um einen Counter für die Webseite ging es mir ja nicht. Es hätte ja sein können, dass man als lima-city-User ohne einen Counter einsehen kann, was auf der Webseite los ist. Aber ich werde mir nun einfach eine Datenbank zulegen und mir einen Counter basteln. Das ist absolut kein Problem, wenn es eben nicht intern möglich ist ;) .

    Liebe Grüße
    Betty
  9. Hallo :wave:

    korrekturlektorat schrieb:
    Aber ich werde mir nun einfach eine Datenbank zulegen und mir einen Counter basteln. Das ist absolut kein Problem, wenn es eben nicht intern möglich ist ;) .


    Es wurde hier ja schon angemerkt und ich wollte noch einmal drauf hinweisen: Du kannst einfach Google Analytics verwenden, da bindest du einen Code in deine Webseite ein und es sortiert auch so ziemlich alle automatisierten Anfragen aus (Suchmaschinen, Cronjob-Bots,..etc.). Zusätzlich werden noch irrsinnig viele andere Details aufgelistet wie Browser, Herkunftsland, Herkunftsort/stadt, mobile Geräte,.. etc. etc. . :biggrin:

    mfg :wave:
  10. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    webfreclan schrieb:
    Es gibt hier keinen Besucherzähler ...
    Wie sollte so ein Besucherzähler überhaupt automatisch funktionieren?
    Dazu müsste mindestens irgend eine Werbung eingebunden werden... oder beim PHP per prepend irgendwas gemacht werden...
    aber so einfach einen Besucherzähler der auf jeder Seite automatisch zählt zur Verfügung stellen geht doch gar nicht...
  11. Autor dieses Themas

    k***************t

    Hm, mit diesem Google-Dings kenne ich mich nicht aus bzw. habe ich mich damit noch nicht näher befasst. Werde ich mir demnächst aber mal anschauen. Denn das klingt zumindest schon mal recht interessant ;) .

    Ich meinte keinen "automatischen" Besucherzähler, sondern einen, der unter "Verwaltung" oder so eingebaut ist. Ich weiß von anderen Webhosts, dass es dort so etwas pro User gibt, daher meine Frage danach hier, weil ich eben keine solche Statisktik etc. gefunden habe. Hätte ja auch sein können, dass ich einfach blind bin oder meine Kontaktlinsen mal wieder geputzt werden mpssen :P :D .
    Aber nun weiß ich ja, dass es so etwas hier nicht gibt und demnach hat sich meine Frage danach auch erledigt. Kein Grund zur Aufregung also und alles im giftgrünen Bereich :D .

    Liebe Grüße
    Betty
  12. korrekturlektorat schrieb:
    Hm, mit diesem Google-Dings kenne ich mich nicht aus bzw. habe ich mich damit noch nicht näher befasst. Werde ich mir demnächst aber mal anschauen. Denn das klingt zumindest schon mal recht interessant ;) .

    Ich meinte keinen "automatischen" Besucherzähler, sondern einen, der unter "Verwaltung" oder so eingebaut ist.

    http://google.com/analytics anmelden, Seite eintragen und Javascript-Code einbinden, fertig. Täglich nach 0 Uhr wird dann das Ergebnis des Vortages in die Statistik eingetragen.

    Einen eingebauten Besucherzähler gibt es hier tatsächlich nicht, aber ich habe das auch schon bei anderen Hostern gesehen.

    hackyourlife schrieb:
    webfreclan schrieb:
    Es gibt hier keinen Besucherzähler ...
    Wie sollte so ein Besucherzähler überhaupt automatisch funktionieren?

    Das funktioniert bestimmt irgendwie. Andere Seiten machen das ja auch. Man protokolliert einfach die Anfragen an den Webserver in einem bestimmten Verzeichnis o.ä. . Wie das aber genau gemacht wird weiß ich nicht.

    mfg :wave:
  13. Autor dieses Themas

    k***************t

    Genau, von der Funktionsweise her denke ich auch, dass das auf jeden Fall funktionieren könnte. ;)

    Danke für den Link, schau ich mir doch direkt mal an. Wenn das wirklich so einfach ist, bin ich ja noch neugieriger :D .
  14. hackyourlife schrieb:
    ggamee schrieb:
    Übrigens kann man Counter in PHP sehr einfach mittel Datein realisieren.
    ... oder du nutzt ein ganz einfaches Flatfile System alla:
    Nur kann dir die Zählstanddatei einfach zerstört werden, wenn mehrere Leute gleichzeitig die Seite aufrufen.
    Kann das wirklich passieren? Werden bei gleichzeitigem Aufruf wirklich mehrere PHP Programme gleichzeitig ausgeführt?
    Ich hätte vermutet, dass die Anfragen in einer Art Warteschlange zwischengespeichert werden und sie der Server dann nacheinander abarbeitet.

    Edit:
    Die PHP-Programme werden tatsächlich miteinander ausgeführt. Hätte ich nicht gedacht!

    Beitrag zuletzt geändert: 13.5.2012 19:26:56 von fuerderer
  15. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    fuerderer schrieb:
    Die PHP-Programme werden tatsächlich miteinander ausgeführt. Hätte ich nicht gedacht!
    Wie sonst könnten PHP-Scripte laufen, die länger als 1ms brauchen und der Server trotzdem flüssig alles abarbeiten?

    fuerderer schrieb:
    Kann das wirklich passieren?
    Das kann wirklich passieren und wird bei genügend Besuchern auch passieren...
    Warum dabei die Datei zerstört wird erklär ich hier aber nicht; es ist einfach so.
  16. Naja dafür könntest du mit einem Lock arbeiten.
    Dann wird der Counter halt teilweise nicht bei allen Besuchern hochgezählt. Wenn sie die Seite öfters aufrufen und du mit Sessions bzw. einer 'visited' Condition arbeitest, würden sie aber wahrscheinlich doch gezählt werden.
    Also zum Beispiel so:
    $f = @fopen('counter.txt', 'a+');
    if ($f) {
        $count = (int) fread($f, 16);
        $count++;
        if (flock($f, LOCK_EX) && !$_SESSION['visited']) {
            ftruncate($f, 0);
            fwrite($f, $count);
            fflush($f);
            flock($f, LOCK_UN);
            $_SESSION['visited'] = true;
        }
        fclose($f);
    } else {
        $count = 0;
    }
    echo $count;


    Beitrag zuletzt geändert: 13.5.2012 19:43:54 von euphoria
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!