kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Java Code-Schnipsel (Snippets)

lima-city: kostenloser WebspaceForumProgrammiersprachenJava

  1. Autor dieses Themas

    pawnee

    Kostenloser Webspace von pawnee

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1631 Gulden

    5 positive Bewertungen
    0

    pawnee hat kostenlosen Webspace.

    Liebe Java-Community,

    viele von Euch kennen sicher das Problem, dass man im Internet ewig nach passenden Codebeispielen sucht, welche man seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen nach modifizieren möchte.
    Es gibt unsagbar viele Coding- und Tutorial-Webseiten, die sich diesem Problem annehmen und Code zur Verfügung stellen, das Ganze auch noch mit wichtigen Informationen kombinieren.
    Die sich daraus erschließende Logik ist recht eindeutig:
    Solche Webseiten sind nicht im Stande, Codebeispiele für jeden Anwendungszweck bis ins Detail darzustellen und zu kommentieren.
    Dafür gibt es einfach zuviele Bereiche, welche es abzudecken gilt. Und hat man erst einmal an der Oberfläche solcher Hilfsseiten gekratzt, ist das Kapitel auch schon wieder abgeschlossen und man hat aus der ganzen Suche keine 100 Prozent Erfolgsquote schöpfen können.

    Die Möglichkeit bestünde, jedenfalls wenn es verständlich und komplett kommentierte Codebeispiele gäbe - wie sie manchmal in pasteboards, pastebins, clipboards usw. zu finden sind.
    Jedoch sind es die Suchmaschinen, die solche Codebeispiele nicht durchsuchen - und deshalb auch gar nicht erst finden.
    Dabei sind es manchmal gerade jene mal eben per copy & paste dargelegten Zeilen, die anderen Programmierern helfen könnten.
    Seien sie durch Anfragen aus IRC Chats zusammengetragen worden, privat über ICQ ausgetauscht oder auf eine andere Art und Weise den Weg ins Internet gefunden haben.
    Und sobald das Thema über jenen Code abgeschlossen ist, verschwindet auch der Link zum pastebin in den Untiefen des www.

    Genau hier soll die Code-Schluderei (zumindest für Lima-City-User) einer Kehrtwende entgegenblicken.
    In diesem Thread soll Code zusammengetragen werden, der Nutzern von Lima-City erhalten bleibt - und zwar aus einem pastebin.

    Wie das ganze funktionieren soll:

    > Durchsucht Eure Codesammlung nach interessanten Codeschnipseln, von denen Ihr denkt,
    sie wären für Andere von Nutzen.

    > Dokumentiert bzw. kommentiert den Code entsprechend dass ein Außenstehender diesen
    nachvollziehen kann. Achtet dabei bitte auch Rechtschreibung und Grammatik.
    Erläuterungen des Codes in deutscher oder englischer Sprache sind nach Ermessen des
    Erstellers zu beurteilen.

    > Der Code sollte unbedingt kompilierbar und ausführbar sein - damit man das Ergebnis in
    einem Zug anschauen kann!

    > Wenn externe Bibliotheken bzw. Libraries im Code benutzt werden, weist bitte ausdrücklich
    in den ersten Zeilen darauf hin.

    > Formatiert Euren Code so, dass er den Java Konventionen (zumindest naheliegend)
    entspricht und eine für den User lesbare Form aufweist.

    > Kopiert Euren Code nach http://java-lima.pastebin.com/

    > Berücksichtigt, dass das Syntax Highlighting auf Java eingestellt ist.
    Ebenso, dass Ihr auf die Frage hin "How long should your post be retained?"
    die Auswahl "forever" selektiert, sonst geht der Code verloren.
    Einen Namen müsst Ihr nicht eintragen, sofern Ihr anonym bleiben wollt.

    > Klickt auf "Send" und Euer Code wird in der pastebin Datenbank gespeichert.

    > Kopiert nun die URL aus Eurer Addressleiste, welche jenes Muster aufweist:
    http://java-lima.pastebin.com/xxxxxxxxx

    > Sendet diese Adresse, welche auf Euren Code weist an pawnee,
    durch eine der folgenen Möglichkeiten:
    ICQ: 85969603
    jabber: pawnee@jabber.lima-city.de
    Support Chat im jabber Netzwerk
    IRC-Chat von Lima oder Persönliche Nachricht im Forum

    > Da der Code später verschiedenen Kategorien zugeordnet werden muss,
    wie z.B. Algorithmen, Swing, AWT uvm., gebt bitte an, welcher Kategorie jener Codeschnipsel
    am Besten zugeordnet werden kann.

    Ich habe meinen Code abgeschickt, was passiert als Nächstes?
    Sobald eine Nachricht zu einem Codebeispiel angekommen ist, wird dieser vom Gremium inspiziert.
    Ist der Code entsprechend der oben genannten Vorgaben, wird dieser innerhalb von diesem Thread verlinkt.
    Entsprechend Eurer angegebenen Kategorie wird dieser zugeordnet. Wenn keine Kategorie angegeben wurde, wird eine vom Gremium ermittelt.

    Wie wird die Verlinkung auf meinen Code aussehen
    Die Links werden eine kurze, präzise Beschreibung zum Thema beinhalten.
    Ein Beispiel für solch einen Link wäre folgender:

    Kategorie - Swing
    GradientButton - Ein Button mit Farbverlauf im Hintergrund.
    http://java-lima.pastebin.com/f48232fdf

    Und nun heißt es:
    Durchsucht Eure Projekte und schickt funktionsreiche Codeschnipsel ein!

    Beitrag zuletzt geändert: 3.12.2009 23:13:46 von pawnee
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!