kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kalkulationsprogramm

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    n********r

    Hi,

    ich suche ein kleines Programm was es kostenlos ist und man einfach runterladen kann.
    Es soll ein Programm sein, wo ich zum Beispiel mein Gehalt eingebe und dann auch Rechnungen eingeben kann, und Quittungen und sowas, damit ich eine Übersicht über meine Ausgaben und einnahmane habe.

    Wichtig soll auch sein, dass ich das mit einem Passwort speichern kann (nicht besonderes wichtig ist).

    Wäre cool, wenn ihr so ein Programm kennt.-.-

    Malte
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das kannst Du alles mit Excel (bwz. falls Du kein Officeuser bist z.B. die Star-Office Alternative) machen, eine Tabelle für die Einnahemen, eine für die Ausgaben und eine, die Dir Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt.

    Unter Speicheroptionen, kannst Du Deine Tabelle auch Passwortschützen.

    Ein richtiges Buchhaltungsprogramm (das dies alles auch ohne Zweifel könnte) wie Beispielsweise "All in One Offfice" würde ich Dir nicht empfehlen, weil es einerseits extrem oversize ist, und für die Funktionen die Du brauchst einfach zu viel einarbeitungszeit in Anspruch nehmen würde.
  4. Vielleicht findest du unter dem Stichwort „Haushaltsbuch“ eine passende Freeware.

    Das Problem an solcherlei Software ist meines Erachtens, dass man sie mitunter jahrelang einsetzen möchte. Aber bei kleinen Freeware-Projekten scheitert das manchmal am neuen Betriebssystem (für welches keine neue Version entwickelt wird) oder an allgemeinen Umstellungen (man denke an die Mehrwertsteuererhöhnung oder die Euro-Umstellung). Nach einigen Jahren hat man dann drei, vier verschiedene Programme im Einsatz (oder zur Archivierung der alten Daten auf dem Rechner gespeichert) und dadurch wird das Ganze nicht gerade übersichtlich.

    Eine selbstgeschriebene Excel-Tabelle lässt sich besser an neue Gegebenheiten anpassen. Als Kompromiss wäre auch eine freie Software auf Excel-Basis denkbar (z.B. http://haushaltsbuch.tunesoft.de/download/ - hier handelt es sich um Donationware, der Autor wünscht sich also eine Spende bei Gefallen). Eine Freeware auf OpenOffice-Basis wäre vermutlich eine noch bessere Lösung, da evt. kompatibler zu künftigen Office-Versionen (Beispielsweise http://www.office-center-epj.de/Haushaltsbuch.htm).
  5. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Eine kostenpflichtige Alternative ist (ja ich weiß du suchst etwas kostenloses) das Programm "Wieso Mein Geld". Ansonsten würde ich dir empfehlen selber eine Tabelle via Excel und Access oder Calc und Base (letzteres beides aus der Suite Openoffice, komplett kostenlos) zu erstellen Openoffice, die aktuellste Version, findest du Hier. Der Vorteil von Openoffice ist eigentlich, daß es schon eine menge Plugins und Vorlagen gibt, mit dennen du dir eine entsprechende Tabelle zusammenschreiben kannst. Soweit ich mich erinnern kann gibts für Calc schon ein fertiges Haushaltsbuch zum kostenlosen runterladen, aber da mußt du mal selber googeln weil ich weiß nicht mehr wo es das gibt.
  6. Wenn du ein Tabbelenprogramm benötigst, kan ich dir nur MS Office empfehlen!

    Wenn dir das jedoch zu teuer ist, kannst du dir auch openoffice runterladen!

    Das ist OpenSource, bedeutet, kostenlos und ist eine Aplication vom original MS Office, sogar teilweise besser!

    MfG
  7. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Von MS Office 2007 kann ich nur dringend abraten. Ein Vergleich, den die c't letztes jahr mal zwischen MS Office 2007 und Openoffice 3.0 gemacht hat, war darüber sehr aufschlußreich. In einigen Punkten konnte Office 2007 toppen, in anderen eben Openoffice. Aber ein Punkt, der für mich ganz wichtig war, ist folgender: Ich möchte wissen, wo ich einen Befehl herholen kann, ohne lang zu suchen und da hatte Openoffice die Nase meilenweit vorn.
  8. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe mal den Publisher von MS Office ausgetestet und den Writer von OIpenoffice, hinsichtlich ihrer Fähigkeit HTML-Quellcode auszuwerfen und war wirklich überrascht, daß der Writer besseren und saubereren Code ausgegeben hat als der Publisher. mit sauber meinte ich standartkonformer, schlanker und nicht so zugemüllt wie der vom Publisher.
  9. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Der Threadersteller wollte hier keine Diskussion über demn Publisher oder irgendwelche Programme mit denen man schnell eine Internetseite zusammenscripten kann. Also bitte zurück zum Thema.

    Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und bin noch über StarMoney gestolpert. Das ist auch ein Programm für Finanzverwaltung und auch fürs Onlinebanking. Müßtest du mal selber abchecken ob es für dich eine Alternative ist. Ein link hierfür ist http://www.starmoney.de/

    Dann gibt es noch ne Freie Bankingsoftware ich weiß nicht ob die etwas für dich ist: http://www.golem.de/0707/53583.html
  10. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    fire-country schrieb: Das stimmt, ich nutze den Publisher aber meist, um mir meine Ideen die ich habe schnell und einfach durch klicks zusammenzu stellen und dann zu verbessern bzw anzu passen! Sobald mir alles gefällt mache ich mich an die Arbeit und schreibe alles von Hand neu! So bin ich bisher immer gut gefahren, deshalb vermisse ich den Publisher bei OO 3.


    Publisher ist kein Tabellenkalkulationsprogramm und es hat nichts mit dem Thema zu tun...
    Deshalb habe ich besagte Beiträge gelöscht...

    Sorry...

  11. versuche es doch mal mit microsoft excel! Wenn du kein geld ausgeben möchtest, versuch doch mal open office


    de.openoffice.org
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!