kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


kosten?

lima-cityForumProgrammiersprachenC/C++ und D

  1. Autor dieses Themas

    robbie

    robbie hat kostenlosen Webspace.

    hi
    wisst ihr, wieviel c++ kostet? ich hba n?hmlich vor von vba zu c++ zu wechseln, denn ich wollte mal ein paar gr??ere ziele vornehmen
    robbie
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. p***t

    Das kommt ganz drauf an, als was du C++ definierst.

    Du brauchts normalerweise einen Editor, einen Kompiler und ein Nachschlagewerk.

    Editoren gibt es je nach ausf?hrung kostenlos bis teuer (Windows texteditor kostenlos aber sehr umst?ndlich)

    Kompiler gibt es zumindest bei C kostenlos.

    Nachschlagewerke gibt es im Internet meist kostenlos, in Buchform sind sie mitunter sehr teuer.
  4. was meinst du mit c++ kostet geld ?? das ist ne programmiersprache... kein programm! mit c++ kannst du selber programme schreiben...nicht kaufen! lol
  5. j***s

    theoretisch kostet es gar nichts ...

    du musst es halt erstmal lernen ... und du musst einen Editor oder sowas besorgen ... Die kriegst du allerdings sicherlich auch illegal oder als Probe-Versionen ...
  6. Autor dieses Themas

    robbie

    robbie hat kostenlosen Webspace.

    ich dacht, das w?hre sone art vba halt blo? c++
    also dass dasa ein program mw?hre, wie es auch vba ist und man damit fast genaus oarbeiten kann wie mit vba, halt blo? in einer anderen sprache
    robbie
  7. e*****r

    lol Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube das MS C/C++ entwickelt h?tte! Also C entwickelt wurde, gab MS noch netmal! IDE f?r C/C++ gibts wie Sand am Meer! Und nat?rlich hat auch MS sich es nicht nehmen lassen zu versuchen ihr Programm als Standard durchzusetzten! In der Windowsprogrammierung ist ihnen das zumindest teilweise sogar gelungen :pissed:! Allerdings ist es kostenpflichtig und damit (zumindest f?r mich als Privatanwender) nicht wirklich relevant.

    Elandir
  8. l******c

    also es gibt f?r c++ kostenlose editoren und compiler bzw. beides in einem das ist auch legal. googled einfach mal nach Dev-c++ nur programmieren mit benutzeroberfl?che erfordert eine programm das kostet und man sollte gleich sagen das es keine sprache gibt die so ist wie vba den vba ist eigendlich direkt ein programmiersprache bzw. es ist eine programmier sprache um ms aplikations zu erweitern darum heist es auch Visual Basic Applikation was die word und excel sind.
  9. Autor dieses Themas

    robbie

    robbie hat kostenlosen Webspace.

    das c/c++ nicht von ms ist, wei? ic hauch^^
  10. t******s

    C++ ist eine programmiersprach und kostet garnicht !
    Ledeglich der Kompiler k?nnte ich etwas kosten aber is gibt auch kostenlose Kompiler im Net du must nur ein bisschen suchen .
  11. ich empfehle dir mit java zu proggen wegen der platform(un)abh?ngigkeit und java ist gratis und viel viel besser als c++!!!

  12. ich empfehle dir mit java zu proggen wegen der platform(un)abh?ngigkeit und java ist gratis und viel viel besser als c++!!!


    Ohje. Wenn man das schon wieder h?rt.
    Versuch mal Systemnah mit Java zu Proggen:

    Oh geht ja nicht weil Java eine Interpreter Sprache ist. Jede Sparache hat seine Vorz?ge und Anwendungsbereiche.

    Lasst doch bitte als das gerede sein mit: Mach das, weil das ist besser und nicht diese weil dies bl?d ist, bla bla.

    Mein Gott.

    Gru? Tobi
  13. Hallo robbie,

    wieso benutzt Du eigentlich ein Linux-Inside-Logo, hast bisher aber nur mit VBA gearbeitet?

    Linux ist eine sehr gutes System zum Entwickeln, denn alle Tools sind kostenlos (weil Open Source), z.B.

    - Emacs (von vielen als einer der beiden besten Editoren der Welt angesehen)

    - GNU C++ Compiler (g++), in Debian z.B. in den Versionen 3.3 und 3.4 enthalten

    - GNU Debugger (gdb)

    - GNU make, CVS, ...

    Wer graphische Unterst?tzung f?r kommandozeilengesteuerte Tools haben will, k?nnte z.B. KDevelop, kdbg usw. benutzen.

    Bj?rn
  14. also den von borland soll es mitlerweile kostenlos zum dwonload geben:
    http://www.borland.com
    naja ich kenn da noch so eins das hat bei mir aber nie gefunzt
    dev c++
    wei? aber leider keinen link mehr sorry
  15. f****o

    Dev C++ hatte ich auch schon. Kam gut damit zurecht. Der Compiler arbeitet auch gut. Ist Open Source Software!

    Gibts hier:

    http://sourceforge.net/projects/dev-cpp/

  16. 0******a

    OK, da hier nur niemand auf die eigentliche Frage antwortet...
    Es gibt kostenlose und kostenpflichtige C++ IDEs. Kostenlose sind hier schon so einige aufgef?hrt worden. Kostenpflichtige kosten von einigen Euro bis hin zu weit ?ber 1000 Euro. Von den kostenpflichtigen gibt es bei Borland und Microsoft kostenlose (und eingeschr?nkte) Testversionen. Man sollte sich nicht nach dem Preis entscheiden, sondern nach dem, wof?r man den Compiler braucht.



    Weitere Tips, wo man Compiler bekommt oder welche es sind werden ab jetzt als SPAM betrachtet, wenn kein Preis dabei steht!




  17. m********z

    Also naja.....
    Ich w?rde meinen kauf dir erstmal 1-2 gut C++ b?cher.
    Dann nat?rlcih einen Compiler... Da diese oft ziemlich teuer sind w?rde ich dir Empfehlen ein Buch zu kaufen wo eine CD als Anhang mit einem Compiler dabei ist. Ich w?rde dir das buch C++ f?r Spieleprogrammierer (2. Auflage) vom Hanser Verlag empfehlen.
    Das kostet so c 30-40 Euro....
    Aber man darf nicht vergessen das der Inhalt gut ist und das man mit dem Compiler der dabi ist viel Geldspart weil z.B. Visual C++ 6.0 kostet schon bei eBay um die 100 euro..
    mfG
    metalrulez
  18. C++ ist eine Sprache und ist kostenlos. Die Compiler kriegst du z.B. bei http://www.borland.com oderr suche mal die GNU Compiler. Ich verwende z.B. den Borland, weil du da auch OpenGL ganz leicht interpreeetieren kannst und gleich 3D Spiele programmieren kannst. Leider gibt es da keine IDE, aber es geht auch ohne.

    MfG Dominik
  19. Mittlerweile denk ich weis der Threaderstelle das C++ ne Sprache ist um den Kostenpunkt von IDEs anzusprechen dass kann bei Kostenlos beginnen. Etwas professionellere L?sung sind VC++ und BCB bekommt man ?ber e-Bay schon recht g?nstig, aktuelle Version solcher IDEs kann aber auch bei 3000 Euro und mehr liegen. Ich selber hab ?ber e-Bay ne ?ltere Version von BCB und VC++ geholt beide lagen im 200 Eurobereich.
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!