kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kostenloser vServer

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    werbeparadise

    werbeparadise hat kostenlosen Webspace.

    Hallo liebe Community!
    Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem kostenlosen vServer. Kennt ihr empfehlenswerte Hoster, die das auch anbieten? Es soll kostenlos bleiben. Ich habe Haphost.com entdeckt und einen Account erstellt, aber ich warte schon seit 2 Wochen darauf, dass mir jemand den Account freischaltet. Damals habe ich meine Mail-Adresse bestätigt. Also daran kann das nicht liegen :-D
    Ich hoffe, dass ihr mir gute kostenlose vServer-Anbieter empfehlen könnt ;-)

    Beitrag zuletzt geändert: 2.10.2014 13:56:42 von werbeparadise
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich glaube vServer ist nichts was man kostenlos bekommt, und die eine "Gute" Leistung haben. Ich persönlich finde das kostenlose Angebot(für immer) von Heroku gut. Aber das ist halt Paas. Amazone Web Service bietet auch ein relativ hohes Angebot das für immer kostenlos ist(und die ersten 12 Monate noch mehr). Das wäre eine Virtual Private Cloud. Ein Freud hatt mal Strato ausprobiert aber die sagen selber das man nicht zu viel erwarten darf.

    Beitrag zuletzt geändert: 2.10.2014 18:28:02 von w3j
  4. Autor dieses Themas

    werbeparadise

    werbeparadise hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    die beiden Angebote werden nichts für mich sein. Bei Strato kosten sie ja was und das von Amazon ist auch nur ein Jahr kostenlos. Ich könnte auch mit Einschränkungen leben. Zum Beispiel begrenzter Speicherplatz oder so.
  5. Ok, Strato hatte früher mal ein kleines kostenloses Angebot ohne irgendwelche Extras und Amazon hatte früher neben dem angepriesenen 12 Monate Angebot immer noch ein für immer kostenloses Kontingent. Das wahr früher immer sehr schwer zu finden aber es war immer der erste Teil (Skalierungsstufe) kostenlos. Konnte aber nichts mehr darüber finden. Wenn meine Information veraltet war tut es mir leid.
  6. werbeparadise schrieb:
    Ich hoffe, dass ihr mir gute kostenlose vServer-Anbieter empfehlen könnt ;-)

    Kannst ja mal hier schauen, vielleicht ist das ja was für Dich -> www.vps.me. Da gibt es eine abgespeckte Gratis-Ausstattungsvariante. Erwarte aber nicht zuviel.

    Viel Erfolg :thumb:
  7. Hallo :wave:

    Ich hatte bisher mehrere kostenlose vServer von unterschiedlichen Quellen (erinnere mich nur noch an host1free, was anscheinend jetzt haphost ist). Aufgrund meiner darauf basierenden Erfahrung würde ich zu einem bezahlten vServer raten. Auf lowendbox.com findet man schon welche für $15/Jahr oder weniger.

    Alles andere ist Zeitverschwendung. Die vServer funktionieren entweder nicht so toll, oder werden plötzlich abgeschaltet, oder man bekommt erst gar keinen.

    mfg :wave:
  8. Hallo!
    Normalerweise bekommt man keinen VServer kostenlos!
    Es gibt da immer ein Paar Anbieter, die sich ja aber auch finanzieren müssen (Serverkosten, Strom, Gewinn).
    Wie soll das mit kostenlosen Servern gehen.
    Du wirst wohl kaum kostenlose, "gute" Server finden.

    Simon
  9. c****w

    Wenn du dir ein "kostenlosen" V-Server zulegen willst besorge dir ein PC, installiere dir dort Linux mit Apache, phpmyadmin, php5 u.s.w, besorge dir eine Domain, verlinke dich mit IP bei z.b bei Selfhost und schon wird
    die Domain auf dein Rechner verlinkt.
    Der Rechner braucht nicht grade der schnellste sein,was natürlich auch zum Vorteil wäre.
  10. cb-nrw schrieb:
    Wenn du dir ein "kostenlosen" V-Server zulegen willst besorge dir ein PC, installiere dir dort Linux mit Apache, phpmyadmin, php5 u.s.w, besorge dir eine Domain, verlinke dich mit IP bei z.b bei Selfhost und schon wird
    die Domain auf dein Rechner verlinkt.
    Der Rechner braucht nicht grade der schnellste sein,was natürlich auch zum Vorteil wäre.

    Wenn man einen PC als Server benutzt ist er kein VServer.
    Außerdem braucht man für einen Server eine gute Internet Verbindung sonst hat man ewige Ladezeiten.
  11. c****w

    Das stimmt, wollte auch nur eine kleine Hilfestellung geben.
    Natürlich benötigt man dafür eine gute Internetanbindung. ;)
  12. rocococo schrieb:
    Wenn man einen PC als Server benutzt ist er kein VServer.

    Ja, aber man könnte ja noch VirtualBox installieren (es gibt übrigens auch eine Web-Oberfläche für VirtualBox) und dann dort ein paar vServer erstellen :biggrin:
    cuf-world schrieb:
    www.vps.me

    Cool, kannte ich noch nicht ...
    werbeparadise schrieb:
    Ich habe Haphost.com entdeckt

    128 MB RAM sind nicht viel, wenn da MySQL und Apache2 drauf laufen sollen, bricht der Server bestimmt zusammen ...

    Ich würde einen vServer von OVH empfehlen - die haben immer gute Angebote und da sie der größte Hoster in Europa sind, werden die auch nicht (so wie die kleinen) einfach mal so vom Markt verschwinden :wink:
  13. Wie schon mehrfach hier gesagt wurde, wirst du kostenlos keinen vernünftigen vServer finden. Zum Testen sollten diese aber reichen, auch wenn man an einem "öffentlichen" Server nicht "lernen" soll. Was auch immer du vor hast. EuServ hatte maln Angebot mit kostenlosen vServern, allerdings braucht man dafür einen Einladungscode, wenn du im Internet mal googlest, wirst du sicherlich den ein oder anderen Code noch finden. Ob die diese Aktion noch haben, kann ich dir leider nicht beantworten, einfach mal schauen. ;)

    Grüße
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!