kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kurt Cobain - Mord oder Selbstmord?

lima-cityForumSonstigesMusik

  1. t*******s

    Ich gehe von Selbsttag/mord">mord aus
    aber vielleicht gibt es irgendwann Beweise f?r einen Mord.:frown:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t**********e

    Ich will ja nix sagen aber ich kenne den Vogel ?berhaupt nicht :confused:


    das sind die k?belb?ck-fans... tztztz. naja ich glaube einfach nicht an selbstmord, obwohl hier ja einige agumente genannt wurden die das brgr?nden w?rden. in meinen augen war es seine olle
  4. t****y

    Also ein Detektiv meinte ja, dass ein paar Zeilen von dem Abschiedsbrief nicht von Curt Cobain selber geschrieben sein sollen, und das die Courtney den wohl umgebracht haben soll, sehe ich eigentlich genauso.... denn selbstmord in dem Alter, mit dem Erfolg, aber naja leider wei? man aber auch, dass er schon Kontakte mit Drogen und so hatte... deswegen wei? es wohl keiner so genau!!!
  5. a**********e

    meiner meinung nach war es courtney... wie gesagt: keine fingerabdr?cke, er k?nnte nach dieser dosis keine flinte hochheben und komischer weise sollen angeblich die demos, die aufgenomen wurden von courtney einkassiert worden sein. denn nirvana h?tte ja das geld bekommen, nicht sie. obwohl, bei dem letzten punkt bin ich nicht sicher, ob es stimmt. kurt ist genial, aber dass er seine tochter alleine gelassen hat ist ziemlich fies...
  6. So traurig es auch ist, aber Cobain ist als Legende gestorben. Ich frage mich ob er heute so bekannt w?re wenn er noch lebte. Er ist auf dem wahrscheinlichen H?hepunkt seiner Karriere gestorben. Hat nat?rlich den Vorteil, dass es mit Nirvana musikm??ig nicht bergab ging. Ich will nat?rlich nicht sagen dass ich seinen Tod positiv sehe, da mit ihm einer der gro?artigsten Musiker gestorbem ist!

    Zu der Frage ob es Mord oder Selbstmord war kann ich mich nicht ?u?ern, da ich mich nicht damit besch?ftigt habe.
  7. c********t

    Ich fiinds auch interessant was w?r w?r wenn er noch leben w?rde(bin erst seit nem halben Jahr Nirvana Fan)!

    Ich denke das er sich sewlbst umgebracht hat und die die das Gegenteil behaupten sagen das nur weil sie es nicht wahr haben wollen!

    H?rt euch mal In Utero an da stecken in den Liedtexten Depressione,Selbstmordgedanken,....eindeutig Selbstmord!
  8. f?r alle die mehr wissen wollen:

    lest doch mal kurt cobains tageb?cher. da steht auch sein abschiedsbrif drin und alle original dokumente auf englisch!

    also der mann war krank! physisch und psychisch! und ich mag nichtmal s<gen das ich es nicht ok fand das er sich das leben genommen hat. der mann war fertig und er hat sicher durch seinen tod die erl?sung gefunden!

    f?r alle nirvana fans:

    kurt hat euch gehasst! er hasste alle fans und er hasste es auf der b?hne zu stehen! und alle die meinen sie m?ssten ihn anhimmeln um auch zur genration X zu geh?ren, er hat auch gehasst!

    Gru? Tobi

    PS: ich hab seine musik geliebt, ich wette 100%ig das die emisten nirvana fans nichtmal nenn songtext von ihm gelsenen haben. das meiste was er geschrieben hat war nur rkank, aber hatte keinen sinn und bedeutung wie er selber sagte! aber manches war extrem genial!!!

    und ich finde man sollte kurt jetzt seinen freiden g?nnen und die ganzen todes tage die auf mtv kommen abschaffen! LASST IHN DOCH EINFACH IN FRIEDEN!
  9. Wenn er sich umgebracht hat, dann hat er der Musikindustrie einen guten Gefallen getan:

    1. Er hat seinen Status als Genie untermauert.
    Er war auf dem H?hepunkt seiner Karriere. Heute sagt man er war ein Genie, er ist ja auch nicht alt und schlecht geworden - nur die Besten sterben jung sagt man ja oder auch "wen die G?tter lieben, dan holen sie fr?h zu sich".

    2. Er hat seinen Status als M?rtyrer und Rebell untermauert.
    Statt sich unterkriegen zu lassen, hat er lieber sein Ende selbst gew?hlt; Er hat in seiner Person eine Art tragische K?mpferfigur f?r "gute" Musik geschaffen, die f?r ihr tragisches Ende betrauert und f?r ihren Erneuerungswillen verehrt wird.

    3. Solche Soaps (so ?bel es ist) lassen sich extrem gut verkaufen. Mit seinem Nimbus und seiner Geschichte wurden und werden Millionen gemacht, Millionen, die ohne seinen Selbstmord nicht so geflossen w?ren. Und nat?rlich geh?rt zu einer solchen Story auch eine ordentliche Verschw?rungstheorie dazu. JFK hat sie, Elvis hat sie, selbst von Hitler gibt es welche... Klappern geh?rt halt zum Gesch?ft.
  10. t*****t


    ttobsen schrieb:

    f?r alle nirvana fans:

    kurt hat euch gehasst! er hasste alle fans und er hasste es auf der b?hne zu stehen! und alle die meinen sie m?ssten ihn anhimmeln um auch zur genration X zu geh?ren, er hat auch gehasst!

    Gru? Tobi

    PS: ich hab seine musik geliebt, ich wette 100%ig das die emisten nirvana fans nichtmal nenn songtext von ihm gelsenen haben. das meiste was er geschrieben hat war nur rkank, aber hatte keinen sinn und bedeutung wie er selber sagte! aber manches war extrem genial!!!


    @ttobsen

    ?h, genau das war ja das Geniale an der Sache. Er war ein Rebell in jeglicher Hinsicht. Er hat nie einen Hehl daraus gemacht, wie er f?hlte, was er von einer Sache gehalten hat, etc.! Jeder richtige Fan wusste, dass er sich aus den Fans nicht soviel machte, dass die Texte recht einf?ltig gewesen sind, aber: Ja und?! Genau das war der Punkt. Zu der Zeit war der Musikstil und die Art der Texte etwas absolut Neues, etwas contra allem, gegen die Gesellschaft, gegen bestehende Regeln,...
    Im ?brigen habe ich mich nie zu irgendeiner Generation dazugeh?rig gef?hlt. Ich war immer ich und werde immer nur ich sein. Ich kenne jeden der Texte von Nirvana, somit ...
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!