kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Laptop in ebay zulegen?

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    vale13

    vale13 hat kostenlosen Webspace.

    Hi!
    ich habe vor mir einen laptop zuzulegen
    nur ich habe vone einem freund geh?rt, dass diese in ebay meistens keine lange lebensdauer mehr haben,da sie schon lange verwendet wurden (ich will einen gebrauchten)
    ich wollte euch nur fragen was ihr f?r erfahrung mit
    laptops von ebay hattet
    thx im vorraus lg vale
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Na ja, von E-Bay hab ich auch noch nicht viel Gutes geh?rt, aber ich hatte da mal eine Seite, auf der es zum Beispiel ein IBM Thinkpad mit 700MHz f?r 350,--

    Das Problem ist halt immer der Akku, da der von Haus aus keine lange Lebensdauer hat...
    Deshalb geben Hersteller auch nur 6 Monate Garantie drauf...
    Also, was willst von nem E-bay-Book erwarten?

    Von dem Standpunkt aus, iss es h?chstens als Desktop-Ersatz zu gebrauchen...
  4. s****n

    Das liegt aber an den allgemeinen Eigenschaften des Akkus.
    Wenn du dir einen neuen Laptop kaufen w?rdest und deinen Akku benutzen w?rdest, w?re dieser nach ca. 6 Monaten auch nicht mehr zu gebrauchen.

    Ein Akku allerdings kostet nicht gerade die Welt und du k?nntest dir einen neuen mitbestellen.

    Wenn man es richtig anstellt kann man schon etwas sparen, allerdings meiner Meinung nach nicht viel. Ich w?rde gleich sparen und mir einen "richtigen" zulegen.

    Prinzipiell ist gegen ein gebrauchtes Ger?t von eBay nichts einzuwenden.
  5. d***y

    an deiner stelle w?rde ich mir einen Leasen ist immernoch g?nstig und immerhin neu

    DjRay
  6. s****n


    an deiner stelle w?rde ich mir einen Leasen ist immernoch g?nstig und immerhin neu

    DjRay


    ...und er geh?rt dir nicht. Solange du ihn nicht zu dem Restwert kaufst stehst du nach deinem Leasingvertrag ohne Laptop da und hast das Geld aus dem Fenster rausgeworfen.
    Verbessert mich bitte wenn ich da falsch liege, aber ich denke das leasen f?r eine Privatperson selten in Erw?gung gezogen werden sollte.

    Beitrag ge?ndert am 24.04.2006 19:45 von safran
  7. leasing ist f?r privat nichts.

    ansonsten ist im moment ein guter zeitpunkt um an g?nstige hardware zu kommen da die ganzen einkernprozessoren in fertigsystemen den preis dr?cken weil halt jeder nen dualcore haben will (total schwachsinnig wenn ihr mich fragt), es wird allerdings noch dauern bis sich das bei den ebay-leuten rumspricht, deswegen neu kaufen...die zeit ist g?nstig.
  8. Ich w?rde mir lieber einen neuen Laptop kaufen!

  9. l************r



    bildung schrieb:
    Ich w?rde mir lieber einen neuen Laptop kaufen!




    Ich auch!
    Bei Ebay wei? man echt nicht, was man kriegt.
  10. Also ich w?rde mir an deiner Stelle auch lieber einen Laptop im Laden kaufen! Bei wird man ziemlich oft reingelegt! Man muss z.b h?llisch aufpassen wenn da steht von welcher Marke, ob da noch orginal steht! Ein Kumpel von mir hat sich einen Marken-Schaal in eBay gekauft, dort stand aber nicht orginal und was war es? Ein Plakiat!
    Selbst mit Rechtsanwalt war da nichts zumachen!
    Wenn da noch das Wort orginal gestanden w?re, dann h?tte er sofort sein Geld wieder bekommen, aber so nicht!

  11. Hi!
    ich habe vor mir einen laptop zuzulegen
    nur ich habe vone einem freund geh?rt, dass diese in ebay meistens keine lange lebensdauer mehr haben,da sie schon lange verwendet wurden (ich will einen gebrauchten)
    ich wollte euch nur fragen was ihr f?r erfahrung mit
    laptops von ebay hattet
    thx im vorraus lg vale


    Ich kaufe Ger?te, an denen mehrere Sachen kaputt gehen k?nnen, lieber bei einem H?ndler in meiner N?he. Denn wenn mal was nicht funktioniert, kann ich da hin und ihm auf die F??e treten. Das kann einer der gro?en M?rkte sein aber auch ein richtiger (kleiner) Fachh?ndler. Ich kenne deine Preisvorstellungen nicht, aber es gibt Notebooks neu schon ab ca. 600 Euro. Gebrauchte oder Vorf?hrger?te sind nat?rlich preiswerter -- einfach mal fragen.

    Was den Akku angeht: Das h?ngt davon ab, wie der Vorbesitzer ihn behandelt ("gepflegt") hat. Im Allgemeinen kann man davon ausgehen, dass der Akku nach ca. 3 Jahren den Geist aufgibt. Solltest das Notebook noch einen alten NiMH-Akku besitzen, kannst du die Zellen relativ preiswert wieder ersetzen -- allerdings solltest du dann mit einem L?tkolben umgehen k?nnen. LiIon-Akkus dagegen kannst du dir nur neu kaufen. Dabei ergibt sich allerdings das Problem, dass die sehr teuer sind. Denn LI-Akkus werden meist speziell f?r ein bestimmtes Ger?t gebaut. L?uft die Serie aus (bei Gebrauchtger?ten kommt das ja vor^^), dann werden auch meist die passenden Akkus nicht mehr verkauft. Sie lassen sich n?mlich nicht einfach lagern, weil sie auch da altern. Es gibt zwar Dienstleister, die auch alte LiIon-Akkus wieder erneuern k?nnen, aber ich glaube, da sparst du am Ende nicht wirklich was.
  12. Ich empfehle Internetauktionen allgemein nicht.
    Meine Mum hat nen Lap von nem solchen Portal, und nu muss sie den eigentl. einschicken. Akku voll im A****...
    Bei solchen Auktionen weiss man nie, und man hat keine Garantie.
    Darum: Keine teueren Sachen bei I-Auktionen ersteigern. Kommt selten gut.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!