kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Lichtschranke bauen

lima-cityForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. Autor dieses Themas

    drafed-map

    Kostenloser Webspace von drafed-map

    drafed-map hat kostenlosen Webspace.

    Ich brauche eine "kleine" Lichtschranke für wenig Geld, also <20€. Ab zu Pollin. Also ich habe jetzt folgende Möglichkeiten:

    - Fotodiode, Infrarot-Scheinwerfer bzw. einzelne IR-LEDs und Transistor kaufen
    - Infrarot Lichtschranken-Paar-LED und öffner-Relais kaufen
    - Lichtschranke für sichbares Licht, öffner-Relais kaufen und normale LEDs nehmen (die hab ich schon, ca. 100 Stück)
    - Infrarot-Lichtschranken-Bausatz der den Strokreis schließt, sobald Licht unterbrochen wird (Relais ist hier schon dabei). Nachteil: Das Teil braucht 12 Volt, ich hab keinen Bock ne Autobatterie anzuschließen, sondern will kleine Batterie-Zellen
    - Fotowiderstand kaufen (Nachteil: würde eventuell schon bei normale Tageslichteinfall durchschalten)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Nimm doch was fertiges:

    http://www.pollin.de/shop/dt/NTg5OTgxOTk-/Bausaetze/Diverse/Infrarot_Lichtschranken_Bausatz.html

    Huch das hast schon gefunden ... warum willst du das nicht ? das funzt genauso mit 9V.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.10.2009 22:33:40 von fatfox
  4. Autor dieses Themas

    drafed-map

    Kostenloser Webspace von drafed-map

    drafed-map hat kostenlosen Webspace.

    fatfox schrieb:
    Nimm doch was fertiges:

    http://www.pollin.de/shop/dt/NTg5OTgxOTk-/Bausaetze/Diverse/Infrarot_Lichtschranken_Bausatz.html

    Huch das hast schon gefunden ... warum willst du das nicht ? das funzt genauso mit 9V.


    Ich habe nie gesagt, dass ich etwas davon nicht will. Ich möchte nur wissen, welches das Beste davon ist. Würde das auch bei direkter Sonneneinstrahlung funktionieren, also Hochsommer in der Wüste, die Sonne prallt direkt auf den Empfänger usw.?
  5. Bei hoher Lichtintensität haben alle Lichtschranken Probleme auch die teuersten die es gibt, in dem Fall nimmt man dann Ultraschall schalter.
  6. Autor dieses Themas

    drafed-map

    Kostenloser Webspace von drafed-map

    drafed-map hat kostenlosen Webspace.

    fatfox schrieb:
    Bei hoher Lichtintensität haben alle Lichtschranken Probleme auch die teuersten die es gibt, in dem Fall nimmt man dann Ultraschall schalter.


    Du konntest die Umstände nicht wissen, die habe ich leider nicht beschrieben. Das Sendegerät und das Empfängergerät sollen beide ca. 1,5-2m voneinander entfernt an einem Holzgegenstand (Schrank) versteckt werden, damit es auf keinen Fall auffällt, und weil sich installationstechnisch dort der perfekte Platz befindet, nur wenige Zentimeter vom Fußboden entfernt. Also auf Beinhöhe.

    Ultraschall währe verwendbar, wenn sich die Schranke Meterweit ausdehnen würde, aber auf so kurze Entfernung ist da kaum etwas zu messen, erstrecht nicht, wenn man bedenkt, dass der Schall relativ leicht zwischen den Beinen hindurch gelangt.
  7. Also ich messe auf Arbeit mit Ultraschall Sensoren Längen < 1mm, aber mach was immer dir beliebt.
  8. www.diy-community.de/archive/.../t-13292.html

    forum.chip.de/hw.../lichtschranke-bauen-561728.html

    ich weiss abe rnicht ob dass in deinem Geld liegt...
  9. Ganz gute Lichtschranken verwenden polarisiertes Licht und Polarisationsfilter am Empfänger. Dies hat den Vorteil das eine große Lichtmenge poalrisiertes Licht an dein Empfänger gelangen muss um diesen durchzuschalten. Tageslicht hat da praktisch keine Chance da das Licht in alle Richtungen polarisiert ist und keine Vorzugsrichtung hat.

    Ds Verfahren wird z.B. bei industriellen Lichtschranken verwendet, wo es heißt: Ist die Hand in der Maschine, dann amch sie aus, bevor die Hand ab ist.

    Und um zu verhindern das irgendwelche Reflexionen die Maschine zufällig abschalten, wird eben polarisiertes Licht verwendet. Die Firma SICK in Waldkirch stellt diese Teile her und ist einer der Weltmarktführer. Vielleicht kannst du da mal eine Email hinschreiben. Meine bisherigen Erfahrungen waren da immer positiv und die lassen auch mal den ein oder anderen Bausatz springen, wenn du ein sinnvolles Projekt vor hast.

    Gruß Tobi
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!