kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


mail FUNKTION

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    tillorgias

    tillorgias hat kostenlosen Webspace.

    hi,
    ich komme mit der mailfunktion auf meinem lokalen webserver (localhost) meines XAMPP system nicht klar.
    kann mir jemand helfen?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s********r

    Damit du unter XAMPP Mails verschicken kannst, bist du auf einen Mailserver angewiesen. Standartmässig ist bei XAMPP der Mercury-Server mitgeliefert. Du brauchst also nur übers Controlpannel Mercury zu starten und schon sollte der mail()-Befehl funktionieren. Wenn das nicht klappt, kannst du ja Mal die neueste Version von XAMPP installieren - da klappt das ganz bestimmt; kann ich aus eigener Erfahrung sagen ;)

    MfG

    sebigisler
  4. t*****b

    Oder E-Mails nicht per mail(), sondern über SMTP versenden.
  5. Wie funktioniert das mit SMTP? Und wenn ich das Controlpanel von MercuryMail aufrufe, erscheinen nur viele Fenster und ich weiß auch nicht, wo die angekommenen E-Mails dann dort abgerufen werden können. Gibt es evtl. ein deutsches Tutorial zu MercuryMail?
  6. Autor dieses Themas

    tillorgias

    tillorgias hat kostenlosen Webspace.

    könnt ihr mir bitte einfach mal einen code reinstellen, der funktioniert?
    ich habe beriets alles getestet...:mad:
  7. Autor dieses Themas

    tillorgias

    tillorgias hat kostenlosen Webspace.

    fehlermeldung:

    Warning: mail() [function.mail]: \"sendmail_from\" not set in php.ini or custom \"From:\" header missing in datei

    code:
    <?php
    mail(\'mailaddresse\', \'betreff\', \'nachricht\');
    ?>

    was ist falsch?
  8. <?php
    mail(\"foo@bar.com\",\"Subject\",\"Hi, sup? kthxbye!\",\"From: roflcopter@example.com\");
    ?>


    In deiner php.ini ist kein standard Absender eingetragen, deswegen musst du ihn manuell angeben,
    oder du änderst einfach den enstprechenden Eintrag in der .ini, falls du Zugriff darauf hast.
  9. ich war zu langsam, aber trotzdem - guckst du hier
    http://de.php.net/manual/de/function.mail.php
    das ist das ausführlich erklärt


  10. robin schrieb:
    ich war zu langsam, aber trotzdem - guckst du hier
    http://de.php.net/manual/de/function.mail.php
    das ist das ausführlich erklärt

    Hier ist aber nur die Funktion erklärt, nicht der technische Hintergrund mit MercuryMail...
  11. Ich nutze immer einen alternativen sendmail Ersatz für Windows, weil mir MercuryMail zu komplex ist.

    Zu finden unter http://glob.com.au/sendmail/

    Diese sendmail.exe einfach ins Verzeichnis c:\\usr\\lib\\ kopieren (sendmail.exe, sendmail.ini, error.log)

    In der sendmail.ini folgendes angeben:
    default_domain=xyztestdomain.de
    
    smtp_server=mail.gmx.de
    
    auth_username=test@gmx.de
    auth_password=Password
    
    force_sender=test@gmx.de


    und in der php.ini:
    sendmail_path = /usr/lib/sendmail -t -i


    Dadurch wird die Mail per PHP-Mail-Funktion an das Sendmail.exe weitergeleitet. Die Sendmail.exe verbindet sich zu deinem Mailserver, den du in der sendmail.ini angegeben hast und liefert dort deine Mail ein. Der Mailserver sendet dann die mail an die Empfänger-Email Adresse.

    Grüßle

  12. Ich nutze immer einen alternativen sendmail Ersatz für Windows, weil mir MercuryMail zu komplex ist.

    [...]

    Dadurch wird die Mail per PHP-Mail-Funktion an das Sendmail.exe weitergeleitet. Die Sendmail.exe verbindet sich zu deinem Mailserver, den du in der sendmail.ini angegeben hast und liefert dort deine Mail ein. Der Mailserver sendet dann die mail an die Empfänger-Email Adresse.

    Grüßle

    Warum so kompliziert? In der php.ini, die du bei deiner Methode eh ändern musst, kannst du auch einfach gleich den SMTP von gmx angeben und dann verwendet PHP automatische diese Einstellungen für mail();
  13. @tct: das ist natürlich auch möglich. Allerdings muß ich da bei jeder XAMPP bzw. PHP Installation die Zugangsdaten in der PHP.ini angeben. So sind die Zugangsdaten einmal unter /usr/lib hinterlegt ;-)
  14. Geht das denn irgendwie auch ohne externen Mailserver? Ich möchte z.B. ein Intranet ohne Außenanbindung aufbauen. Mit XAMPP habe ich da den Webserver, aber der Mailserver will irgendwie nicht so recht, bzw. ich bin ein DAU...
  15. ohne externen Mailserver kenn ich nur den Jana-Server, da kannst du für verschiedene Benutzer ein Mailkonto einrichten. Ich kann so zb. die Netzwerkdrucker erreichen und diese mir die Statusmails zuschicken.
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!