kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Minecraft Veränderung durch Microsoft

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Autor dieses Themas

    toastcrafterhd

    Kostenloser Webspace von toastcrafterhd

    toastcrafterhd hat kostenlosen Webspace.

    Kurze Frage: Was glaubt ihr wird Microsoft in Minecraft einfügen/verändern und findet ihr es positiv oder negativ.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Es wird sicher free-to-play bleiben aber es wird sich so wie viele andere Spiele aus diesem Segment anpassen, daß man bestimmte Blöcke und Features nur gegen Geld freischalten kann. Mikrotransaktion will ich mal meinen.

    http://www.medienspürnase.de/3-2-1-mines/
  4. Autor dieses Themas

    toastcrafterhd

    Kostenloser Webspace von toastcrafterhd

    toastcrafterhd hat kostenlosen Webspace.

    Ich vermute auch das wen man auf einen Server möchte, das man sich so eine Onlinekarte wie bei der XBox kaufen muss.
  5. Ehm.. Meines Wissens nach ist Minecraft doch gar kein "Free to Play" ? Man muss sich doch einen Account "kaufen". Klar kann mans cracken, aber das macht es doch nicht gleich Free To Play.
  6. cannadesign schrieb:
    Ehm.. Meines Wissens nach ist Minecraft doch gar kein "Free to Play" ?
    Wenn du seinen verlinkten Artikel list, redet der Poster davon, dass Microsoft das Spiel zu free-to-play "umwandeln" könnte und über ingame-Käufe Geld verdient.
    Die heutige moderne Marketingstrategie. :lol:

    Was ich von all dem halte: Garnichts. Ich mochte Minecraft eigentlich total. Bin zwar nicht so, dass ichs viel Spiele, ab und zu mach ich mit Kollegen einen Server und spiel mal ne Woche, dann gibts wieder ne lange Pause. Aber die Idee dahinter, das Konzept fand ich immer Klasse.

    Wenn das also wirklich so eintreffen würde, frag ich mich, was dann mit den Nutzern passiert, die das Spiel schon gekauft haben. Bekommen die dann den Betrag als ingame Währung? Das würde dann nur offensichtlich Zeigen, dass ich mit dem Betrag, der früher das ganze Spiel war wahrscheinlich noch einen zusätzlichen Block kaufen kann. Würde für mich das ganze Game zerstören.

    Wenn schon ingame-Käufe, dann so, dass es nicht pay-to-win wird, sondern einfach kleine nette extras. Da muss ich an League of Legends meinen Respekt ausprechen. Was das Shop-Konzept angeht, ist das einfach Klasse und fair. Trotzdem bringen sie viele Nutzer dazu, Geld auszugeben. Aber ganz "frewillig". Jeder kann das Spiel genau gleich gut spielen, auch wenn er nie auch nur einen Cent ausgegeben hat. Natürlich überzeugen sie Kunden dann durch angeboten usw, aber hauptsächlich wird Geld durch Skins verdient. Champions kann auch jeder mit der normalen Game-Währung kaufen.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.11.2014 8:37:54 von c143
  7. Was soll den der Quatsch?
    Was ist dann mit den Leuten, die es aktuell ehrlich erstanden haben?

    Laut kürzlicher Änderung der ToS von Mohjang hat sich das Unternehmen das eigentlich doch ganz anders vorgestellt, von wegen "nur einmal zahlen" und "kein Vorteil durch weitere Käufe", oder sehe ich das falsch?

    Finde das absolut albern, Minecraft ist und war immer ein Spiel, welches einmalig bezahlt wurde und dann im Single- sowie Multiplayer unbegrenzt spielbar war, solange halt Server online waren.
    Wobei ich das, was da aktuell mit diesen "Realms" kommt auch albern finde, warum sollte man bei Mohjang teuer hosten wenn man sogar selbst einen Port einfach freigeben kann und z.B. mit nem Raspberry nen Server laufen lassen kann? :)
  8. wunschliste1 schrieb:
    Was soll den der Quatsch?
    Was ist dann mit den Leuten, die es aktuell ehrlich erstanden haben?

    Die können wahrscheinlich weiterhin alle Funktionen nutzen. Das kann Microsoft sich nicht leisten, da dann extrems viele Spieler sauer auf MS wären.

    wunschliste1 schrieb:
    Wobei ich das, was da aktuell mit diesen "Realms" kommt auch albern finde, warum sollte man bei Mohjang teuer hosten wenn man sogar selbst einen Port einfach freigeben kann und z.B. mit nem Raspberry nen Server laufen lassen kann? :)

    Weil nicht alle wissen wie man so einen Server erstellt. Allerdings sind selbst die MC Server von Nitrado billiger und das will was heißen! Außerdem muss man, sofern man den Server @ home stehen hat, die entsprechenden Ports freischalten.


    MfG
    Flo
  9. Denke auch dass sich Microsoft nicht so sehr ins eigene Fleisch schneiden wird - also das wäre auch meine Vermutung, aber man soll sich ja auch nicht täuschen wenns denn so ist.
  10. Also sowas wie Microtransactions kann man denke ich ausschließen, weil es doch schon sehr gewagt wäre der Community sowas reinzudrücken. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es immer weniger Cracks mehr geben wird.
  11. m**********x

    Ich finde es okay. Denke auch, dass es irgendwann in-game Käufe geben wird und das dann ziemlich blöd wäre, da ich ja schon 20 € für meinen Acc opfern musste :slant:. Vielleicht (hoffen wir) sind bei der Einführen des Systems nur die Neuanmelder fällig und die "Alten Hasen" bleiben verschont.

    LG MatrixCodeix
  12. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    matrixcodeix schrieb:
    Ich finde es okay. Denke auch, dass es irgendwann in-game Käufe geben wird und das dann ziemlich blöd wäre, da ich ja schon 20 € für meinen Acc opfern musste :slant:. Vielleicht (hoffen wir) sind bei der Einführen des Systems nur die Neuanmelder fällig und die "Alten Hasen" bleiben verschont.

    LG MatrixCodeix


    Denke ich nicht, denn auch die "alten Hasen" wollen wie immer mit frischen Neuerungen bedient werden, also neue Blöcke, neue Craftingrezepte, neue Tiere etc etc. Und das währe ziemlich schwierig nur für "Neukunden" zu realisieren, daß die nur gegen 99 Cent auch einen neuen Block oder so kriegen.
  13. So gesehen gibt es ja schon Ingame Möglichkeiten, extra Geld auszugeben, siehe Minecraft Realms oder auch unabhängige Server. Dahingehend hat Minecraft ja auch schon versucht, mit der EULA den Stecker zu ziehen, also glaube ich eher weniger, dass sie für Blöcke irgendwann Geld verlangen werden o.O
  14. Ich glaube es wird ziemlich viele Bug Fixes unternehmen.
    Außerdem wird Microsoft höchstwahrscheinlich bei den Hunger games e.t.c. die Steuerung verbessern.


    LG kundkspiele
  15. Ich denke das sich nicht viel ändern wird was das Thema Verkauf angeht, also das das ganze so bleibt wie es ist und eben nicht über Mikropayments laufen wird. Ansonsten würden ja alle wo schon einen Minecraft Account gekauft haben noch einmal zahlen dürfen...

    Was das Thema Bugfixes etc. angeht denke ich das das ganze sogar schneller werden könnte da Microsoft ja eben doch schon ne größeres Unternehmen ist und da evtl. ein paar Leute mehr abstellen könnte evtl.

    Wir werden sehen was passiert :)
  16. willstdueswissen

    Kostenloser Webspace von willstdueswissen

    willstdueswissen hat kostenlosen Webspace.

    Also auf Blöcke geld zu nehmen, ist nur schwer zu verwirklichen.
    Denkt mal an das zusammen spielen auf Servern etc...
    Wie sollte das bitte denn aussehen ^^
    Der eine kann zum Beispiel einen Redstoneblock bauen und der andere nicht?
    Was passiert denn, wenn er den Redstoneblock abbaut der nicht das Geld dafür bezahlt hat? Sieht er den Block überhaupt? Kann er dann einfach durch ihn durch gehen? Er exestiert bei ihm ja gar nicht.
    Also das ist wohl nicht möglich ^^
    Was ich denke ist, das die Server betreibe eher zur Kasse gebeten werden.
    Das zum Beispiel die Anbindng ein Minecraft, also der "online-mode" für die Überprüfung ob der Client ein Crack Client ist oder einen costume Skin hat.
    Allgemain könnten die weiter Sachen einbauen die weiter nötigen verbindungen zu ihren Servern bnötigen um auf jeden fall Geld dafür zu bekommen.

    Was auch denkbar wäre wären wie weitere Feutes, wie Realms.
    Nur müsste es gut durchdacht sein und keine billigere alternative geben.

    Allgemein wird Microsoft wahrscheinlich nichts ändern.

    HoloLens wäre auch noch ein denkbarer Ansatz.
    Da Micrsosoft schon Bilder gezeigt hat, könnten die auch in der Richtung ewas entwickeln.
    http://www.zeit.de/digital/mobil/2015-01/microsoft-hololens-brille-hologramm

    Wobei es dann nur exclusiv für ihre HlogramBrille exestiert.
    Oder eine bessere Unterstützung hat.

    Vielleciht kommt auch das schreckliche Thema. Paid Version.
    Wo man jede einzelne Version kaufen muss.
    Wie z.B. windows xp windows vista windows 7 etc.
    Wobei auch da wieder die frage ist, ob das überhaupt infrage kommt.
    Da Microsoft ja auch ein kostenloses update auf Windows 10 gibt (wahrscheinlich).

    Vielleicht ändert sich auch gar nichts. :blah:

    Naja grüße willstdueswissen
  17. Ich glaube das Microsoft nicht viel ändert.Sie haben ja schon die Accounts auf 25$ hoch gestellt... Aber am Spiel wird sich wohl nichts ändern.
  18. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    willstdueswissen schrieb:
    Also auf Blöcke geld zu nehmen, ist nur schwer zu verwirklichen.
    Denkt mal an das zusammen spielen auf Servern etc...
    Wie sollte das bitte denn aussehen ^^
    Der eine kann zum Beispiel einen Redstoneblock bauen und der andere nicht?
    Was passiert denn, wenn er den Redstoneblock abbaut der nicht das Geld dafür bezahlt hat? Sieht er den Block überhaupt? Kann er dann einfach durch ihn durch gehen? Er exestiert bei ihm ja gar nicht.
    Also das ist wohl nicht möglich ^^
    Was ich denke ist, das die Server betreibe eher zur Kasse gebeten werden.
    Das zum Beispiel die Anbindng ein Minecraft, also der "online-mode" für die Überprüfung ob der Client ein Crack Client ist oder einen costume Skin hat.
    Allgemain könnten die weiter Sachen einbauen die weiter nötigen verbindungen zu ihren Servern bnötigen um auf jeden fall Geld dafür zu bekommen.

    Was auch denkbar wäre wären wie weitere Feutes, wie Realms.
    Nur müsste es gut durchdacht sein und keine billigere alternative geben.

    Allgemein wird Microsoft wahrscheinlich nichts ändern.

    HoloLens wäre auch noch ein denkbarer Ansatz.
    Da Micrsosoft schon Bilder gezeigt hat, könnten die auch in der Richtung ewas entwickeln.
    http://www.zeit.de/digital/mobil/2015-01/microsoft-hololens-brille-hologramm

    Wobei es dann nur exclusiv für ihre HlogramBrille exestiert.
    Oder eine bessere Unterstützung hat.

    Vielleciht kommt auch das schreckliche Thema. Paid Version.
    Wo man jede einzelne Version kaufen muss.
    Wie z.B. windows xp windows vista windows 7 etc.
    Wobei auch da wieder die frage ist, ob das überhaupt infrage kommt.
    Da Microsoft ja auch ein kostenloses update auf Windows 10 gibt (wahrscheinlich).

    Vielleicht ändert sich auch gar nichts. :blah:

    Naja grüße willstdueswissen


    Es muß ja nicht unbedingt ein Block sein, den der eine abbauen kann und der andere nicht. Vielleicht eher das, was man sich craften kann, daß der eine aus Redstone nur eine Sache craften kann, der andere aber dafür fünf, die er sich gegen Geld freischalten kann.
  19. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    In meiner laufzeit als leidenschaftlicher gamer bin ich überzeugt, das microsoft das spiel in keiner weise verändern wird. was höchstens geändert wird sind die spiel inhalte also wie neue blöcke, tiere etc.
  20. Was haltet ihr eigentlich von der Microsoft Windows 10 Edition (BETA)?
    @ Die, die es noch nicht haben: Ihr findet euren Lizenzkey auf account.mojang.com

    Mir persönlich gefällt diese Version nicht und ist auch nicht annähernd 10€ wert. Es ist einfach nur die Pocket Edition. Des weiteren lässt sich diese Version nur auf 64-Bit Systemen installieren, was viele Windows Tablets ausschliest.
  21. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    doublecakelp schrieb:
    Was haltet ihr eigentlich von der Microsoft Windows 10 Edition (BETA)?
    @ Die, die es noch nicht haben: Ihr findet euren Lizenzkey auf account.mojang.com

    Mir persönlich gefällt diese Version nicht und ist auch nicht annähernd 10€ wert. Es ist einfach nur die Pocket Edition. Des weiteren lässt sich diese Version nur auf 64-Bit Systemen installieren, was viele Windows Tablets ausschliest.


    Das finde ich auch ebenfalls sehr bescheuert. Ich hab ebenfalls Minecraft für PC Gekauft warum sollte ich mir das dann für Win10 holen und nochmals 10 € blechen? Anstatt den Clienten kompatibel mit Windows 10 zu machen packen die die Pocket version rein und wollen dann nochmal 10€. Sehe ich nicht ein. Das ist auch einer der Gründe warum ich mir Windows 10 niemals holen werde.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!