kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Musicvideos auf meiner Homepage ?

lima-cityForumSonstigesMusik

  1. Autor dieses Themas

    sefa-cosgun

    sefa-cosgun hat kostenlosen Webspace.

    Kann man offizielle Musikvideos einfach auf die Homepage tun ?
    Kann es hier zu einer Strafe kommen ?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Warum nimmst du nicht einfach Youtube ? Du belastest die Server unnötig und hast den Stress mit dem HTML5 Videotag oder Flashvideos.

    Mal ganz abgesehen davon dass es untersagt ist ;) Lies besser mal die Hilfe bevor du hier noch zig weitere unnötige Fragen stellst.
  4. Wenn es fremde Videos sind, dann ist es immer ein Spiel mit dem Feuer bezüglich der Rechtslage.

    Nur noch ne Frage:
    Warum willst du das machen? Wenn ich mit z.B. ein Musikvideo anschauen wollen würde, dann wären
    die großen bekannten Portale meine erste Anlaufstelle.
  5. Autor dieses Themas

    sefa-cosgun

    sefa-cosgun hat kostenlosen Webspace.

    imho schrieb:
    Warum nimmst du nicht einfach Youtube ? Du belastest die Server unnötig und hast den Stress mit dem HTML5 Videotag oder Flashvideos.

    Mal ganz abgesehen davon dass es untersagt ist ;) Lies besser mal die Hilfe bevor du hier noch zig weitere unnötige Fragen stellst.


    Wieso bringst du nur unnötige Antworten ?
    Ich denke, dass das mit dem Musikvideo jeden interessieren kann.
  6. Moin,
    die beste und unkomplizierteste Lösung wurde ja nun bereits genannt:
    => Binde die Videos von Youtube ein.

    Abgesehen von dem "Traffic Ersparnis" sparst du dir auch den rechtlichen und kostenpflichtigen "Kram".
    Die meisten Künstler möchten an ihrer Musik auch verdienen und lassen sich dabei auch rechtlich vertreten.
    Lass lieber die Finger vom selbst "Hosten" , außer du hast natürlich genug "Geld" um entsprechende "Lizenzen" zu erwerben.

    MfG

  7. Autor dieses Themas

    sefa-cosgun

    sefa-cosgun hat kostenlosen Webspace.

    seven-sign schrieb:
    Moin,
    die beste und unkomplizierteste Lösung wurde ja nun bereits genannt:
    => Binde die Videos von Youtube ein.

    Abgesehen von dem "Traffic Ersparnis" sparst du dir auch den rechtlichen und kostenpflichtigen "Kram".
    Die meisten Künstler möchten an ihrer Musik auch verdienen und lassen sich dabei auch rechtlich vertreten.
    Lass lieber die Finger vom selbst "Hosten" , außer du hast natürlich genug "Geld" um entsprechende "Lizenzen" zu erwerben.

    MfG



    Danke für deine Antwort.
    Also wenn ich die Videos von Youtube einbinde, gibt es kein Ärger ?
  8. g****e

    Das ist unklar, ob es da ärger gibt.
    Per Link gibt es keinen ärger, an sich, obwohl du dann auf "illegalen Inhalt" verlinkst, was vielleicht jemand als Chance sieht dir ins Regal zu reihern.
    Einbetten von Inhalten war ein Thema der Gerichte, und es könnte so, könnt auch so ausgelegt werden. Je nachdem, welchen Richter du hast, kann das durchaus für eine satte Strafe reichen, oder vollkommen ok sein. Wenn es aber Ok ist geht der Kläger in die nächste Instanz, wenn du verlierst hast du kein Geld für die nächste Instanz. http://www.pc-magazin.de/news/youtube-embedding-framing-legal-illegal-bgh-urteil-1499312.html ist nur ein Link zu tausenden Berichten darüber.
    Es ist halt so wie mit Feuer spielen. Es könnte das Haus entzünden, es könnt aber auch einfach nur schön aussehen.

    Liebe Grüße

    PS: Mit "illegalen Inhalt" meine ich wirklich die Musik Videos von YouTube, die nicht dort sein dürften. Gibt ja genug dritte die das selbst hochladen, und das ist meist nicht erlaubt. Mit offiziellen Videos von den eigenen Channels der Stars ist das wieder was anderes, die gibt es aber nicht für jeden.
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!