kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


mysql-Datenbank und Binärdateien

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Hallo mal wieder,

    ich habe hier eine mysql-Datenbank, in die ich gerne Binärdateien speichern möchte. Nur weiss ich nicht so genau, wie das geht.
    Ich habe mir eine Tabelle angelegt und zwar mit einem Datentyp Blob, in einem Feld. Dort möchte ich gerne eine pdf-Datei hineinbekommen.
    Nur wie zur Hölle setze ich das um? Ich habe überhaupt keinen Ansatzpunkt.

    Würde mich über hilfreiche Tipps freuen ;)

    Danke schonmal.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich hab da was gefunden, 3. Seite unten links:
    http://www.mi.fh-wiesbaden.de/~barth/dbs/vorl/DatenbanksystemePB16.pdf

    Nicht so umfangreich, aber vllt. hilfts ja was. ;)
  4. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank auf jeden Fall, wirklich viel hilft mir das aber auch nicht :)

    Ich will, muss das Ganze mit Access am Ende realisieren und versuche nun irgendwie diese Thematik einmal zu testen. Vielleicht macht sie am Ende sowieso keinen Sinn, aber ausprobieren muss ich sie mal.

    Beitrag geändert: 10.9.2007 10:40:42 von karpfen
  5. l*******************t

    hey, welches problem hast du? weißt du nicht wie du in die db speicherst (mit \"mysql_query\")? oder bekommst du damit nicht binärdaten rein? normalerweise kannst du die doch einfach dahin schicken wie du sonst auch daten reinschreibst (zur db connecten, dann über mysql_query in tabelle schreiben....), oder nicht?
  6. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.


    hey, welches problem hast du? weißt du nicht wie du in die db speicherst (mit \\\"mysql_query\\\")? oder bekommst du damit nicht binärdaten rein? normalerweise kannst du die doch einfach dahin schicken wie du sonst auch daten reinschreibst (zur db connecten, dann über mysql_query in tabelle schreiben....), oder nicht?


    Sprich, ich führe in meinem Datenbank-GUI einfach einen dementsprechende SQL-Befehl aus? Nur dazu fehlt mir irgendwie die Syntax. Oder ich stehe schlichtweg auf der Leitung :confused:
  7. Was willst du denn jetzt genau machen?
    Willst du über ein GUI in eine Access Datenbank Binärdaten eintragen, oder doch irgendetwas anderes?
    Denn eine GUI muss das nicht unbedingt unterstützen.
  8. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Ich will aus Testzwecken eine Tabelle anlegen, in der eine PDF-Datei gespeichert ist, wie die da im Endeffekt reinkommt ist mir primär erst mal egal. Am besten wäre, sie dort abzuspeichern und dann wieder auslesen zu können. Und am Ende vielleicht noch aus einem Access-Formular heraus wieder aufrufen.

  9. http://www.mi.fh-wiesbaden.de/~barth/dbs/vorl/DatenbanksystemePB16.pdf


    warum hilft dir das nicht? darin ist doch genau beschrieben wie man mit hilfe von php eine binär-datei in eine db speichert und ausließt.
    das wolltest du doch wissen oder?
  10. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    ACCESS brauch ich, also VBA :slant:

    Oder schlichtweg die SQL-Syntax um eine Datei in der Datenbank zu speichern. Irgendwie find ich da nichts vernünftiges im Netz :mad:

    Beitrag geändert: 10.9.2007 14:46:37 von karpfen
  11. INSERT INTO images (pic, ursprung, groesse, mime)
    VALUES (
    lo_import(\'/var/www/icons/a.gif\'),
    \'/var/www/icons/a.gif\',
    246,
    \'image/gif\');

    ^ist das keine sql-syntax (seite 11/ 2. abschnitt)
  12. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Ich habs nun doch mal über das GUI geschafft, über den SQL-Befehl aber wollte es nicht.

    Nun hab ich also die PDF-Datei in der Datenbank. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit diese dann per Access noch zu manipulieren?

    Beitrag geändert: 10.9.2007 16:09:32 von karpfen
  13. Manipulieren im Sinne von was?

    Du musst bedenken, dass PDF\'s ziemlich stark komprimeirt sind (der Grund, warum der Reader so riesig ist. ;D)
  14. Autor dieses Themas

    karpfen

    Kostenloser Webspace von karpfen

    karpfen hat kostenlosen Webspace.

    Ich wollte das PDF-File in ein Formular einbinden und vielleicht per Textfeld oder Bezeichnungsfeld sowas wie einen \"Kopie\"-Stempel drüberlegen. Habe das aber nun verworfen, ist also nicht mehr relevant und kann geschlossen werden :)
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!