kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Neuanschaffung bitte TIPPs

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    forberi

    forberi hat kostenlosen Webspace.

    hi

    wie der titel schon sagt möchte ich mir gerne einen neuen Laptop anschaffen.

    Nun ich bin zwar leicht bewandert auf dem Gebiet, doch trotzdem würde ich mir gerne eure Meinungen dazu tag/einholen">einholen.

    Könntet ihr mir bitte ein paar Hersteller oder Laptops empfehlen?
    Oder auch Seiten wo man sich selber welche zusammenstellen kann??
    (nicht Dell oder Alienware die kenn ich schon ^^ )


    Im vorhinein danke

    mfg Forbi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Wenn du JETZT noch sagst WOFÜR du den brauchst kann man dir noch besser helfen.
    Denn für Grafikdesign brauchst du andere Anforderungen als wie für PC Spiele oder einfache Textanwendungen.
  4. Autor dieses Themas

    forberi

    forberi hat kostenlosen Webspace.

    natürlich tut mir leid hab ich vergessen

    naja.. ich würde ihn hauptsächlich für Grafik und Animationsanwendungen (cinema 4d, psd usw..) verwenden bzw office..

    spielen mehr so nebensächlich

    mfg
  5. s********r

    Wenn du Grafikprogramme darauf verwenden möchtest, musst du dir eine richtige Powermaschine zulegen. Genug Arbeitsspeicher, eine gute Grafikkarte und ein schneller Prozessor sind dabei Pflicht. Weiter ist ein Display mit einer hohen Auflösung von Vorteil.

    Ich habe bisher mit Toshiba & Sony sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Preis ist bei den beiden aber deutlich höher, als bei vergleichbaren Notebooks.

    Es kommt eben auch darauf an, welches OS du bevorzugen möchtest. Vista würde ich eher nicht nehmen, wenns Windows sein soll, solltest du nach wie vor XP nehmen. Bei deinen Anwendungen könntest du auch auf ein (noch etwas teureres) Apple Notebook ausweichen. Für Grafikanwendungen sind die gut ausgerüstet und von der Leistung her sind sie eben immer noch fast unschlagbar ;)

    Seiten, auf denen du selber Notebooks zusammenstellen kannst, wirst du bei Google genug finden; ich habs selber ausprobiert ;)

    MfG

    sebigisler
  6. Autor dieses Themas

    forberi

    forberi hat kostenlosen Webspace.

    ja das mit der powermaschine war mir eig davor schon klar.. ich weiß ja auch schon was ich mir in etwa besorgen will aber ich suche halt nach nem billigen qualitätsprodukt... ich weiß klingt komisch aber solls geben :D


    und zu den seiten.. was gibst du den da ein? ^^ weil ich find da bloß müll

    mfg
  7. also zum gamen ist Asus immer gut,

    ich habe meinen pc bei hardwareversand gekauft, da ich mit denen nur gute erfahrung gemacht habe ansonsten leptops erstmal ohne preis schauen was du haben willst und dann bei suchmaschienen für leptops suchen. andersurum wird das nichts. Des weitern Aktuelle Pc magaziene lesen die empfehelen auch immer leptops. Und auf jedenfall tests über Leptop durchlesen.
  8. Autor dieses Themas

    forberi

    forberi hat kostenlosen Webspace.

    vielen dank für die ganzen tipps

    mfg
  9. p**i

    Moin,

    Wenn Du auf Qualität aus bist und dennoch nicht allzuviel dafür zahlen willst,
    dann kann ich Dir aus eigener Erfahrung die LG-Systeme empfehlen.
    Persönlich nutze ich nur noch LG-Hardware, sei es Laptop, ext. Brenner oder sonstwas...
    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nahezu unanfechtbar und Probleme taten sich bei mir bis heute nicht auf.

    Aber jeder halt nunmal seine eigene Meinung über Qualität ;)

    Gruß,
    Puni
  10. d*g

    Ich kann hier nur empfehlen, was ich jedem empfehle:

    Zahl lieber jetzt ein bisschen mehr und kauf dir ein qualitativ hochwertiges Notebook. Es ist angenehmer, ein stabiles Notebook in den Händen zu halten, als eine Klapperkiste, die zware gute Leistungswerte hat, jedoch schlecht verarbeitet ist.

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung Lenovo Thinkpads empfehlen. Sie sind zwar preislich in der oberen Klasse, die WQualität der Notebooks und vor allem die Servicequalität sind spitze. Ich hatte zum Beispiel mal eine defekte Tastatur, worauf ich beim Service angerufen haben. Die haben mir ein Ticket erstellt und am nächsten Tag rief mich ein Techniker an. Er sagte, er schicke mir eine neue Tastatur. Zwei Tage später stand das Päckchen vor der Tür. Es wurde per Expresspost geliefert.

    In der Thinkpad T-Serie wirst du sicherlich ein passendes Notebook finden. Die haben sehr gut Grafikleistung teilweise.
  11. Dito, lieber etwas mehr Geld für ein Markenprodukt investieren und einen guten Support haben, als am falschen Ende sparen.
    Ein Tipp aus Erfahrung: Im Fachgeschäft \'um die Ecke\' kann man vielfach noch Prozente aushandeln, man hat einen Ansprechpartner in der Nähe und vielfach sind die Verkäufer kompetenter als in großen Elektrohandelsketten (\'ich doch nicht blöd\', \'wir hassen teuer\' etc.).
    Ich habe gute Erfahrungen mit Maxdata und Wortmann gemacht, aber auch die schon genannten Marken sind natürlich gut. Für die reine Grafikbearbeitung würde ich dir aber zu Apple raten, da diese Notebooks in ihrer Komponentenzusammenstellung schon auf Bild/Grafikbearbeitung getrimmt sind.
    Unser Nachbar hat eine Druckerei und dort benutzen sie für die Erstellung und Bearbeitung von Bildern und Grafiken Applesysteme.
    Joa, vll. hilft dir das ein wenig - ich kann halt nur aus Erfahrung sprechen ;)
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!