kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Open Source Shop-System: Welche Alternativen?

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    podlogar

    podlogar hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Leute,

    ich möchte gerne für einen Freund einen Webauftritt sammt Shop-System einrichten. Sein Laden bietet za 300 unterschiedliche Stecker und Verbinder in unterschiedlichen Kategorien. Soll ich das ganze mit einem üblichen CMS wie typo3 realisieren oder sind hier spezielle Shopsystem vorzuziehen? Welche wären diese?

    Beste Grüße
    Bert
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Auf http://www.lima-city.de/thread/web-anwendungen-cms-forum-blog-wiki sind einige Shopsysteme mit Downloadlink aufgelistet. Einfach die mal durchtesten und probieren was euch am meisten von der Bedienung zusagt.
  4. podlogar schrieb:
    ich möchte gerne für einen Freund einen Webauftritt sammt Shop-System einrichten. Sein Laden bietet za 300 unterschiedliche Stecker und Verbinder in unterschiedlichen Kategorien. Soll ich das ganze mit einem üblichen CMS wie typo3 realisieren oder sind hier spezielle Shopsystem vorzuziehen? Welche wären diese?

    Ob Typo3 für den Webauftritt sinnvoll ist, hängt vom Umfang der Seite ab. Ich vermute faßt, daß T3 zu komplex für das Projekt ist. Das Shopsystem muß und sollte eh getrennt betrachtet werden. 350 Artikel sind zwar eine Hausnummer, aber Anforderungen an das System definieren sich auch darüber, wie häufig sich Artikel ändern, wie, wo und über welche Wege sie verkauft werden, ob und wieviele Variatonen und Optionen für Artikel es gibt und über welche Wege die Umsatzden weitererarbeitet werden sollen.

    Wenn die Homepage nur rudimentäre Inhalte bringen soll, lassen sich dafür z.B. Funktioen für statische Seiten eines Shopsaytems wie Zen-Cart , oder Prestashop nutzen. Ein Shopmodul eines CMS wird hingegen selten alle Anforderungen eines professionellen eShops erfüllen.


    Um einen Rat zu geben, müssen diverse Dinge hinterfragt und bekannt sein.
    Mehr Details zum geplanten Projekt bringen auch detailliertere Empehlungen. :wink:

    FF


    Beitrag zuletzt geändert: 15.11.2010 5:10:43 von fatfreddy
  5. Hallo,

    also ich betreibe derzeit einen Shop mit Zen-Cart und bin damit recht zufrieden.
    Davor habe ich virtuemart genutzt, den fande ich auch super. Vor allem ist da der Support wirklich toll durch die Joomla-Community.
    Getestet habe ich auch noch magento und fwp-shop. Hat beides nicht meinen Bedürfnissen entsprochen.

    Momentan setze ich wieder einen neuen shop auf und werde dort wieder virtuemart benutzen oder das shop-system von contao.
    Zen-Cart war damals für mich besser, weil es einfach zu händeln war, inzwischen haben sich meine Kenntnisse und Ansprüche aber weiterentwickelt und deshalb tendiere ich zu virtuemart.

    Am Besten du setzt mal diverse Demo-Shops auf und prüfst sie auf deine Bedürfnisse hin.

    Lg,
    Funkel
  6. Eine gute Möglichkeit bietet Open Source CMS. Sie bieten dir die Möglichkeit eine große Sammlung von Systemen zu testen bevor du sie (teilweise) aufwändig aufsetzen musst.
    Mit hat es sehr dabei geholfen genau das CMS zu finden, dass zu mir passt.


    (das klingt jetzt alles so nach Werbung, oder?)
  7. Hallo,

    also ich habe PRESTA-SHOP für jemanden installiert und den
    Shop eingerichtet. Ist auf DEUTSCH, super easy und läuft prima !!

    http://www.prestashop-deutschland.de/

    Gruß, Mario
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!