kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


p-Tag - Gute Programmierung

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Huhu Community, :D

    Ich habe folgende, kleine Frage..

    ich programmiere schon länger und man eigent sich ja das saubere schreibe immer mehr an.

    Nun es ist mir schon oft aufgefallen und zwar geht es um die p-Tags (<p></p>)

    Mir stellt sich die Frage ist es unsauber geschrieben wenn man Text und in divs oder ähnliches pakt oder sollte in das DIV auch noch ein p-Tag??

    Bis jetzt habe ich es immer ohne gemacht, doch in viele Design sieht man es auch mit (nicht in allen, aber in einigen).

    Danke schonmal für die Antworten ;)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Solltest du machen, ist zwar für den Betrachter irrelevant, für Suchmaschinen und Computer im Allgemeinen aber nicht. Gewöhne dir an semantisch zu schreiben. Und manchmal ist ein gesetzter div auch überflüssig, den p tag kann man mit den selben Styles versehen. Klingt schwer nach Diveritis, also dem übermäßigen und unnötigen Gebrauch von Divs ;-)
  4. g****e

    p-Tags haben ihre Bestimmung, sie umschließen einen Absatz eines längeren Textes. Würde ich nicht mit div's machen, weil ich die erst noch mit CSS schön machen muss, p-Tags haben da bereits einige kleine Anpassungen. Sie sind also durchaus was anderes als p-Tags. ebenso ist span was anderes als div ;-)

    An sich ist es sauber p-Tags zu benutzen, man bedient sich der vielfalt der Möglichkeiten. Ich selbst nutze auch noch gern das center-Tag. Auch wenn es als "schlecht" gilt, oder als veraltet, ich mags.
    <center style="text-allign:left;width:500px"> macht eine einfache, schöne und nutzbare Box (wenn ich mich nicht verschrieben habe) und so sollte Code sein: Einfach und fehlerfrei.

    Schau lieber, dass der HTML Validator dir keine Fehler entgegenspuckt ;-)

    Liebe Grüße
  5. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    ggamee schrieb:
    <center style="text-allign:left;width:500px"> macht eine einfache, schöne und nutzbare Box (wenn ich mich nicht verschrieben habe) und so sollte Code sein: Einfach und fehlerfrei.
    Du hast dich hier aber verschrieben und
    text-allign
    statt
    text-align
    geschrieben... :biggrin:
  6. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank euch beiden ;)

    Aber das ich die DIVs nicht für das p-Tag ersetze ist klar.. :D

    Das war jetzt nur als Beispiel, wenn ich z.B. nen Footer habe (als div) und ob ich darin noch die p-Tags setzen sollte, oder ob es als Standart oder saubere Schreibweise gilt.

    Ich möchte ja auch lernen sauber zu schreiben u.ä.

    Schönen Sonntag Abend euch noch ;)
  7. fabi755 schrieb:
    Vielen Dank euch beiden ;)

    Aber das ich die DIVs nicht für das p-Tag ersetze ist klar.. :D

    Das war jetzt nur als Beispiel, wenn ich z.B. nen Footer habe (als div) und ob ich darin noch die p-Tags setzen sollte, oder ob es als Standart oder saubere Schreibweise gilt.

    Ich möchte ja auch lernen sauber zu schreiben u.ä.

    Schönen Sonntag Abend euch noch ;)
    für footer gibt es seit html5 <footer> ;)
    also am besten arbeitest du danach:
    w3.org
    w3.org sitemap
    w3schools.com
    diese liste ist eigentlich 'unendlich'!
    dann wirst du irgendwann herausfinden, welche tags welche andere einschließen dürfen.
    und immer brav alles validieren!: validator.w3.org
    zu p und div:
    <p> = paragraph = absatz
    <div> = division = bereich/abteilung
    also alles nur nicht gleich.

    Beitrag zuletzt geändert: 22.4.2012 19:32:47 von hemiolos
  8. Der p-Tag ist – wie gesagt – für Absätze. Im Folter hast du doch keine längeren Texte?

    Aber ansonsten ist es schon richtig, den p-Tag einzusetzen.

    <div id="wrapper">
      <article id="eins">
        <h2>Ueberschrift</h2>
        <p>Lorem Ipsum… Bla</p>
        <p>Noch mehr Test… Lalilu</p>
      </article>
      <article id="zwei">
        <h2>Ueberschrift</h2>
        <p>Lorem Ipsum… Bla</p>
        <p>Noch mehr Test… Lalilu</p>
      </article>
    </div>


    Und HTML ist keine Programmiersprache ;)
  9. Klar. Immer machen.

    p-Tags sind ja extra dazu da einen Text zu bezeichnen.

    Deshalb wurden in HTML5 auch neue Tags hinzugefügt wie z. B. header, article usw. Die bewirken an sich überhaupt nichts aber sind einfach dazu da, um zu zeigen, dass es sich hierbei um ein Artikel handelt.

    MfG
  10. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die Antworten.

    Ja, dass HTML bzw. auch CSS keine Programmiersprachen sind weiß ich. Habe mich evtl. etwas falsch ausgedrückt, aber trotzdem Danke für die Hinweise.. :P

    Zum Thema HTML5 muss ich sagen, dass ich mich leider noch nicht viel mit beschäftigt habe (auch wenn ich weiß, dass es von Vorteil ist), doch kommt Zeit, kommt Input :P


    Nun zum eigentlichen Thema..

    <div id="wrapper">
      <article id="eins">
        <h2>Ueberschrift</h2>
        <p>Lorem Ipsum… Bla</p>
        <p>Noch mehr Test… Lalilu</p>
      </article>


    Klar. Immer machen.

    p-Tags sind ja extra dazu da einen Text zu bezeichnen.


    Genau das wollte ihr hören bzw. wissen ;)

    Danke schön.

    PS @tillpro: Nein, natürlich schreib ich nicht viel in den Footer bzw. Absatzweise, das war ja nur ein Beispiel ;)


    Beitrag zuletzt geändert: 22.4.2012 20:31:13 von fabi755
  11. HTML5 ist natürlich schön und gut. Allerdings musst du dir bewusst sein, wenn du es nutzen solltest....Beim IE funktioniert sogut wie gar nichts.

    IE8 sowieso nicht. Da brauch man immer ne extra CSS Datei.

  12. Autor dieses Themas

    fabi755

    fabi755 hat kostenlosen Webspace.

    Ja, der gute IE -.-'

    Ja hast recht, dass der wieder ne^^ extra Wurst braucht ist doch klar xD
  13. haconico schrieb:
    ... Beim IE funktioniert sogut wie gar nichts.
    IE8 sowieso nicht...
    erstens ie ist nicht (mehr) das maß der dinge ;)
    weiters das stimmt nicht ganz so! es gibt kompatibilitätslisten, wo man's genau erfahren kann ;)

    also bevor man unkenrufe von sich gibt, möchte man bitte die (neuesten) statistiken ansehen.
  14. haconico schrieb:
    Die bewirken an sich überhaupt nichts aber sind einfach dazu da, um zu zeigen, dass es sich hierbei um ein Artikel handelt.

    Sie sind Blockelemente (header, footer, section, …) und man kann sie mit CSS genauso gestalten wie ein einfaches div.

    HTML5 ist natürlich schön und gut. Allerdings musst du dir bewusst sein, wenn du es nutzen solltest....Beim IE funktioniert sogut wie gar nichts.

    http://code.google.com/p/html5shiv/
  15. tillpro schrieb:
    ... http://code.google.com/p/html5shiv/
    cool :) das einzig problematische daran ist, dass das durch js bedingt ist, was seinerseits kein mitglied der webstandards familie ist. ist js abgedreht, funktioniert es auch schon wieder nicht. (siehe dazu die bemerkungen eines der väter von html5shiv: alexander farkas [googlen].)

    nach langer vorherrschaft ist es (für mich) zeit, ie als einen alten vogel am absterbendem ast zu betrachten.
  16. Na gut. Auch für JS gibt es Standards?!

    Was man noch probieren kann, ist folgendes:
    article, aside, figure, footer, header, hgroup, 
      menu, nav, section { display: block; }

    <header id="header"></header>

    #header {
        background: #222;
      }
  17. tillpro schrieb:
    ... Auch für JS gibt es Standards?! ...
    http://www.webstandards.org/action/dstf/manifesto/
  18. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!