kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


PC als SERVER für HP benutzen

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    the-red-dragon

    the-red-dragon hat kostenlosen Webspace.

    hy erstmal...

    ich denkmal der titel sagt schon fast alles aus...ich will einen rechner als server benutzen um eben meine hompagedateien und ?hnliches lagern

    und naya...ich ah bnur keine ahnung wie ich das machen kann... welche programme brauch ich und alles sowas...

    w?rd mich freuen wennmir hier wer helfen kann

    THX schonmal im vorraus...

    mfg :cool: dragon:cool:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s********r

    Ist ganz einfach:

    http://www.apachefriends.org

    Das Paket, das du brauchst nennt sich XAMPP; es ist ein Softwarepaket, das du als Webserver, Mailserver und als MySQL-server verwenden kannst.

    Am besten verwendest du einen alten Linuxpc als Webserver wie ich; Linux ist besser, da es viel l?nger laufen kann als Windows. Du musst dir aber bewusst sein, dass du einen sehr schnellen Internetanschluss brauchst!

    Guck mal bei den Tutorials, ich hab dort mal sowas gesehen!

    MfG sebigisler
  4. kann ich auch einfach meinen pc, denn ich immer benutze, nehmen?

    ich w?rd auch in kauf nehmen, dass man die download nur nutzen kann, wenn mein pc an ist!
  5. hofnarr schrieb:
    Mal abgesehn das ich nun dir nicht sagen kann wie das geht wollte ich dir nur mitteilen. Das dein Client wie bei mir chello sicher dagegen etwas hat.


    H?? Versteh' ich nicht?

    Eigentlich wurde ja das wesentlich schon gesagt. Wenn du Linux hast, musst du die ben?tigten Pakete (apache2, php usw.) evtl. einzeln installieren. Sei dir aber bewusst dass deine HP nur erreichbar ist wenn dein Server online ist (ist ja logisch) und dass das enorm auf die Bandbreite gehen kann!

    MfG,
    thw

  6. Mal abgesehn das ich nun dir nicht sagen kann wie das geht wollte ich dir nur mitteilen. Das dein Client wie bei mir chello sicher dagegen etwas hat.

    mfg Hofnarr

    Welcher Client?
    Wieso sollte der Client etwas dagegen haben? O_o
    Der will doch nur die Website haben.
    Oder meinst du den Anschluss Anbieter?
    Wenn ja, dann ist denen das kleinen Servern, die nicht viel Traffik produzieren egal.

    MfG Lucas
  7. Autor dieses Themas

    the-red-dragon

    the-red-dragon hat kostenlosen Webspace.

    joa...also thx schonmal f?r die schnellen antworten ^^

    also ich hab ne 6mb leitung... und naya...von daher denkich mal, dassich keine gro?en probs mit der bandbreite ham werde

    mein anbieter is kabel deutschland...und hab ne feste ip...und nen 24stunden anschluss also w?hr der rechner auchnich offline


    aba ich hab winxp... gibts denn da probs odaso...???

    hoffe die infos reichen ^^

    thx nochmal


  8. tonystar schrieb:
    kann ich auch einfach meinen pc, denn ich immer benutze, nehmen?

    ich w?rd auch in kauf nehmen, dass man die download nur nutzen kann, wenn mein pc an ist!



    ja klar, dass geht auch, ich mache das selber auch, aber nicht um meine seite ins internet zu stellen, sondern eigentlich nur um meine scripte gleich zu testen, weil php ja gepharst werden muss. natuerlich wenn ein freund kurz was haben moechte, mache ich den auch an.
    Aber fuer richtiges website hosting ist das nicht zu gebrauchen, weil dein Upload ja der Download von dem Clienten (der typ, der auf deiner seite surft) ist. und der ist sehr gering bei ADSL, was eigentlich jeder "normal" User nutzt.
    Sonst brauchste schon SDSL um das zu realisieren.

    mfg madhouse
  9. r*x

    ich denke er meint auch noch neben dem eigentlichen server die verbindung also wie k?nnen andere auf seinen pc zugreifen oder? wenn ja dann such mal nach dyndns das d?rfte dir weiterhelfen!

    MfG r1x
  10. Wenn du einen Server suchst dann empfehle ich dir den Arktur Server unter diesem Link
    http://www.schul-netz.de/dh/?pfad=/arktur/iso/v4.0_beta/ods-v40b43d.zip

    Dann kannst du auch ein dyndns domain anlegen
  11. Lesen bildet....

    Also wenn du eine feste IP hast und eine 6mbit Leitung, dann sieht das ganze ganz anders aus. ^^
    Mit einem WinXP Rechner kann man zwar einen Server machen, aber der ist nicht wirklich daf?r geeignet.
    Hast du denn zwei Rechner, oder m?chtest du es auf deinem Home Rechner, den du auch nutzt laufen lassen?
    Sollte das der Fall sein, dann w?rde ich dir empfehlen einen zweit Rechner zu kaufen. Es reicht ja ein 1GHZ Rechner.
    Darauf packst du Linux (ich w?rd Debian empfehlen) oder einen Windows Server, wenn du noch nie mit Linux gearbeitest hast und es auch nicht vorhast.
    Dann suchst du dir nen paar Tutorials und dein Server sollte laufen.
    Wenn du willst kann ich dir auch eine Subdomain f?r deine IP Adresse einrichten.


    MfG Lucas
  12. Autor dieses Themas

    the-red-dragon

    the-red-dragon hat kostenlosen Webspace.

    also hab nen 2.rechner....meinetwegen auchnoch nen dritt und nen viertrechner ^^....lol

    aba wollte schon bei winxp bleiben....weilich halt von linux null plan hab!!!

    ok...denn kommt gleich noch ne frage dazu...kann ich denn dann auch ne eigene .de domein einrichten???

    weil isya recht praktisch wenn des dann alles "umsonnst" is ^^

  13. Die *.de Domain m?sstest du mieten.
    Dann kannst du aber deinen Rechner/Server als Namensserver eintragen lassen und die Subdomains usw. dar?ber verwalten. Aber davon habe ich keinen Plan. ^^

    Wenn du vor hast den Server ?ber l?ngere Zeit laufen zu lassen w?rde ich dir trotzdem zu Linux raten.
    Du kannst dir das Wissen ja aneignen. Linux (oder evtl. Windows Server) ist f?r Server jedenfalls besser geeignet als Windows XP.

    MfG Lucas
  14. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    also hab nen 2.rechner....meinetwegen auchnoch nen dritt und nen viertrechner ^^....lol

    aba wollte schon bei winxp bleiben....weilich halt von linux null plan hab!!!

    ok...denn kommt gleich noch ne frage dazu...kann ich denn dann auch ne eigene .de domein einrichten???

    weil isya recht praktisch wenn des dann alles "umsonnst" is ^^



    Windows XP geht schon als Server, musst du halt manuell etwas umkonfigurieren, dass die Prozesse mehr CPU-Zeit bekommen usw.

    Im Windows XP einfach den IIS nachinstallieren und noch MySQL und PHP von den entsprechenden Webseiten herunterladen und installieren. Achte auf die Sicherheitseinstellungen vom IIS. Und beachte, dass der IIS von WinXP nur eine Homepage gestattet, aber das d?rfte im Normalfall ja reichen. ^^
  15. Autor dieses Themas

    the-red-dragon

    the-red-dragon hat kostenlosen Webspace.

    also der server-rechner w?hre 2000mhz 256mb arbeitsspeicher 80gig festplatte und ne ati 9600pro

    des reicht oda???

    und nochmal zu der .de domain...hat da wer ne ahnung, ob ich mir sowas nich selber machn kann???....weil irgendwie musses ya gehn...der bei dem ich se mieten w?rde musse ya auch irgendwie machn ^^

    nochma thx
  16. k****8

    Klar, reicht Locker. F?r nen Server reichen auch 800 MHz mit 64 MB Ram und 8,5 GB festplatte. Kommt au?erdem immer darauf an, wie Windows konfiguriert ist, und ob die Hardware zusammen passt
  17. k*********w

    weniger w?rd auch reichen f?r nen webserver ...
    aber auf jeden fall Linux als Server-OS verwenden ... Windows ist weniger dazu geeignet wie ich finde ...

    mfg.

    Beitrag ge?ndert am 6.03.2006 07:49 von khazur-crew

  18. also der server-rechner w?hre 2000mhz 256mb arbeitsspeicher 80gig festplatte und ne ati 9600pro

    des reicht oda???

    und nochmal zu der .de domain...hat da wer ne ahnung, ob ich mir sowas nich selber machn kann???....weil irgendwie musses ya gehn...der bei dem ich se mieten w?rde musse ya auch irgendwie machn ^^

    nochma thx

    Also die Grafikkarte ist ja eingetlich ?berfl?ssig.
    Vllt ist dir das auch nicht so klar.
    Einen Server steuert man von einem anderen PC aus. Jedenfalls f?r gew?hnlich.
    Man steuert die Server ?ber SSH, eine verschl?sselte Verbindung, die irgendwie getunnelt wird.
    Das ist aber nur eine Shellf?r Linux ?hnlich der DOS Oberfl?che bei Windows.

    Bei der OS Wahl w?rde ich dir auch nochmals zu Linux raten. Logischerweise m?sste Linux auch weniger Strom ziehen, da du keine grafische Oberfl?che brauchst und somit keine Grafikkarte.
    Ob man bei Windows Servern die grafische Oberfl?che deaktivieren kann wei? ich nicht. Ich glaube aber nicht.

    MfG Lucas

    P.S.: Ich hoffe, dass ich hier keinen Scheiss laber. ;-)
    Ist nur mein kleines Wissen.
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!