kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Photoshop kaufen?

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    project-8

    project-8 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo liebe Lima-City Community!,

    Da ich mich mittlerweile schon seit längerem intesiv mit Fotografie beschäftige, interessiere ich mich für den Kauf von Photoshop CS5.
    Könnt ihr mir das Programm empfehlen oder verschiedene, vergleichbare, Programme nennen?

    Danke im Vorras :thumb:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b******r

    Photoshop CS5: ca. 700 Euro.
    Gimp: 0 Euro.

    Mag sein das Photoshop Einsteigerfreundlich ist, aber wenn man sich mit Gimp etwas beschäftigt, wird man ähnliche Ergebnisse erzielen.
  4. bewahrer schrieb:
    Photoshop CS5: ca. 700 Euro.
    Gimp: 0 Euro.


    Naja die neueste Student & Teacher version gibts für ca. 200 euro Siehe Amazon CS6 Extended

    Meiner Meinung nach ist Photoshop nicht mit Gimp zu vergleichen, nicht nur was bedienung und Einsteigerfreundlichkeit angeht, sondern auch vom Funktionsumfang.
    Ich habe mir CS5 gekauft, und bin sehr zufrieden damit, es gib (leider) kein anderes vergleichbares Programm, weswegen Adobe auch so viel verlangen kann.

    Aber es gibt soweit ich weiß immernoch die 30-Tage Testversionen, in denen du die Funktionen voll austesten kannst.
    Schau dir das Programm an, ich kann es nur empfehlen, wenn man das nötige Geld hat.

    Wenn es nur um die seichte Nachbearbeitung geht, kann ich auch Adobe Lightroom empfehlen, kostet nur 70€ und ist eher zum verwalten der Fotos und kleinere Nachbearbeitungen gedacht.

    edit:
    glatt vergessen: neben Gimp gibt es noch PAINT.NET, welches auch kostenlos ist.
    Am besten alle Ausprobieren und vergleichen.
    Es kommt immer auf die Persönlichen ansprüche an

    Beitrag zuletzt geändert: 28.5.2012 18:39:10 von thecity
  5. Lass Photoshop stecken, und hol dir GIMP! Das ist kostenlos und kann fast genau soviel wie Photoshop! Und mit einigen Plugins kann es sogar genau so viel.

    Photoshop brauchst nur nur, wenn du es kommerziel benutzen möchtest, aber ich glaube da kannst du auch GIMP nutzen, da musst du mal in den Nutzungsbedingungen nachschauen!

    Beitrag zuletzt geändert: 27.5.2012 23:31:10 von fuhnefreak
  6. project-8 schrieb:
    Hallo liebe Lima-City Community!,

    Da ich mich mittlerweile schon seit längerem intesiv mit Fotografie beschäftige, interessiere ich mich für den Kauf von Photoshop CS5.
    Könnt ihr mir das Programm empfehlen oder verschiedene, vergleichbare, Programme nennen?


    Hol dir doch erst einmal die CS5 Testversion. Du kannst das Programm 30-60 Tage - bin mir nicht sicher - testen. Musst nichts zahlen. Sind ca. 1 Gig, die du dir bei Chip.de laden kannst.
    Wenn du davon überzeuigt bist und in der Zukunft etwas mit Fotografie oder ähnlich - Design?! - machen willst, kaufe dir Photoshop, früher oder später kommst du dann eh nicht drum rum.

    Und, wenn du nur für hin- und wieder mal was machen suchst, nimm Gimp!
  7. Ich habe zuerst immer Gimp benutzt Aber nun nutze ich nur noch Photoshop. Selbst mit der CS3 lässt sich "besser" arbeiten als mit Gimp. Jedenfalls habe ich das so in Erinnerung. ;)
  8. fuhnefreak schrieb:
    Lass Photoshop stecken, und hol dir GIMP! Das ist kostenlos und kann fast genau soviel wie Photoshop! Und mit einigen Plugins kann es sogar genau so viel.

    Photoshop brauchst nur nur, wenn du es kommerziel benutzen möchtest, aber ich glaube da kannst du auch GIMP nutzen, da musst du mal in den Nutzungsbedingungen nachschauen!


    Dem stimme ich zu - allerdings: wenn man beruflich (gleich, ob angestellt oder freiberuflich) irgend etwas mit Computergraphik zu tun hat, habe ich gelesen, dann kommt man um Photoshop nicht herum ("Branchen-Standard").

  9. project-8 schrieb:
    Da ich mich mittlerweile schon seit längerem intesiv mit Fotografie beschäftige, interessiere ich mich für den Kauf von Photoshop CS5.
    Könnt ihr mir das Programm empfehlen oder verschiedene, vergleichbare, Programme nennen?


    Vorab wäre interessant zu wissen, was Du überhaupt machen willst. ;)

    Geht es dir um die Nachbearbeitung/Optimierung deiner Digitalphotos? Dann ist Lightroom das Programm für dich. Es wird nicht umsonst als "digitales Photolabor" angepriesen.
    Will Du Montagen und Collagen basteln oder freistellen, ist Photoshop zusätzlich (!) zu emphehlen. Klarer Vorteil gegenüber Gimp: Lightroom und PS sind aufeinander abgestimmt und können hervorragend kombiniert werden.


  10. f****s

    Gimp 2.8 und google nach Plugins und Scripts

    http://www.chip.de/downloads/PSPI-fuer-GIMP_37803068.html
    Jetzt hast schon das erste Plugin und hast bis jetzt ungefähr 1Cent für Strom usw. bezahlt.
  11. Vorab wäre interessant zu wissen, was Du überhaupt machen willst. ;)


    Das ist wohl der richtige Ansatz, "Photos bearbeiten" ist nicht gleich "Photos bearbeiten". Wenn es dir nur um´s aufhübschen geht du aber Photoshop haben möchtest, ist sicher auch "Photoshop elements" ein guter Ansatz. Ist einfacher und intuitiver als der große Photoshop, die Funktionen sind auf das wesentliche begrenzt und kostet nur einen Bruchteil.
  12. weaponoffreedom

    weaponoffreedom hat kostenlosen Webspace.

    das stimmt , das haengt ganz vom anwendungsbereich ab
    im grunde sind diese suiten von adobe sehr interessant , da wie ich finde einfach alle programme sehr gut zusammen arbeiten
    ich erstelle oft vektorgrafiken mit illustrator , und speicher die dann als psd und kann sie mit photoshop bequem einfärben bearbeiten schttieren etc, und wenn du eine studentenversion kaufst ist das gleich viel billiger und für das was man bekommt, eigentlich in ordnung.
    wenn du jedoch nur rote augen retuschieren willst reicht jedes andere gratis programm :)
  13. skipperrecordz

    skipperrecordz hat kostenlosen Webspace.

    Also ich arbeite selbst seit jahren mit Photoshop und kann nichtmehr ohne. würde es dir sehr empfehlen, da photoshop recht leicht zu lernen ist und es genug kurse gibt, damit du das programm beherschen kannst. zudem ist in photshop einfach alles möglich. Es gibt kein programm, was dies toppen kann !
    Wenn du an illustrator und allem auch interresiert bist, würde ich dir gleich die ADOBE Crative Suit CS5 empfehlen !

    Gruß SkipperRecordz
  14. b******r

    skipperrecordz schrieb:
    ADOBE Crative Suit CS5 empfehlen !

    Das hier? kostet auch nur 1.449 Euro - ein Schnäppchen!
    Ich denke das ist nichts für private Nutzung oder?
  15. Also ich arbeite derzeit viel mit Photoshop und ich muss sagen missen möchte ich es nicht mehr,
    natürlich hat das Programm sein Preis aber ich finde es jeden Euro wert.
    Gimp kann nicht alles was PS kann defintiv nicht Plugins hin oder her....

    Natürlich sollte man sich überlegen was man überhaupt machen möchte, wenn man nur Fotos verkleinern will
    bzw einige gute Bilder zusammenmixen will. reicht gimp...
    möchte man aber retouschieren, bilder aufwerten, qualität der bilder verbessern ist ps ne gute wahl
    mal abgesehen das man mit ps auch noch andere schöne dinge machen kann, z.B. für Webseiten etwas gestalten ;)
    und es gibt ne menge Tutorials für Photoshops...

    aber ist halt ne geld sache...

    aber ich würde auch empfehlen einfach mal die 30tage version auszuprobieren dann sieht man weiter...
  16. Also ich persönlich kann mit Gimp nich umgehen. Kann sein, dass das Gewohnheitssache ist, aber ich arbeite viel lieber mit Photoshop.
    Und es gibt ja auch Photoshop Elements um ca. 80 € und die CS5 Students-Edition um ca. 240 €.

    So oder so würd ich mir zuerst GIMP ansehen. Und wenn GIMP für dich ausreichend ist wär Photoshop reine Geldverschwendung.
  17. s***********r

    Also zum Neukauf von Photoshop kann ich nicht raten. Allerdings komme ich persönlich mit Gimp nicht so zurecht, aber das ist Geschmackssache.
    Also: Wenn Photoshop, dass die Studentenversion, die gibt es immer mal wieder bei ebay. Da bekommt man für verhältnismäßig wenig Geld ein gutes und v.a. professionelles Programm!
  18. risiko-management-kmu

    risiko-management-kmu hat kostenlosen Webspace.

    project-8 schrieb:
    Da ich mich mittlerweile schon seit längerem intesiv mit Fotografie beschäftige, interessiere ich mich für den Kauf von Photoshop CS5.
    Könnt ihr mir das Programm empfehlen oder verschiedene, vergleichbare, Programme nennen?

    Wie meine Vor-Poster bereits ausführlich erläutert haben. Müsstes Du erst einmal sagen, was Du eigentlich vorhast.
    - Hast Du Interessante Bücher gelesen, die sich mit Fotografie beschäftigen? Und jetzt möchtest Du das gelesene ausprobieren?
    - Willst Du Dein Hobby Fotografie auf das nächste Level heben? Und jetzt möchtest Du Deine Fotos bearbeiten?
    - Willst Du Dir ein kleines Studio einrichten, wo Du mit einem Bluescreen arbeitest?
    - Willst Du Bilder machen und anschließend für Präsentationen, Poster, Flyer, Kataloge etc. bearbeiten?

    oder willst Du einfach nur Bilder aufhübschen, ausschnitte verkleinern/vergrößern, rote Augen entfernen?
    Es macht einen immensen Unterschied, sowohl im Hinblick auf Dein Bildbearbeitungsprogramm als auch auf Deinen Geldbeutel was genau Du eigentlich machen willst. Solange Du das nicht aufklärst kannst Du leider keine sinnvolle Beratung erwarten.

    Ganz Allgemein kann aber noch gesagt werden, dass neben Studenten/Schülerversionen (vorausgesetzt Du bist Schüler oder Student) auch gebrauchte Software nach dem Richterspruch des EGH interessant geworden ist.

  19. Ja ich kann dir Photoshop nur echt empfehlen und ans Herz legen, wenn du Fotos professionell bearbeiten willst. Du solltest dich auf jeden Fall erst einmal nach einer Testversion umsehen oder du kaufst dir eine gebrauchte Version aus den vergangenen Jahren. Für den Anfänger reicht das für den Beginn erst einmal.
  20. e*********************t

    kurz zusammengefast , wenn du das nicht beruflich brauchst nimm gimp.:thumb::approve:
    wobei duch auch beruflicher weise gimp nemen kannst , denn die ergebnisse kannst du ja in allen gäniegen formaten abspeichern.:thumb:
    An die handhabung muss man sich natürlich gewöhnen, so umfangreich wie das ist duert es natürlich und braucht etwas fachwissen. Ein leihe kennt sich z.B mit den ebenen und so natürlich nicht aus:confused:, da braucht es dann eben zeit.:sleep:
  21. i******z

    nein ich würde an deiner stelle niemals photoshop kaufen.

    1. zu teuer
    2. total überladen (bloat-ware)
    3. zu kommerziell

    ich empfehle dir lieber gimp zu nutzen, mit diversen erweiterungen ersetzt es nahezu PS und ist immer noch schlank+schnell ;)
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!