kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Problem mit Java Wertetabelle

lima-cityForumProgrammiersprachenJava

  1. Autor dieses Themas

    davy

    Kostenloser Webspace von davy

    davy hat kostenlosen Webspace.

    Hallo !

    Ich muss für die Schule in Java eine Wertetabelle erzeugen. Ich habe schonmal so angefangen:

    package sequenz;
    
    import java.io.IOException;
    
    import support.Console;
    
    
    public class Wertetabelle {
    
    	public static void main(String[] args) throws IOException {
    	
    		//Deklaration
    		
    		double xMin;
    		double xMax;
    		double x=-3;
    		double y;
    		double h;
    		int n=6;
    		
    		
    		
    		
    		//Eingabe
    		
    		Console.print("xMin=");
    		xMin=Console.readDouble();
    		
    		Console.print("xMax=");
    		xMax=Console.readDouble();
    		
    		Console.print("n=");
    		n=Console.readInt();
    		
    		Console.println("x    :    y");
    		
    		
    		//Verarbeitung
    		y=x*x;
    		Console.println(x+" :  "+y);
    		
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+" :  "+y);
    		
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+" :  "+y);		
    		
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+"  :  "+y);
    		
    		
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+"  :  "+y);
    			
    		
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+"  :  "+y);
    
    		h=(xMax-xMin)/n;
    		x=x+h;
    		y=x*x;
    		Console.println(x+"  :  "+y);
    		
    		
    	}
    
    }


    Als Programm benutze ich Eclipse SDK. Bei dem Code zeigt mir Eclipse beim Ausführen:

    Exception in thread "main" java.lang.Error: Unresolved compilation problems: 
    	The method print(int) in the type Console is not applicable for the arguments (String)
    	The method print(int) in the type Console is not applicable for the arguments (String)
    	The method print(int) in the type Console is not applicable for the arguments (String)
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    	The method println(String) is undefined for the type Console
    
    	at sequenz.Wertetabelle.main(Wertetabelle.java:26)


    Was mache ich falsch?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Moin,

    ist doch eigentlich eindeutig in der Fehlermeldung zu erkennen.

    Console.print erfordert ein int als Argument und keinen String.
    Dasselbe gilt wohl ebenso für Console.println.

    Gruß,
    Pawnee
  4. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.

    Öhm... die Klasse Console hat nunmal keine (statische) Methode "prinln"?
    Das müsste dir Eclipse aber auch direkt beim Speichern rot unterstreichen.
  5. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Console.println gibts nicht.
    Bei Java heißt das
    System.out.println();


    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2011 11:47:50 von schrotti12
  6. Autor dieses Themas

    davy

    Kostenloser Webspace von davy

    davy hat kostenlosen Webspace.

    schrotti12 schrieb:
    Console.println gibts nicht.
    Bei Java heißt das
    System.out.println();


    Wir schreiben in der Schule aber immer Console.println

    In meinem Buch steht das auch anders, aber in der Schule ging es immer so.

    EDIT: Um Console.print und Console.println zu schreiben, muss ich in Eclipse eine support Klasse erstellen, oder?
    Was muss in die rein?

    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2011 12:28:08 von davy
  7. Du könntest dir ja eine eigene Console-Klasse programmieren. Das halte ich aber für wenig sinnvoll. Wenn's in der Schule anders ist dann liegts vllt. an einer anderen Library. Ich würde mich mal in dieser Richtung erkundigen, da später vllt. noch andere Dinge fehlen könnten.
  8. Moin,

    könnten wir bitte auf den eigentlichen Fehlercode hinweisen anstatt zu philosophieren, was genutzt werden sollte und was nicht?

    Wie man erkennen kann, wird Console als eine eigens erstellte Input-Klasse verwendet - deren Inhalt wir hier nicht kennen.
    Dennoch erwartet die Methode print() ein int als Argument - und nicht die von Dir genutzten Strings.

    Des Weiteren müsstest Du die Klasse Console um eine Methode println() erweitern, da diese im Moment nicht vorhanden zu sein scheint.

    Gruß,
    Pawnee
  9. Hallo,

    besteht das Problem noch?

    Meine Lösung wäre:

    String stringZahl = "123";
        int intZahl = Integer.parseInt(stringZahl);
        Integer integerZahl = new Integer(stringZahl);


    oder nach einem Enum in der Biblio zusuchen.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!