kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Probleme vermeiden beim Wordpress-Update 4.8.3

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    Co-Administrator Burgherr

    28626 Gulden

    139 positive Bewertungen
    1

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    burgi besitzt 1 kostenlose Domain.

    In den letzten Tagen ist mir beim beantworten von Support-Tickets aufgefallen, dass es eine Häufung selbiger zum Thema Wordpress und Plugins gibt.
    So scheint die neueste Version Wordpress 4.8.3 Probleme mit einigen Plugins zu verursachen, sodass nach dem Update viele Seiten nicht mehr funktionieren. Daher meine Bitte (was eigentlich selbstverständlich sein sollte):
    - Backup der gesamten Wordpress-Installation herstellen vor dem Update-Versuch (ja, mit dem Premium-Paket ist das nur ein einziger Klick und ein paar Minuten Wartezeit :thumb:)
    - Plugins auf Kompatibilität checken
    - aktuelle Plugins einsetzen (ja, ich fand teilweise 2 Jahre alte Plugins, die ohnehin nicht mehr gewartet werden, und daher wohl Einfallstore für Hackerangriffe darstellen, und mit der neuen Version so oder so meist Zicken machen)
    - bedenkt, dass die Behebung derartiger Probleme nicht im Umfang unseres Supports inbegriffen ist. Wir verursachen das Problem weder mit unserer Serverinfrastruktur, noch zerstören wir eure Wordpress-Installationen :blah:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Hallo Klaus, schön dass Du warnst, aber eigentlich ist das Update ja schon seit 2? oder mehr Wochen durch. Ich hatte mit meinen derzeit installierten Plugins keine Probleme mit diesem Update. Natürlich ist es richtig vor jedem Update sicherheitshalber für ein Backup zu sorgen.
  4. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    10424 Gulden

    165 positive Bewertungen
    0

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    turmfalken-nikolai besitzt 6 günstige Domains.

    Mir gehts ebenso! Alles funktioniert wie gewohnt!

    Aber an den Supportanfragen sieht man doch wieder mal wie wichtig zum Einen die Backups und zum Anderen die regelmäßige Aktualisierung der PlugIns ist! Meine Installation ist so eingestellt das ich immer bei Verfügbarkeit von Updates eine Systemmail bekomme. So kann ich sofort reagieren! Schließlich dient es ja der Sicherheit der eigenen Seite!

    BackUps erstelle ich allerdings auch nicht separat da Lima die ja ( zumindestens im Premiumaccount ) täglich automatisch erstellt!

    Beitrag zuletzt geändert: 6.11.2017 0:01:48 von turmfalken-nikolai
  5. infoso

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    268 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    infoso hat kostenlosen Webspace.

    Ja, Wordpress kann man prima kaputt-updaten. Und zwar so gut wie kein anderes CMS, welches ich kenne. Es gab mal gute Plugins, die in der Plugin-Verwaltung anzeigten inwiefern die kompatibel sind, ob die aus dem Plugin-Angebot bei Wordpress.org entfernt wurden, ob es bekannte Sicherheitsprobleme oder viele schlechte Bewertungen gibt und wann es zuletzt Updates gab und problematische Plugins wurden rot markiert, aber leider wurden solch Plugins dann auch länger nicht mehr aktualisiert und flogen die dann durch Inkompatibilitäten aus meinen Systemen. Der Original-Kompatibilitätscheck taugt jedenfalls nichts.
    Eine einfachere Variante der Kompatibilitätskontrolle per Plugin-Erweiterung wird aber noch fortentwickelt und kann ich empfehlen: https://de.wordpress.org/plugins/better-plugin-compatibility-control/ Diese checkt im Gegensatz zu den anderen Plugins wohl jedoch nur die Readme-Datei, was nicht so exakt ist, aber immerhin besser als nichts.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.11.2017 14:34:33 von infoso
  6. Autor dieses Themas

    burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    Co-Administrator Burgherr

    28626 Gulden

    139 positive Bewertungen
    0

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    burgi besitzt 1 kostenlose Domain.

    invalidenturm schrieb:
    Hallo Klaus, schön dass Du warnst, aber eigentlich ist das Update ja schon seit 2? oder mehr Wochen durch. Ich hatte mit meinen derzeit installierten Plugins keine Probleme mit diesem Update. Natürlich ist es richtig vor jedem Update sicherheitshalber für ein Backup zu sorgen.

    Na ja, nur weil 1 oder 2 Tickets mal dabei sind, schließt man nicht gleich auf eine gewisse Regelmäßigkeit :wink:
    Außerdem haben wir ja auch Technikleutchen und den Chef, die ebenso Tickets beantworten. Da fällt eine Häufung nicht gleich auf.
    Wenn Deine Plugins alle kein Problem gemacht haben, dann freut mich das für dich. Andere hatten dabei wohl leider weniger Glück, und dazu kein Backup :wall:
    Generell finde ich eher bedenklich, Plugins einzusetzen, die tatsächlich schon mehrere Jahre nicht mehr aktualisiert wurden. Meist lassen sich gleichwertige neuere Plugins dafür finden :thumb:
  7. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9135 Gulden

    104 positive Bewertungen
    0

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    WordPress macht es unerfahrenen Nutzers ja verdammt leicht, eine eigene Website aufzusetzen. Das ist einerseits natürlich eine tolle Sache, andererseits ergeben sich, wie ja hier schon gezeigt wurde, auch einige Tücken.

    Da ist zum einen das automatische Backup. Ich will hier keinen Ratschlag erteilen, welche Variante die bessere ist aber jeder WP-Neuling sollte sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass es dieses Feature gibt und nach eigenem Gusto entscheiden, ob und in welchem Umfang er es aktiviert/deaktiviert.

    Zum Thema (Komplett-)Sicherung einer WP-Installation unter den Bedingungen der Nutzung eines kostenlosen Accounts bei Lima-City kann ich das Plugin All-in-One WP Migration empfehlen. Es legt eine nicht-komprimierte Datei mit sämtlichen Inhalten (bestimmte Inhalte kann man ggf. ausschließen) einer WP-Installation auf dem Server ab. Die Datei kann man dann auch lokal sichern, was wesentlich schneller geht als sämtliche Dateien einer Installation per FTP zu sichern.

    Beitrag zuletzt geändert: 7.11.2017 11:29:32 von mein-wunschname
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!