kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Problemloses Aufsetzen von WordPress 3 auf lima-city?

lima-cityForumlima-city Allgemeinlima-city Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    m***************s

    Hallo zusammen,

    ich bin relativ neu hier und hab vor ein WordPress der letzten Version 3 auf lima-city zu hosten.
    Meine Frage ist, ob das Aufsetzen von WordPress auf lima-city problemlos funktionieren wird, selbstverständlich mit PHP, MySQL, FTP oder ob da etwas scheitern könnte. Ich habe im Moment nicht die Gelegenheit dazu, um dies auszutesten, da ich noch über keine Datenbank verfüge :).
    Also die Wordpress-Betreiber da draußen, habt ihr gute Erfahrungen mit WordPress und lima-city gemacht?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. weissertiger2

    Kostenloser Webspace von weissertiger2

    weissertiger2 hat kostenlosen Webspace.

    WordPress läuft hier Problem los. Auch die Installation.

    Ein par (mir nicht weiter störende) Probleme gibt es aber:
    -> Plugins müssen Manuell per FTP installiert werden. Eine Installation per Wordpress Backend scheitert.
    -> Das gleiche bei WordPress Updates.
  4. Wordpress läuft auf Lima-City einwandfrei. Die Installation und der Betrieb sind mühelos.
    Wirklich einziges Manko ist, wie weissertiger2 schon angedeutet hat, die automatischen Update und Install-Funktionen NACH der Installation. Das heißt, PlugIns, Themes und Updates der gleichen inkl. Update zu einer neuen Wordpress-Funktion können derzeit nicht automatisch und komfortabel über das Wordpress-Backend geschehen. Noch ist der Grund dafür nicht gefunden, aber vielleicht findest du es heraus. Betreffendes Thema findest du hier.

    Trotz allem geht die, wie ich finde, dennoch sehr einfache Installation von Themes, PlugIns und Updates auch hier bei Lima. Das geschieht über FTP, indem du die PlugIns/Themes einfach selbst in den entsprechenden Ordner in deiner WP-Installation hochlädst. Danach sind sie im Backend deiner Wordpress-Installation sichtbar, aktivierbar und einsetzbar. Dieser Weg war bis Wordpress 3, wenn ich jetzt richtig liege, der übliche und wird von vielen heute noch genutzt (aus Sicherheitsgründen). Kein Grund also, Wordpress bei Lima nicht auszuprobieren.

    Viel Erfolg!
  5. Eine Manuelle Aktualisierung von WordPress kannst du übrigens so machen: http://www.wordweb.ch/tutorials/wordpress-manuell-aktualisieren-risikoloses-update/

    Ein Plugin hingegen kann einfach überschrieben werden.
    So wie ich das aber bis jetzt gesehen habe, verwenden viele Lima-City User Wordpress Installationen. Uns sobald du Probleme bekommst kannst du dich hier immer wieder melden.
    Einer Installation steht also nichts im Wege.
  6. Beispiel, wie WordPress 3 läuft: Marc's Blog

    Hatte echt noch nie Probleme, ausser das ich keinen Counter einbauen kann, scheitert aber eher an mir.
    Ansonsten kannst du Plugins etc. ganz normal installieren, Updates müsstest du wie cloud-map gesagt hat, manuell machen.

    Grüße
    Marc
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!