kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Questler und Co.

lima-cityForumDie eigene HomepageGeld verdienen im Internet

  1. Autor dieses Themas

    d******f

    Hallo leute denkt ihr es lohnt sich sich bei questler und Co. anzumelden?
    Hat einer vielleicht erfahrungen?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. wenn du bereit bist deine Adresse bei ner menge kostenloser Gewinnspiele einzutragen kannst du dir im Monat sicher was dazuverdienen. Aber allein mit Mails bringt das glaub nichts.
  4. Wenn du deine korrekte Adresse angibst (was du musst) bei 100erten Gewinnspielen kannst du dir bestimmt nen guten Nebenverdienst ausrechnen.

    Aber:

    Natürlich wird dein Adresse höchstwarscheinlich verkauft.
    Du darfst dich also auf viel Briefpost freuen und regelmäßige Anrufe von call Centern.

    Wenn dir das wiederum nichts ausmacht, dann bist du da richtig ;)
  5. Hi, wenn Du genaueres wissen möchtest, lies doch mal hier: http://www.paidmail-corner.de/einfuehrung-paidmailer.php. Deine Telefonnummer musst Du übgrigens nicht immer angeben.
  6. Hallo,
    wenn du dich bei Gewinnspielen anmeldest kannst du sicher sein, dass deine Daten verkauft werden. Die Gewinnspielanbieter leben davon. Ob man dabei gewinnt oder wie der Gewinner ermittelt wird ist dabei fraglich. Im Kleingedruckten steht dann immer, dass deine Daten an Dritte weitergegeben werden dürfen.
    Bei Paidmailanbietern ist das anders. Sie verdienen daran, dass sie für Sponsoren gegen Geld Werbung versenden an ihre angemeldeten Mitglieder. Dafür dass die Mitglieder sich die Werbung ansehen, werden sie am Gewinn beteiligt. Diese Beteiligung ist bei den Anbietern z.T. sehr verschieden. In den AGBs steht meistens auch drin, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.
    Die Gewinnerwartung solltest du aber nicht allzu hoch anlegen, da man oft viel Zeit benötigt, bis die Auszahlungsgrenze erreicht ist und jede Mail ansich wenig bringt. Wie viel man verdient hängt davon ab, wie viele Paidmails man bestäigt, wie viele überhaupt kommen und wie gut die Gewinnbeteiligung ist. Dies ist auch wieder von Anbieter zu Anbieter verschieden.
  7. a*****s

    Ich war über ein halbes Jahr bei Questler angemeldet und hab in dieser Zeit etwa 50 € verdient. Mittlerweile habe ich aber damit aufgehört, da es sich meiner Meinung nach einfach nicht lohnt. Die meisten Mails wurden bei mir einfach nicht mehr vergütet. Und dann jeden Tag diese Masse an emails. Mein Rat: Finger weg!
  8. Hi ich war auch bei Questler das ist einer der einzigen die auch auszahlen ich würde mich immer schlau machen ob der Mailer wirklich auszahlt jedoch ist es so keiner will was verschenken^^ und die arbeit ist im verhältniss zur vergütung ... menschenunwürdig ich würds mir 3 mal überlegen da lohnt sich echt eher Zeitungaustragen ;)
  9. questler selbst bringt (meiner erfahrung nach) gar nichts, da ledigliches paidmails öffnen monatelang dauert, bis da überhaupt ein paar euro zusammenkommen... das teilnehmen an all diesen gewinnspielen etc. bringt natürlich nettes geld mit sich, wobei es da auch bei mir (habe nur ziemlich wenige beantwortet) sofort spam-mails regnet...
  10. Da stimm ich im Grunde zu...

    Questler bringt so an sich überhauptnichts....
    Ohne die Bonusaktionen würd man ja nur 0.2cent pro Mail bekommn.....

    Bonusaktionen sind meiner Meinung nach schlecht,weil man sich bei irghendwelchen Dingen anmeldet,
    bei denen man nichtmal weis ob sie gut sin...
  11. s****t

    Ich rate dir ebenfalls von Questler ab. Es ist nichts als reine Abzocke - nicht weil du dort Credits verdienst, die du nach einem Jahr ohne Gewinnspiele erst mit 20 € auf deinem Konto auszahlen lassen kannst, sondern weil sie instinktiv versuchen wollen, dass du dich bei ihren Partnerseiten anmeldest. Davon profitierst du in der Regel nur zu 10%, den Rest heimst Questler dank ihrer Partnerschaft ein, weil die Gewinnspielbetreiber ihre Gewinnspiele mit Werbung finanzieren - die wird dir per Mail, Post oder durchs Telefonkabel zugeschickt und das in Massen, weil du deine Daten weitergegeben hast.

    Meine Devise: Warum sich bei Telekom wegen den Datenverkauf abärgern? Es gibt anderes: Questler...

    Ich empfehl dir zu Earnstar zu gehen. Da gibts manchmal eine Bonusaktion da bekommste bei der Anmeldung 5€ gutgeschrieben und bekommst pro mail 1-10 Cent. Nicht viel aber nach einem halben Jahr sind 20€ doch ganz nett. Auf jedenfall profitabler als Questler.

    Und hier, damit bei Neuanmeldungen auch ich ein wenig profitieren könnte der Link: http://www.earnstar.de

    *REFLINK ENTFERNT!
    _____________
    Reflinks sind im Forum verboten, siehe Hilfe!

    Beitrag zuletzt geändert: 28.1.2010 12:41:32 von erasmuz
  12. Es gibt seriöse Paidmail-anbieter und unseriöse. Gibt dafür ne tolle Infoseite: http://starsofpaid4.de/das_paid4-zertifikat.html
    Geld verdienen tust mit Paidmailern definitiv aber halt nur 1-2 euro im Monat,wenn du nur Paidmails klickst.
    Es gibt noch bei verschiedenen Anbietern Bonusaktionen, Paidbanner, Rallys verschiedener Art etc...
    Mehr Geld verdienen tust nur durch ne Downline und Refs, wenn jemand wirkliches Interesse hat, kann er sich gern bei mir melden.
    Ich erklär dann alles weitere,wie Paidmailer funktionieren, welche seriös sind und was zu beachten ist!!!

    Wie gesagt, alleine mit bissl klicken bekommst net viel zusammen,die Gemeinschaft macht es und man muss wissen, wie das System funktioniert,ansonsten läuft man blindlinks in Briefkastengespame und "terror-anrufe" (die netten Leute vom Call-center^^)

    Lasst euch gesagt sein: Adresse + Bankverbindung bringt den Leuten bis zu 15 euro,also obacht, wo ihr euch anmeldet und immer schön die AGB#s und Mediadaten lesen, achja FAQ natürlich auch, denn...wer lesen kann,ist klar im Vorteil (und wer die Hintergründe kennt, noch mehr:wink: )
  13. Hi,

    alos meine frau macht das auch mit Paidmailern und ich muss sagen man kann sich schon was dazuverdienen aber man muss schon sehr aktiv sein.

    Der nachteil ist viele Paidmailer bieten Anmeldebonus von 3 euro auszahlungsgrenze ist dann bei 15€ bis du die erreicht ahst verget eine menge zeit und meistens ist es dann so das der mailer zumacht und deine ganze klickerrei war umsonst.

    Wenn man sowas machen möchte sollte man sich über die seite genau informieren

    mfg
  14. Queslter ist zwar wahrscheinlich der bekanteste Paidmailer aber dafür auch der billigste. 0.2 Cent pro Email ist garnichts. Für 10 Euro musst du 5000 Emails lesen!
    Meld dich am besten anderen Paidmailern an, da gibt es einige die Emails mindestens mit 1-10 Cent vergüten wie z.b. Earnstar.de oder Profitmails.de. Fall du dich bei den genannten anmelden willst würde ich mich freuen wenn du dich über mein Reflink anmeldest, melde dich bei mir dann geb ich das paar Tips und zeig dir welche Anbieter gut sind.
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!