kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Sag "NEIN!" zu ICQ!

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. habe windows vista.... habe gerade trillian getestet, leider hat mir das programm gar nicht gefallen und webcam übertragung wie laut wikipedia angegeben... ging auch nicht :-(
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ICQ ?

    Was ist das ? Ich nutze kein ICQ , AIM , etc....

    das einzigste was ich habe ist MSN und mit MSN bin ich voll und ganz zufrieden.

    Ich hoffe zumal das Microdoof mit den daten der kunden sorgfälltig umgeht...

    nicht so wie AOL XD

    Gruss Panthero

    ICQ? ---- NIE IM LEBEN


  4. Dazu müsste man erstmal seine Leute in der Kontaktliste umstimmen
    und dies ist leichter gesagt als getan -.-

    Richtig wen ich da an meine Kollegen denke....

    ICQ hat jeder und ich glaube es lässt sich nicht ändern-->Monopol :-(
  5. Ich bin und bleib auf MSN, für mich einfach der beste Messenger überhaupt!
    Geile Smileys, Hintergrundbilder u.v.m.

    MSN 4 Life!

    LG,
    CharLie
  6. chakra-design

    chakra-design hat kostenlosen Webspace.

    Ja das weis ich schon seit letztem Jahr bei meinem Betriebspraktikum da hatte es mir ein Kollege mit geteilt das ich nichts über ICQ schicken sollte auch wenn es noch so verlockend ist da es im Vergleich zu anderen Messegern deutlich schneller geht, denn dann werden die Rechte ICQ zu geschrieben,
    finde ich schon krass^^
  7. Mal eine andere Frage zu den AGBs von ICQ (aus Wikipedia):

    „ Sie stimmen zu, weder (1) Software zu erstellen oder zu nutzen, die nicht von ICQ, America Online, Inc. oder ihrer Partner bereitgestellt wurden, um ihre ICQ-Nummer und Passwort einzugeben oder die ICQ-Dienste zu nutzen ohne die ausdrückliche Genehmigung von ICQ;...“

    Ist es dann nicht gegen die AGB einen anderen Client zu nutzen oder haben diese alle die ausdrückliche Genehmigung?

  8. Mal eine andere Frage zu den AGBs von ICQ (aus Wikipedia):

    „ Sie stimmen zu, weder (1) Software zu erstellen oder zu nutzen, die nicht von ICQ, America Online, Inc. oder ihrer Partner bereitgestellt wurden, um ihre ICQ-Nummer und Passwort einzugeben oder die ICQ-Dienste zu nutzen ohne die ausdrückliche Genehmigung von ICQ;...“

    Ist es dann nicht gegen die AGB einen anderen Client zu nutzen oder haben diese alle die ausdrückliche Genehmigung?


    Ich würde sagen, das man keinen anderen Clienten nutzen darf...

    Ich denke mal, das keiner der anderen Clienten das Recht dazu hat.. (AOL wär ja reichlich dumm...)

    Es ist nur eine Frage, ob sie sich ne Menge Feinde machen würden, wenn sie wirklich auf ihrem Recht bestehen würden..

    Evt würden dann mehr leute die gesamte AGB lesen und dann würden mit sicherheit viele schnellstens umsteigen ;)

    LG

  9. Ich bin und bleib auf MSN, für mich einfach der beste Messenger überhaupt!
    Geile Smileys, Hintergrundbilder u.v.m.

    MSN 4 Life!

    LG,
    CharLie



    thk46 schrieb:
    msn an die macht sag ich nur:D


    Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass Microsoft besser mit euren Daten umgeht?
  10. p******b

    der thread ist zu lang zum druchlesen deshalb ka obs shcon drin steht!

    Also das ist ja nichts neues selbst google macht dies aber in schlimmeren sinne! Die speichern alle suchprofile oder programme die du von google hast! Dann machen die daraus Benutzerprofile und wenn du dich dann noch bei googlemail anmeldest haben sie noch mehr informationen!

    Das ist nicht ungefährlich selbst myspace, schülervz und co machen dies
    die könne alles über dich erfahren und sagen wir du wirst gerühmt und verdienst mehrere tausend dollar! Dann ist das ein gefundenes fresssen für die Datenspeicher.

    Also ganz klar irgentwann wird das so weit gehen das man niemals mehr unter sich ist!
    Vieleicht auch bald im realen leben!
  11. Wow, Microsoft hätte ich das zugetraut, aber ICQ nicht...
    Aber könnte es denn nicht sein, dass die Texte an ICQ gesendet werden, bevor ein Verschlüsselungsplugin greift?


    Und zu den Bundestrojanern:
    Glaubt ihr wirklich, dass ihr den in der Prozessliste erkennen werdet?
    Ich glaube eher, der wird sich entweder in eine andere Datei mit einschleusen (explorer.exe) wird,
    oder er wird die API hooken, sodass der Prozess im Taskmanager nicht mehr erscheint.
    Ich denke nicht, dass das so schwer wird etwas derartiges zu erstellen.
    Vllt. macht ja auch Microsoft mit, und du hast das Teil nach einem Update oder einem Neukauf gleich gratis dazu....
    Und von Virenscannern wird er sicher lange unentdeckt bleiben, da er sehr sehr schwer zu finden sein wird, wird ihn keiner finden.
    Dann weiß keiner woran man ihn erkennt, also kann auch kein Scanner ihn erkennen.
  12. mh ^^ ich schreib schon lang nichts mehr wichtiges über icq =P
    selbst wenn das in irgendeinen paragraphen irgendwo steht... wer garantiert euch das die dicht halten ?
    ein bisschen kleingeld hier und die Informationen fließen und ihr merkt nie was davon.
    najo ^^ ansonsten... wenn jemand von euch etwas gemacht hat wofür er juristisch angegangen werden kann... dann quatsch ich das doch nicht über icq aus... steht doch alles in der History drin...
    braucht nur der pc vom gegenüber beschlagnahmt werden und \"gründlich\" durchsucht werden... ^^
    nene also im internet kannste sowieso niemandem in der hinsicht trauen.
  13. m***********e

    Ich kann jedem nur empfehlen auf Miranda umzusteigen... Ich habe mir kürzlich eine gute Woche Zeit genommen um als absoluter Neueinsteiger einen funktionsschwangeren und wie ich finde sehr schön anzusehenden Miranda-Client zu \"basteln\"... und es hat sich gelohnt! Ist zwar am Anfang etwas zeitaufwendig, da man alle möglichen Funktionen durch einzelne Plugins realisiert, aber das bringt ja auch den Vorteil, dass man Miranda genau auf seine Wünsche abstimmen kann...
  14. Ich benutze ohnehin ICQ bei wichtigen Sachen nur mit OTR. Jabber ist auch am Start, allerdings haben das kaum Leute.
  15. n********8

    ich brauch mir die page gar nicht anzukucken und kann mir denken dass
    es hier darum geht, dass icq server loggen!

    nutzt einen VPN oder tunneled chat
  16. Vielen Dank, für diesen Beitrag.
    Datenschutz ist Heute ein aktuelles Thema.

    Können Sie mir erklären,
    warum ich weiterhin mein \"ICQ-Account\"
    über ein anderes Programm (z.B. Gaim) nutzen kann?
    Und wie funkioniert das?


    Danke.
  17. crazyindesign

    Kostenloser Webspace von crazyindesign

    crazyindesign hat kostenlosen Webspace.

    Also mal ganz davon abgesehen, dass man ja hierzulande in Zukunft das gleiche im noch größeren Stil, und erst mal ohne jeglichen Verdacht auf kriminelle Aktivitäten vorhat, um angeblich Terroristen noch schneller und effektiver erkennen, ergreifen und bekämpfen zu können... (wie jetzt?... sind wir jetzt alle Terroristen? :eek: :confused: :slant:

    stellt sich hier für mich die die Frage: Gibt es überhaupt, irgendwo auch nur im Ansatz so etwas ähnliches wie Datenschutz?
    Wenn du heute bei Quelle nen neues Sofa bestellst, dann haste doch morgen schon Post von irgendwelchen Firmen, die dir Viagra oder sonstwas verkaufen wollen.

  18. Können Sie mir erklären,
    warum ich weiterhin mein \"ICQ-Account\"
    über ein anderes Programm (z.B. Gaim) nutzen kann?
    Und wie funkioniert das?

    Da gibt es nichts zu erklären. Gaim (mittlerweile heißt es pidgin) installieren und ICQ Zugangsdaten bei der entsprechenden Gelegenheit eingeben - fertig.

    Wobei die Nutzung von Pidgin dich nicht vor der Datenspionage durch AOL schützt! Wenn du Pidgin benutzt, kannst du zusätzlich mit Pidgin auch mit anderen IM-Netzwerken kommunizieren. Dabei empfiehlt es sich, neben ICQ dann noch ein Jabber-Konto aufzumachen und beides in einem Programm(Pidgin) zu verwalten.
    Und im Laufe der Zeit kannst du dann vollständig zu Jabber umwechseln.


    crazyindesign schrieb:
    Also mal ganz davon abgesehen, dass man ja hierzulande in Zukunft das gleiche im noch größeren Stil, und erst mal ohne jeglichen Verdacht auf kriminelle Aktivitäten vorhat, um angeblich Terroristen noch schneller und effektiver erkennen, ergreifen und bekämpfen zu können... (wie jetzt?... sind wir jetzt alle Terroristen? :eek: :confused: :slant:

    Nein. Aber Marketing-Objekte oder Persönlichkeiten, die man durch Aufdeckung von Geheimnissen erpressen könnte.

    stellt sich hier für mich die die Frage: Gibt es überhaupt, irgendwo auch nur im Ansatz so etwas ähnliches wie Datenschutz?

    Es gibt einige Produkte, die datenschutztechnisch wesentlich unbedenklicher sind. Für Instant-Messaging wäre das Jabber.

    Wenn du heute bei Quelle nen neues Sofa bestellst, dann haste doch morgen schon Post von irgendwelchen Firmen, die dir Viagra oder sonstwas verkaufen wollen.

    Bingo. Ganz so krass habe ich das noch nicht erlebt, aber da sieht man, dass Datenschutz nicht unwichtig ist!
  19. Ich finde den Beitrag sehr gut.
    War mir ehrlich gesagt nicht über dieses \"loggen\" bekannt, jedenfalls nicht der Punkt, dass ICQ dann auch die Rechte für diesen Inhalt bekommt. Werde auf jedenfall keine Bilder ... mehr bei Icq verschicken. Nachrichten finde ich nicht ganz so schlimm. Ist zwar auch beschissen, aber manchmal möchte ich auch nicht auf ICQ verzichten...
  20. Hi alle ,

    also ich sage dazu nur ich verschicke pro tag mehrere mb pro tag manchmal auch GB`s
    filme , flash animation , flash filme alles mögliche... nie im leben ziehen
    die sich davon kopien und selbst wen , auf dem was ich verschicke ist bereits ein
    copyright drauf ... kenne viele leute die sich pro tag mehrere gigabyts am stück senden
    oder austauschen , davon gibts sicher tausende wen nich millionen von leuten die das auch
    machen. Es würde jahre oder jahrzente dauern das material was durch icq flutscht aus zu
    sotieren und zu filtern usw usw...

    Ausserdem wer heutzutage etwas durch netz schubst und nicht dem entsprechend per .zip
    oder .rar archivierd und verschlüßelt ^^ der sollte sich evt mal etwas schlau machen.
    winrar 100% kosten los. 6 stelliges psw , entschlüselungs dauer ungefair hm 4 jahre ?.

    Übrigens eure emails werden auch stich weise gelesen ... für die markt forschung ...
    was interessiert dem user ? was wollen sie kaufen ? usw usw


    viele grüß
  21. Ich benutze schon lange kein ICQ mehr. Closed Source, kaum Freiheit und so weiter - das stinkt einem. Jabber/IRC ist da erheblich besser, aber nichts wird jemals so gut sein wie verschluesselte Mails. :-)

    Die speichern mindestens alle Texte, da die eh nicht allzu viel Platz wegnehmen (Mit UTF-8 ist es i.d.R. nur 1 Byte pro Zeichen, wie bei ASCII.). Dass sie Dateinamen mitloggen, ist ziemlich wahrscheinlich; bloß ist fraglich, ob sie auch noch die Dateien selbst auf den Servern speichern oder ob sie nur Dateien mit entsprechenden Mustern speichern. Das ganze kann man sehr wohl mit Suchalgorithmen und Regexen durchsuchen und, wenn man die Kraft von manchen Servern bedenkt, dann dauert das eben keine Jahre oder $lange_zeitspanne.

    Was? Marktforschung? Vielleicht Mails, die man von kostenlosen Diensten wie gmx.de verschickt, aber mit einem eigenen Mailserver (oder dem Mailserver der Firma) wird man sicher nicht Opfer von sowas. Dass jede Firma versucht, an so viele Daten wie nur moeglich heranzukommen, sollte niemanden ueberraschen; in deren Augen sind Daten Geld. Sei es nun, um E-Mailadressen an Spammer zu verkaufen oder Leuten, die schlecht ueber $firma oder Politik reden, irgendetwas kleines nachweisen zu koennen.

  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!