kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


SATA 2 Nachrüsten

lima-cityForumHeim-PCModding

  1. Autor dieses Themas

    spitzei

    Kostenloser Webspace von spitzei

    spitzei hat kostenlosen Webspace.

    Hallo
    ich habe einne alten rechner im keller gefunden.
    Jetzt möcht ich diesen mit Free Nas als Medien Server benutzen.
    Dazu möchte ich einen 1TB Raid 2 Spiegel einbauen (2x 1TB gespigelt)
    Jedoch sind die meisten Platten mit 1 TB mit eine SATA 2 Anschulss ausgestattet kann ich diesen Irgendwie nachrüsten so das er den RAID verträgt?

    Spitzei
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Kann man:

    http://www.alternate.de/html/product/Dawicontrol/DC-3410/22612/?

    Geschwindigkeitswunder kann man bei Anbindung via PCI natürlich nicht erwarten. Außerdem ist SATA 2 überholt, aktuelle SATA Ausbaustufen laufen via SATA 3 mit 600MB/s aber das macht bei Anbindung via PCI eh keinen sinn. In jedem Falle nachschauen ob der Controler unterstützt wird (normalerweise ist das hier der Fall auch wenn das dem FreeNas zugunde liegende BSD hier nicht explizit aufgeführt ist.)

    Beitrag zuletzt geändert: 30.7.2011 18:37:55 von fatfox
  4. sag uns doch erstmal, was das für ne alte kiste ist, die du da gefunden hast...

    vielleicht müssen wir dir die traurige auskunft geben, dass das vorhaben sinnlos ist, weil du das ding nicht mal ruckelfrei als jukebox nutzen kannst dun ein bandlaufwerk schneller zugriff auf daten preis gibt...

    nützlich für eine solche einschätzung:

    Leistung des netzteils: vielleicht bricht die kiste ein, sobald du 2 zusätzliche platten anschließt
    Mainboard: erweiterungsplätze ( ISA,PCI, PCI-E, USB-Standard, 1394 vorhanden?)
    CPU
    RAM ( nicht unbedingt erforderlich zu wissen... muss mengenangabe + speichertechnoliogie... EDO-RAM + SATA 2 wär ein bisschen daneben...)


    und leute, wenn ihr tipps gebt, es bringt nix, in eine kiste, deren gegenwärtiger gesamtwert 20€ beträgt, eine erweiterungskarte für 74€ einzubauen... dann wär der TE mit einem neuen mainboard was dieselben anforderungen erfüllt, bereits bedient...
  5. Hiho,


    also... in der Tat bringt es nichts z.B. nen 386er mit SATA2 nachzurüsten. Ein paar mehr Informationen wären deswegen tatsächlich ganz nett.

    Allerdings ist 600 MB/s eine theoretische Geschwindigkeit, die eh keine heutige HDD erreicht. Von daher wäre sogar SATA2 noch ausreichend. Der PCI-Bus schafft 133 MB/s... was für SATA2-HDDS völlig ausreichend ist.


    Güße.
  6. phreaks schrieb:
    Hiho,


    also... in der Tat bringt es nichts z.B. nen 386er mit SATA2 nachzurüsten. Ein paar mehr Informationen wären deswegen tatsächlich ganz nett.

    Allerdings ist 600 MB/s eine theoretische Geschwindigkeit, die eh keine heutige HDD erreicht. Von daher wäre sogar SATA2 noch ausreichend. Der PCI-Bus schafft 133 MB/s... was für SATA2-HDDS völlig ausreichend ist.


    Güße.


    Kann ich nur zustimmen.

    Eine Aufrüstung auf SATA 2 hat nur einen theoretischen Nutzen, aber keinen wirklich praktischen.
  7. m*q

    Für einen NAS Server reicht im Prinzip ein Rechner der Pentium Klasse, wenn dieser etwas aufgewertet wird.
    Einen Pentium II Rechner habe ich umgebaut und läuft ohne Probleme. Auf der letzten LAN-Party stand er uns treu zur Seite.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.10.2011 21:13:53 von m9q
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!