kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Sauberes Programmieren bei zahlreichen Unterseiten

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    demonic-legends

    Kostenloser Webspace von demonic-legends

    demonic-legends hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Lima-Gemeinde,
    ich habe bisher nie an größeren Projekten gearbeitet, was sich aber bald ändern könnte.

    Meine Frage ist: Wie arbeite ich effizient mit vielen Unterseiten?

    Es geht mir dabei vor allem um Texte auf einer Seite, Menüpunkte usw.

    Sollte man überhaupt "hardcoden" oder ist es immer besser alles aus externen Dateien einzubinden oder aus Datenbanken abzurufen?

    Vielen Dank im Voraus!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Ich persönlich bin der Auffassung, dass man mindestens langfristig mit einer sauberen Trennung von Design und Inhalt besser fährt. Ich würde dir empfehlen, wenigsten mal testweise einen Blick auf ein CMS wie Wordpress oder Joomla (um mal zwei sehr verbreitete zu nehmen) zu werfen.
  4. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Es kommt halt ganz drauf an was du vor hast. Was nützt es dir wenn du zwar die texte, Links zu Bildern, etc aus einer Datenbank ziehst und damit die Seiten per id generierst, wenn du die Datenbank nur umständlich füttern und verwalten kannst. Es geht somit nicht nur um das erstellen von Seiten sondern auch das erstellen eines möglichst einfach zu bedienenden Systems. Meist bietet es sich da an das ganze direkt in eine Vorlage selbst von Hand einzusetzen.
    Wenn es jetzt kleinere Sachen sind, z.Bsp ein Verzeichnis wo man eh nur ab und zu etwas ändert, dann geht das auch ohne großes Verwaltungstool einfach per in die DB schreiben.

  5. Ich kann dir nur empfehlen - alle dynamischen Inhalte nicht per hardcode einzubinden. Trenne diese und speicher diese entweder in Variablen oder Datenbanken (je nach Umfang). Dies ermöglicht es dir ein eigenes kleines CMS aufzusetzen, das exakt deine Wünsche erfüllt.
    Wordpress und Co. erachte ich für Leute die keine Ahnung vom Coden und Programmieren haben für sinnvoll, für alle anderen (natürlich abhängig vom Umfang) sollte der Umfang nicht zu groß sein, um es nicht zu tun.

    Beitrag zuletzt geändert: 14.3.2018 11:38:16 von gamegazer
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!