kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Schriftliche Missbilligung

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.

    Hallo leute,
    ich brauche dringend euren rat!
    Heute habe ich eine schriftliche Missbilligung (auch Tadel genannt) im postkasten gehabt! der kam von der schule:


    Ihr Sohn verliess am Donnerstag (vergange Woche) das Schulgeb?ude w?hrend einer Stillarbeitsphase...


    Bis jetzt h?tte ich den Tadel voll und ganz verdient! aber...
    - wo war ich gewesen ?
    - wieso war ich weg ?

    1. ich war bei penny
    2. ich habe pfandflaschen weggebracht!

    ich w?rd immernoch den tadel voll und ganz verdienen!

    JEDOCH
    Die 15 Pfandflaschen die ich wegbrachte lagen seid knapp 2 monaten in unserem klassenschrank und waren z.t. verschimmelt...!!!
    Unser Klassenlehrer hatte am montag mich und einen freund dazu aufgefordert bis freitag die flaschen zu entsorgen!!
    Diesen Befehl der uns gestellt wurde wollten wir nat?rlich ausf?hren, da wir selbst schon von den flaschen vereckelt waren!!!
    Wir hatten also nur am Donnerstag zeit w?hrend dieser stunde (unterrichtsausfall) die flaschen wegzubringen...
    Unser Klassenlehrer drohte uns dass wenn wir das nicht machen w?rden, ?rger bekommen w?rden!
    W?hrend der sogenannten Stillarbeitsphase war die h?lfte der klasse oben in verschiedenen r?umen und haben da im internet gesurft ebay etc... Die anderen waren im klassenraum und haben hausaufgaben abgeschrieben!! so da ich und mein kumpel h?fflich sein wollten und den Befehl des lehrers gefolgt sind die flaschen wegzubringen haben wir jetzt einen tadel da wir das schulgeb?ude verlassen haben!!!
    Unser klassenlehrer der uns zuvor beauftragt hatte, hat sogar noch feuchtfr?hlich den tadel unterschrieben!!!
    sowas muss doch der schule peinlich sein! einen tadel zu verschicken ohne die vorgeschichte zu wissen!

    Jetzt brauch ich euren rat
    Was soll ich eurer meinung nach machen ??
    Ist der Tadel aus eurer sicht berechtigt ??
    Welche Argumente sprechen gegen den Tadel ??

    MfG eurer Che
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. 1. Hast Du mit Deinem Klassenlehrer dar?ber geredet?
    2. Wenn ja, warst Du beim Direktor?
    3. Ist der Tadel schlimm f?r Dich, oder kann er Dir nicht eigentlich egal sein?
    4. Hast Du den Vorschlag gemacht, der ganzen Klasse Tadel zu geben?
  4. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.


    1. Hast Du mit Deinem Klassenlehrer dar?ber geredet?
    2. Wenn ja, warst Du beim Direktor?
    3. Ist der Tadel schlimm f?r Dich, oder kann er Dir nicht eigentlich egal sein?
    4. Hast Du den Vorschlag gemacht, der ganzen Klasse Tadel zu geben?

    1. Den Tadel hab ich eben erst bekommen als ich nach hause gekommen bin!
    2. Nein war noch nicht beim Direx!
    3. Ja der Tadel ist verdammt schlimm! morgen um 12h sind zeugnikonferenzen und wenn man nen tadel hat ist sein/ihr verhalten in der schule nicht mehr gut! ich mach grad den realabschluss!das kann ich mir nicht erlauben...
    4. Der ganzen Klasse nen Tadel ?? die haben zwar das klassenzimmer verlassen aber nicht das schulgeb?ude...und verraten mag man die als klassensprecher nicht so gerne...
  5. Wenn Du morgen Schule hast, w?rd' ich an Deiner Stelle m?glichst fr?h mit dem Lehrer sprechen, damit Du noch Zeit hast, eventuell zum Direktor zu gehen.

    Die anderen Sch?ler haben genauso wenig ihre Aufgaben gemacht wie Du. Und ob man jetzt in der Schule ruml?uft oder au?erhalb sollte in eurem Alter ja keine Rolle mehr spielen, oder?
  6. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.


    Wenn Du morgen Schule hast, w?rd' ich an Deiner Stelle m?glichst fr?h mit dem Lehrer sprechen, damit Du noch Zeit hast, eventuell zum Direktor zu gehen.

    Die anderen Sch?ler haben genauso wenig ihre Aufgaben gemacht wie Du. Und ob man jetzt in der Schule ruml?uft oder au?erhalb sollte in eurem Alter ja keine Rolle mehr spielen, oder?


    Das problem ist, dass unser lehrer gerade morgen nicht da ist! daher f?llt auch die doppelstunde sport aus :frown:
    Wir hatten ausserdem gar keine aufgabe zu erledigen, deshalb sind wir ja losgezogen um die flaschen wegzubringen... H?tten wir ne aufgabe gehabt w?re das anders gewesen!
  7. Und der Lehrer, der Dir den Tadeleingebrockt hat, ist auch nicht da? Wie hat er das denn begr?ndet? Hat er sich Deine Version/Entschuldigung angeh?rt? Wieso hast Du nicht auf ein kl?rendes Gespr?ch mit Deinem Klassenlehrer bestanden?
  8. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.

    ich wusste ja nicht das ich einen tadel kriege!! das hab ich ja erst heute erfahren! sonst h?tte ich ja schon l?ngst was getan!!! der lehrer der mir den tadel eingebrockt hab den hatten wir ja in der vertretungsstunde... der kam rein:"so habt ihr was zu tun ??"
    wir: "jaa"
    er: "dann geh ich wieder"
    so dann isser gegangen ( wer weiss was er gemacht hat :smile: )
    als wir dann wieder zur?ckkamen ohne die flaschen kam er kruz dannach rein und hat gefragt wo wir waren! mein kumpel meinte dass wir pfandflaschen weggebracht haben! daraufhin ist der dann wieder mit nem "achso okay!" weggegangen...
  9. Direkt zum Direktor, w?rde ich jetzt sagen. Einen Tadel zu vergeben, ohne sich vorher den Sch?ler anzuh?ren, ist echt 'ne Frechheit. W?rd' ich mich gleich mal riesen ?ber den Typen beschweren.

  10. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.

    Das werd ich machen! ist zwar der stellvetretende direx der mir den tadel gegeben hat!
    aber ich muss irgendwelche argumente bringen sonst hilft da kein wenn und aber... :frown:
    hast du ne idee ?
  11. Hast Du doch schon geschrieben.
    - Ihr hattet keinen Arbeitsauftrag, also hast Du den ausgef?hrt, den Dein Klassenlehrer Dir gegeben hat.
    - Du wirst daf?r bestraft, etwas Sinnvolles gemacht zu haben, in der Zeit, in der die anderen nur Unfug getrieben haben. Brauchst ja keine Namen zu nennen, und es m?ssen ja auch nur einige gewesen sein, nicht der Rest der Klasse. Man will ja niemanden mit reinziehen, aber das Argument solltest Du trotzdem bringen.
    - Du hast nichts eigenn?tziges getan (Naja, Pfandgeld), sondern etwas f?r die Gemeinschaft. Du bist ja nicht weggegangen, um Spa? zu haben und eine zu rauchen oder wasauchimmer.

    Was Du alternativ machen k?nntest w?re, die Argumente sch?n ausformuliert aufzuschreiben und ausdr?cklich um ein Gespr?ch Dir, den betroffenen Lehrern (oder zumindest dem, der da ist) und dem Direktor zu bitten.

    EDIT
    Du solltest meiner Ansicht nach auch erw?hnen, dass Du nicht vern?nftig zum Sachverhalt befragt wurdest, Dir keiner Schuld bewusst bist und erst durch den Erhalt des Briefes erfahren hast, dass Die Sache zum Tadel f?hrte.


    Ach ja: Unsere Avatare bieten einen guten Komplement?rkontrast.

    Beitrag ge?ndert am 20.01 16:33 von jeanbier
  12. lordoflima

    Admin Kostenloser Webspace von lordoflima

    lordoflima hat kostenlosen Webspace.

    also ich hab schon mehere und irgendwie haben die mich nie gest?rt, die sind nich besonders schlimm, passiert doch garnix....
  13. Ich w?rd auch fragen wo dieser lehrer in dieser Zeit war.
    War das ganze ne Freistunde, oder ne Suplierstunde, weil dann h?tte er auch anwesend sein sollen, und h?tte euch vorher gesagt wasf?r folgen das h?tte.
  14. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.


    also ich hab schon mehere und irgendwie haben die mich nie gest?rt, die sind nich besonders schlimm, passiert doch garnix....

    lord das ist fast schon spam! :frust:
    ich hab doch auch schon nen tadel... und wenn man nen tadel hat, steht im zeugnis, was dieses jahr besonders wichtig ist wegen dem abschluss, dass man sich in der schule schlecht verh?lt! stell dir mal vor ich bewerbe mich auf ne stelle und da steht:
    Verhalten in der Schule: mangelhaft!

    Sowas kann nicht sein!

    @ jeanbier:
    danke meister!!! die argumente sind sehr gut!!! ich werde sie gut auflisten und morgen bringen!!! wenn der direx den tadel nicht zur?ckzieht ergreif ich andere ma?nahmen! :smile:

    Edit:
    Es war eine Vertretungsstunde von dem Lehrer! er hatte eigentlich da zu sein, da es keinen arbeitsauftrag gab!!

    Beitrag ge?ndert am 20.01 17:10 von cheguevara
  15. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.

    so hab gerade fast eine halbe stunde mitm lehrer telefoniert! der ist zuf?llig der mann von ner freundin meiner mutter !! ich hab die argumente von jeanbier angef?hrt und ihm gesagt dass er h?tte lieber vorher auf mich zukommen sollen und mich auf den vorfall ansprechen sollen anstatt sofort ne missbillgung abzuschicken !! genau wie ich ihn jetzt direkt anspreche und nicht zum direktor gehe!
    hab ihm erkl?rt dass ich unschuldig bin und einen moment vergessen habe dass ich die schule nicht verlassen darf... ich habe mich ja schliesslich positiv f?r die klasse eingesetzt!
    er meinte das sei sehr lobenswert und er sehe es ein dass er h?tte erst mit mir reden sollen!!!
    er k?nne meine situation voll und ganz nachvollziehen und will das thema nochma auffgreifen und ganz vllt den tadel zur?ckziehen und sich daf?r einsetzen, dass der tadel keinen einfluss auf das zeugnis haben soll...
    ich sag da nur eins zu :sauer:
    wenn er nix macht gibt es ?rger!!! wenn er allerdings seiner schuld bewusst wird, dann ist er doch ein guter sozialer lehrer! :lol:
  16. So, erz?hl' mal, wie die Geschichte ausgegangen ist bzw. sich entwickelt hat! M?ssen wir eine "Phase 2" planen?
  17. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.

    er wollte das mit meinem klassenlehrer nochmals bereden! der ist im krankenhaus! *Ooh-wunder*
    wenn der in 4 wochen wieder zur?ck ist wird das geschehen bzw. er erstma durchgenommen .... :biggrin:
    in meinem zeugnis steht verhalten in der schule : noch gut! eigentlich war es ohne tadel sehr gut!! ist zwar jetzt nicht so gravierend! aber naja!!! das schlimmere ist ja das es aktenkundig ist und ich dadurch nachteile hab :frust:
  18. Als erstens w?rd ich mal sagen:

    Lass alle anderen aus dem Spiel. Die haben nichts damit zu tun. Das einzigste was du machen kannnst ist die anderen schelcht zu machen. DAvon ist aber deine Situation auch nicht besser!

    Kl?r eifnach mit deinem Klassenlehrer ab wie es ist. Ruf mal bei ihm daheim an und kl?re das.

    Erw?hne nicht die anderen die auch nicht das getan ahebnw as sie sollten! Davon h?ttest du ja nichts.

    Gru? Tobi

  19. rofl, ich glaube, dass so ein Problem an unserer Schule nie vorkommen wird, denn letztes Jahr hatte eine Klassenkameradin 170 Fehlstunden, und die alle unentschuldigt. Es gab keinen Tadel und nix. Das ist f?r ein normales Gymnasium doch ... ?hmmm ... ungew?hnlich und eigentlich nicht akzeptabel.


    Bei uns gibts diese Kopfnoten garnicht, aus welchem Bundesland kommst du? Oder kommst du gar nicht aus Deutschland?


    Ziehe niemals die anderen mit rein, bringt dir gar nix, vorallem machste dich unbeliebt. Mal ganz davon abgesehen hatten sie ja nichts verbotenes getan.


    Das Argument wir ham' getan was der Lehrer uns gesagt hat zieht sicher nicht so gut, denn er hat nat?rlich ausserhalb der Schulzeit gemeint.



    Viel Gl?ck
  20. j***e


    Das Argument wir ham' getan was der Lehrer uns gesagt hat zieht sicher nicht so gut, denn er hat nat?rlich ausserhalb der Schulzeit gemeint.


    Was er meint, und was er sagt ist aber ein sehr gro?er Unterschied...

    Sie haben richtig gehandelt, zwar etwas grenzwertig, aber meiner meinung nach richtig.
  21. Autor dieses Themas

    cheguevara

    cheguevara hat kostenlosen Webspace.


    Kl?r eifnach mit deinem Klassenlehrer ab wie es ist. Ruf mal bei ihm daheim an und kl?re das.

    klassenlehrer im krankenhaus (siehe oben) :wink:


    Erw?hne nicht die anderen die auch nicht das getan ahebnw as sie sollten! Davon h?ttest du ja nichts.

    die haben ja gar nix getan und sich nur unterhalten! das ist ja nicht weiterhin schlimm! die haben nur nichts sinnvolles (aber erlaubtes) getan!
    die trifft keine schuld! die haben mich gefragt ob sie irgendwie helfen k?nnen... ich meinte gerne!!!


    rofl, ich glaube, dass so ein Problem an unserer Schule nie vorkommen wird, denn letztes Jahr hatte eine Klassenkameradin 170 Fehlstunden, und die alle unentschuldigt. Es gab keinen Tadel und nix. Das ist f?r ein normales Gymnasium doch ... ?hmmm ... ungew?hnlich und eigentlich nicht akzeptabel.

    wir haben so einen ?hnlichen fall in der klasse und unser ach so toller klassenlehrer macht diese person (NICHT ICH) immerzu fertig! (es ist ein m?del) :wink:


    Bei uns gibts diese Kopfnoten garnicht, aus welchem Bundesland kommst du? Oder kommst du gar nicht aus Deutschland?

    Doch bin aus Schleswig-Holstein! Gab ne lustige Demo in Kiel! Scheiss Nazis :sauer:


    Ziehe niemals die anderen mit rein, bringt dir gar nix, vorallem machste dich unbeliebt. Mal ganz davon abgesehen hatten sie ja nichts verbotenes getan.

    Unbeliebt ?? ich ?? ich bin klassensprecher! nur mal so am Rande :xyxthumbs:


    Das Argument wir ham' getan was der Lehrer uns gesagt hat zieht sicher nicht so gut, denn er hat nat?rlich ausserhalb der Schulzeit gemeint.

    wie der vorposter schon geschrieben hat! sagen und meinen ist ein kleiner aber wichtiger unterschied!!! ausserdem darf er uns keine aufr?umarbeiten unter androhung von ?rger ausserhalb der schulzeit geben! das w?re ja eine art gezwungener Dienst!!! sowas ist nicht! daf?r gibt es putzpersonal!!!


    Sie haben richtig gehandelt, zwar etwas grenzwertig, aber meiner meinung nach richtig.

    jaja der lehrer meinte ja es soll eine benachrichtigung an die eltern sein, dass sowas vorgefallen ist!!! sch?ne benachrichtigung:

    wir missbilligen das folgende Verhalten ihres Sohnes am usw....

    eine benachrichtigung kann man telefonisch oder schriftl ohne tadel machen!!!
    Das ist definitiv keine benachrichtigung sondern eine schriftliche Missbilligung!!!!
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!