kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Schweinegrippe - Das wars doch jetzt. Oder nicht.

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Es war von vornerein klar das es nur Panikmacherrei ist, ich habe zwar in meinem Freundeskreis einen gehabt der Schweine Grippe hatte, schlimmer als die normale Grippe ist / war es alle male nicht (=
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. edv3s-testspace

    edv3s-testspace hat kostenlosen Webspace.

    Mann war das ein Hype...! :-) Wer hat sich impfen lassen?

    Ich zum Glück nicht. Ne Kollegin schon und jetzt hat sie die Quittung bekommen. Seit Monaten kämpft sie mit übelsten Nebenwirkungen von der Impfung...! Da fragt man sich doch wozu man sich impfen soll - nimm das Immunsystem, das kostet nichts und hat keine Nebenwirkungen! ;-)
  4. Ich habe mich nicht impfen lassen.
    Ich halte allgemein ncihts von Grippe Impfungen, denn viel hat das bei mir bisher nicht gebracht.

    Die Schweinegrippe... Naja, es gibt sie immer noch, aber es ist sooo selten... An der regulären Grippe sterben viel mehr Menschen, als an der Schweinegrippe.. also seit froh, dass es sie gibt ^.^
  5. Die Schweinegruppe ist keineswegs selten.
    Tatsachlich waren mit großer Wahrscheinlichkeit nahezu alle Grippefälle der letzten Monaten diese "Schweinegrippe". Insofern waren die Prognosen der Ärzte durchaus zutreffend.
    Was natürlich grenzenlos überzogen war, das war die Panikmache der Medien, die die Symptome und möglichen Folgen der "Schweinegrippe" völlig übertrieben darstellten.


  6. wrestlingtrix

    wrestlingtrix hat kostenlosen Webspace.

    Zuerst Vogelgrippe, dann Schweinegrippe..

    Es muss einfach was sein..

    Aber die ist schon noch da, aber da viele geimpft sind nicht mehr so verbreitet.
  7. schweinegrippe war mal. Aktuell sind jetzt die missbrauchsfälle in der Kirche. Das nächste ist dann kachelmanns prozess.
  8. x**********t

    Ich habe mich auch nicht impfen lassen. Mir wurde geraten das ich meine Kinder imofen lassen soll. Jedoch habe ich dies auch abgelehnt.
    mich hat der Kinderarzt deswegen nur komisch angeschaut. Wahrscheinlich ist ihm für 2 Kinder die Provision entfallen. :wink:
    Meine ganze Familie ist jetzt erst Krank geworden weil es plötzlich so warm geworden ist und jetzt wieder kalt.
  9. Im Grunde ging es bei der "Panikmache" um eine Warnung, die völlig gerechtfertigt war. Der H1N1-Virus ist noch jung und somit kann er sehr leicht mutieren. Das ist ja auch passiert. Es haben sich Viren entwickelt, die zum Beispiel resistent gegen Tamiflu sind. Jeder, der sich nicht impfen lässt, weil er es für SICH nicht als nötig erachtet, muss beachten, dass er damit auch ANDERE gefährdet. Wer sich impft ist dann auch gegen die mutierten Viren immun, wer sich jedoch nicht impft, kann den anfänglichen Virus bekommen und dann bei dem mutierten Virus ein weiteres Mal erkranken. Jeder ungeschützte Mensch fördert die Gefahr des Mutierens!
  10. Die Warnungen waren schon gerechtfertigt - die Hysterie die daraus wurde wohl ehr nicht. Aber so läuft das nun mal in den Medien, mit Angst ist nun einmal Geld zu machen.

    Jeder muss selbst entscheiden, wie er welche Bedrohung einschätzt. Auch wenn es manchmal nicht einfach ist, bei dem ganzen Hype rational zu bleiben, aber ich traue jedem vernünftigen Mensch die Fähigkeit sich anständig zu informieren und dann auch vernünftig zu entscheiden zu.
  11. kaetzle7

    Moderator Kostenloser Webspace von kaetzle7

    kaetzle7 hat kostenlosen Webspace.

    kanexo schrieb:
    Die Warnungen waren schon gerechtfertigt - die Hysterie die daraus wurde wohl ehr nicht. Aber so läuft das nun mal in den Medien, mit Angst ist nun einmal Geld zu machen.

    So sehe ich das auch. Hier ein interessanter Bericht dazu. Sensationen steigern die Auflagen und die Einschaltquoten einerseits und andererseits haben Journalisten nicht mehr die Zeit, sauber zu recherchieren - also nehmen sie alles, was aus Quellen stammt, die halbwegs integer klingen, ungeprüft an.

    Es ist gut, wenn die Medien die Aufgabe wahrnehmen, vor möglichen Gefahren zu warnen, doch die Medienpräsenz dieser Grippe war schon fast verdächtig eminent...
  12. Uns wird doch eh nur das serviert, wovon die Medien denken, dass wir es bis zum Abwinken sehen wollen.
    Egal welche Katastrophe sich da nun grad anbietet, sie wird dann halt gepusht!
  13. Das mit der Schweinegrippe ist meiner Meinung nach genau so wie mit anderen Dingen wie z.B. BSE und Vogelgrippe. Das gibts immer noch, nur irgendwann is jedes Thema durchgekaut, langweilig und interessiert keinen mehr und deshalb hört man nie wieder was davon... Wenn wir Glück haben erkrankt irgendwo n ganzes Dorf dran, dann werden wir wieder was hören... (Achtung ironie ;-))
  14. a******e

    Im Moment gibt es andere Meldungen für die Presse aber warten wir ab das "Sommerloch" kommt und dann muss etwas präsentiert werden. Das Loch Ness Monster zieht nicht mehr dann halt wieder die Vogelgrippe oder die Schweinegrippe.
    Irgendetwas kommt garantiert.
  15. Schweinegrippe wurde eh durch die Medien hervorgerufen.

    Das Beste daran fand ich immernoch, dass die Impfstoffe überflüssig waren.

    Drama Baby.
  16. julian101 schrieb:
    Hallo Leute,
    Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber in letzter Zeit hört man ja nichts mehr über die Schweinegrippe.

    Ich denke das das wieder nur so eine Medien Bombe war.
    Habt alle ANGST.
    SOOO viele Menschen sind schon gestorben
    und und und....


    Aber jetzt ist das doch eigentlich alles vorbei.
    Man hört kaum noch etwas (wenn überhaupt) über die Schweinegrippe.

    Jetzt ist Haiti das Große Thema, was kommt noch und verschwindet dann wieder so schnell wie es gekommen ist?

    Was meint ihr? Alles nur Angstmacherei gewesen?



    Ich glaube es gibt die Schweinegrippe noch und ganz gehen wird die nie. Ich selbst hatte die Schweinegrippe, aber bei mir lief das nur auf Halsschmerzen hinaus. Mein Immunsystem ist stark genug.
    Ich glaube das der Hype einfach zu groß war und das deswegen alle so eine riesen Bange vor hatten und nun hat man gemerkt "Ist doch nicht so wild" und jetzt kommen kenie Nachrichten mehr darüber.
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!