kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Server Kosten

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Hi, ich überlege, mir einen Webserver (CLOUD VPS) bei Lima City zu kaufen. Nur die Preise habe ich nicht kapiert . . .
    Wenn da steht "Pro Stunde", heißt das, dass jede Stunde Kosten anfallen oder dass die Kosten nur in den Stunden anfallen, in denen ich den Server benutzen möchte (z. B. 2 Stunden)?
    Kann man die Webserver auch mit Python und PHP programmieren (Webserver-Scripts) oder muss man da eine bestimmte Sprache benutzen?

    Danke, mehralsnurradio
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    Das wird Dir am Besten der Support erklären können! Schreib doch mal ein Ticket!
  4. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Die Kosten fallen pro Stunde an in der der dein CVPS an ist. Das ganze ist nach oben dann beschränkt was es maximal im Monat kostet.
    Zum testen ist das Angebot super, mal schnell etwas ausprobieren für ein paar Cent tut nie weh. Möchte man den aber durchgängig laufen lassen würde zwar die Kostenbeschränkung da sein, aber da bekommt man bei anderen Anbietern etwas bessere Angebote.
    Das ganze ist recht uneingeschränkt. Da solltest also alles installieren und ausführen können was du möchtest. Ob du dann nen Webserver nimmst oder dir über Java oder Nodejs da was eigenes zusammenbaust ist steht dir dann ja offen.

    Beitrag zuletzt geändert: 5.9.2018 16:48:09 von horstexplorer
  5. Du mietest allerdings keinen "Webserver" sondern ein vollwertiges Linux-System, welches komplett über das Internet erreichbar ist.
    Du musst dich also um ALLES selbst kümmern. Dementsprechend bist du also auch selbst dafür verantwortlich, dass der Server aktuelle Software hat, die Konfiguration vom Webserver, Datenbanken, etc.
    Passt du nicht auf kann dein Server als Warez-Schleuder missbraucht werden. Neben den Traffickosten kann das natürlich dann auch Probleme wegen dem Urheberrecht machen.

    Die Gleichsetzung Webserver=VPS zeigt imo allerdings schon, dass du nicht wirklich schon mit Serveradministration zu tun gehabt hast. Also eher: Finger weg davon.
  6. fabianschwarz

    fabianschwarz hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer schrieb:
    Die Kosten fallen pro Stunde an in der der dein CVPS an ist.

    Ich meine es werden auch heruntergefahrene VPS berechnet, nur beim endgültigen löschen wird dann nicht mehr berechnet. Macht ja auch nur so Sinn, da z. B. der Speicher trotzdem benutzt wird.
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!