kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Sind Preise bei Amazon nur noch verarsche?

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    Amazon ist leider unverzichtbar, da die Läden seit einen halben Jahr dicht haben muss man jetzt auch Kleidung online kaufen.
    Jetzt ist mir aufgefallen, das Amazon Preise kleine groß anzeigt und beim Aufrufen des Produkt stehen viel höhere Preise außer in einer bestimmten Ausführung (z.B. blau größe S).
    Das mit einen günstigen Preis geworben wird und dann 60% mehr verlangt wird, ist reine verarsche des Kunden.
    Minimale preisunterschiede gibt es zwar schon immer bei unterschiedlichen Ausführungen, aber Preisunterschiede von 20€ sind, wenn mit dem kleinen Preis in der Produktliste geworben wird, nicht zu rechtfertigen.

    Was meint ihr zu dem Thema?

    Beitrag zuletzt geändert: 19.4.2021 17:30:20 von xn--94h
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Tja, da Amazon großen Wert auf Kundenzufriedenheit legt, beschwere dich doch einfach mal. Vielleicht hilft es wenn viele schimpfen.
  4. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    xn--94h schrieb:
    Amazon ist leider unverzichtbar, da die Läden seit einen halben Jahr dicht haben muss man jetzt auch Kleidung online kaufen.
    ....

    Was meint ihr zu dem Thema?


    das eigentlich schon der Ansatz nicht stimmt. Warum muss man, wenn man Kleidung online kaufen will, bei Amazon kaufen?
  5. Autor dieses Themas

    xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:
    xn--94h schrieb:
    Amazon ist leider unverzichtbar, da die Läden seit einen halben Jahr dicht haben muss man jetzt auch Kleidung online kaufen.
    ....

    Was meint ihr zu dem Thema?


    das eigentlich schon der Ansatz nicht stimmt. Warum muss man, wenn man Kleidung online kaufen will, bei Amazon kaufen?


    Da leider alle Geschäfte geschlossen sind.
    Bei Amazon hat man definitv keine kosten bei Rücksendungen.
    Kleidung Online kaufen ist auf Grund der Politik vorgeschrieben, auch wenn es Schwachsinn ist.
  6. xn--94h schrieb:
    Amazon ist leider unverzichtbar, da die Läden seit einen halben Jahr dicht haben muss man jetzt auch Kleidung online kaufen.
    Die Logik erscheint mir nicht plausibel. Amazon ist nicht der einzige Online-Versandhandel.Grade bezüglich der fragwürdigen Arbeitsbedingungen bei Amazon sollte man möglicherweise auf andere Alternativen ausweichen.

    xn--94h schrieb:
    Jetzt ist mir aufgefallen, das Amazon Preise kleine groß anzeigt und beim Aufrufen des Produkt stehen viel höhere Preise außer in einer bestimmten Ausführung (z.B. blau größe S).
    Ja, es liegt in der Natur der Sache, dass unterschiedliche Ausführungen unterschiedlich gefragt sind. Dass Amazon dir da den günstigsten Preis anziegt, ist meiner Meinung nach erstmal kein großes Ding. Abgesehen davon steht bei der Preisangabe in der Regel "ab n€". Es steht also definitiv dort, dass es n€ oder mehr kostet.
  7. Das mit einen günstigen Preis geworben wird und dann 60% mehr verlangt wird, ist reine verarsche des Kunden.

    Sehe ich persönlich anders. ich habe mal eine Zeit lang nebenbei in einem vergleichsweise kleinen Einzelhandelsgeschäft mit zusätzlichem Onlineshop gearbeitet, da wars das gleiche. "Reine Kundenverarsche" würde ich das nicht nennen.
    Wie schon erwähnt, verschiedene Ausführungen können eben verschiedene Preise haben. Auslaufmodelle oder Variationen, die aufgrund fehlender Nachfrage weg müssen, sind dann schonmal drastisch reduziert, alle anderen Ausführungen aber eben nicht. Dass bei den Suchergebnissen immer der günstigste Preis angezeigt wird, ist ja nunmal auch gängig und keine Idee von Amazon...

    Apple bewirbt das iPhone 12 auch mit "ab 899 €". Da beschwert sich auch niemand, dass nirgendwo ausdrücklich steht, dass es auch über 1000 € kosten kann...
  8. webgirl95 schrieb:
    Das mit einen günstigen Preis geworben wird und dann 60% mehr verlangt wird, ist reine verarsche des Kunden.

    Sehe ich persönlich anders. ich habe mal eine Zeit lang nebenbei in einem vergleichsweise kleinen Einzelhandelsgeschäft mit zusätzlichem Onlineshop gearbeitet, da wars das gleiche. "Reine Kundenverarsche" würde ich das nicht nennen.
    Wie schon erwähnt, verschiedene Ausführungen können eben verschiedene Preise haben. Auslaufmodelle oder Variationen, die aufgrund fehlender Nachfrage weg müssen, sind dann schonmal drastisch reduziert, alle anderen Ausführungen aber eben nicht. Dass bei den Suchergebnissen immer der günstigste Preis angezeigt wird, ist ja nunmal auch gängig und keine Idee von Amazon...

    Apple bewirbt das iPhone 12 auch mit "ab 899 €". Da beschwert sich auch niemand, dass nirgendwo ausdrücklich steht, dass es auch über 1000 € kosten kann...


    Richtig. Der Wählerische zahlt meistens mehr. Gebrauchte KFZ in der Farbe Schwarz sind meist ebenfalls teurer als gleichartige in beispielsweise der Farbe Rot. Das ist das einfache Prinzip von Angebot und Nachfrage. Jede Ausführung muss individuell betrachtet werden. Ein Iphone 12 Pro Max in Blau ist meist teurer als eins in Silber. Geworben wird mit dem günstigsten Preis, weil es sehr viele Menschen gibt, die nur auf den Preis schauen und nicht auf die Farbwahl. Finde ich ok, zumal ich z.B. meist über Idealo erst einmal den Preis vergleiche.

    VG
    Hyde
  9. Die Preise für Bonbons sind bei Amazon doppelt so teuer, wie beim Originalhersteller.
  10. Ich denke es kommt auf die Marke an. Meine Suche ergab das Gegenteil. 8€/kg statt 15€/kg beispielsweise. :confused:
  11. xn--94h schrieb:
    Amazon ist leider unverzichtbar, da die Läden seit einen halben Jahr dicht haben muss man jetzt auch Kleidung online kaufen.
    Jetzt ist mir aufgefallen, das Amazon Preise kleine groß anzeigt und beim Aufrufen des Produkt stehen viel höhere Preise außer in einer bestimmten Ausführung (z.B. blau größe S).
    Das mit einen günstigen Preis geworben wird und dann 60% mehr verlangt wird, ist reine verarsche des Kunden.
    Minimale preisunterschiede gibt es zwar schon immer bei unterschiedlichen Ausführungen, aber Preisunterschiede von 20€ sind, wenn mit dem kleinen Preis in der Produktliste geworben wird, nicht zu rechtfertigen.

    Was meint ihr zu dem Thema?



    Wenn Du Waren in den Warenkorb legst,
    aber nicht bestellst
    dann kann es sein, dass sich jeden Tag die Preise ändern.
  12. Ich habe mal Screenshots gemacht, zwischen dem Originalpreis und dem Amazonpreis

    Originalpreis

    Amazonpreis
  13. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    sv00010 schrieb:
    Ich habe mal Screenshots gemacht, zwischen dem Originalpreis und dem Amazonpreis

    Originalpreis

    Amazonpreis


    2,29 für die Dose + 6,90 Versand beim Hersteller zu 5.60 inklusive Versand bei Amazon
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!