kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Sollte ich lieber auf AMD oder NVDIA zurückgreifen?

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Guten Abend,

    da ich sehr gerne Spiele spiele, brauche ich dementsprechend eine gute Grafikkarte.
    Ich bin mir leider nicht sehr sicher, ob ich AMD oder eher NVIDIA nehmen soll.
    Die Grafikkarte soll die aktuellsten Spiele in möglichst bester Grafik schaffen und dazu einen leisen Betrieb haben.

    Könnt ihr mir eventuell eine Grafikkarte empfehlen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. sebulon

    Kostenloser Webspace von sebulon

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    17824 Gulden

    132 positive Bewertungen
    0

    sebulon hat kostenlosen Webspace.

    Wie siehts denn um dein Budget bestellt aus?

    Also ich habe seit 6 Jahren nur NVIDIA, aber auch weil ich interesse an CUDA habe(bisher aber noch nie die Zeit, mich damit zu beschäftigen)

    Ist dein Budget eher schmal bestückt, wirst du für dein Geld eine Stärkere AMD(Ehemals ATI)-karte bekommen als von NVIDIA. Technologisch gesehen ist NVIDIA stärker angesiedelt, P/L ist AMD derzeit stärker...

    Wenn du mir genau sagst, was dein Budget ist, was für ein PC das ist, wo du die Karte einbauen willst, kann ich dich gerne beraten... die Marke ist völlig egal... ok, bei manchen Spielen ist es wichtig, weil die entweder AMD oder NVIDIA optimiert sind... wenn du Guild Wars 2 oder Anno 1404 spielen willst, kommt jeweils nur eine marke in Frage, wegen der Optimierung...
  4. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Guten Tag,

    sagen wir mal das Budget liegt bei 500€.
    Spiele würde ich so die aktuellsten mit spielen. Minecraft, Battlefield 4 und alle die, die jetzt erscheinen.
    Ich würde glauben, dass ich mit NVIDIA mehr anfangen kann, da diese ja CUDA besitzen und einen schnelleren Rendervorgang gewährleisten oder manche Aufnahmeprogramme dies unterstützen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin
  5. sebulon

    Kostenloser Webspace von sebulon

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    17824 Gulden

    132 positive Bewertungen
    0

    sebulon hat kostenlosen Webspace.

    ja, das Budget ist gut, aber was für einen PC hast du?

    netzteil, CPU, aktuelle GPU, anzahl und art der Laufwerke... weil es bringt nix, wenn du dir für 500€ eine Grafikkarte holst und die Kiste bleibt dunkel, weil du einfach nicht genug power auf dem Netzteil hast, um das Gesamtsystem zu versorgen... demzufolge schauen, ob Netzteil für 150€ kaufen und Graka für 350 oder nur GraKa für 500...
  6. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Guten Tag,

    der Prozessor ist ein AMD FX 8120 Eight-Core @ 3,2 GHz.
    Die GPU ist von der nVidia GTX 650 2GB OC und Laufwerke habe ich eins.
    Das Ganze wird von einem 650 Watt Netzteil angetrieben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin
  7. sebulon

    Kostenloser Webspace von sebulon

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    17824 Gulden

    132 positive Bewertungen
    0

    sebulon hat kostenlosen Webspace.

    hm, ok, ist zwar nich nciht alles, was ich wissen wollte, Festplatten sind zum beispiel auch Laufwerke... aber ich geh mal von 2 Festplatten aus...

    Deine derzeitige GraKa frisst so gut wie keinen Strom, als Referenz also untauglich, ich hoffe, dein Netzteil hat auch 2 mal 6+2Pin PCIe-Anschlüsse, um Saft auf die Karte zu geben... das sind die schwarz-Gelben kabelstränge, die derzeit sinnlos im gehäuse rumliegen... ob du 2 oder mehr hast oder nciht, kann ich leider nciht sagen, 650W sagt nicht viel darüber aus, was da verbaut ist, allerdings ist es recht Handelsüblich... wenn du keine 4 oder Mehr Festplatten verbaut hast und keine WaKü betreibst, sollte das Netzteil ausreichen, um den Rechner mit strom zu versorgen, wenn da eine High-End.karte reinkommt...

    Wenn du da mal schaust:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/NVIDIA-Grafikkarten/NVIDIA-GTX-780-Serie/ASUS-GeForce-GTX-780-POSEIDON-3072-MB-DDR5-DP-HDMI-DVI::25823.html?campaign=psm/chip

    Wenn du nciht grad das billigste Netzteil hast, sollte dein Netzteil das teil gerade so versorgen können(ca 90% Last, falls die 12V schiene nicht zu knapp bemessen ist... ansonstne musst du eine kategorie kleiner kaufen...)
  8. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Guten Tag,

    Eine 2TB Festplatte habe ich und ja, das Netzteil hat diese Anschlüsse.
    Weil du schreibst notfalls eine Kategorie kleiner,wie sähe es denn mit der GTX 770 aus?
    Die soll wohl auch top aktuell sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin
  9. sebulon

    Kostenloser Webspace von sebulon

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    17824 Gulden

    132 positive Bewertungen
    0

    sebulon hat kostenlosen Webspace.

    ja, wie gesagt, kategorie kleiner ist meist mit weniger Stromverbrauch. Die kleinere karte ist auch noch eine Top-Karte.

    http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GTX-780-vs-GeForce-GTX-770
    Dieser benchmark ist zwar ziemlich unvollständig, aber in Groben Zügen bekommt man eine Übersicht... wobei ich sagen muss, die Spitzenlast sind gerade mal 20W unterschied von 230 auf 250W:

    http://www.overclockers.at/articles/nvidia-geforce-gtx-780-und-gtx-770

    Trotzdem spielt der preis eine Rolle... bei den Synthetischen Benchmarks sind im Schnitt 25% mehrleistung durch die 780, vom Preis her kostet sie auch etwa 25% mehr(770 für 400€, 780 für 500+€), also der Preis pro leistung bleibt in etwa gleich... du musst halt nur schauen, wie oft du neukaufst... wenn dein nächster neukauf erst in 3 Jahren oder noch später ansteht, wirst du mit der 780 ganz gut beraten sein... lediglich deine CPU wird wegen geringer Single-Core-Leistung in einigen Disziplinen schlapp machen...

    schau blos, dass du keine 780 von irgendsoeinem Billig-eimer kaufst... die ASUS war nicht schlecht, aber Vorsichtig sein bei so dingen wie Powercolor oder ähnliches... das Zeug ist qualitativ den Ansprüchen eines gamers selten gewachsen...
  10. p***********r

    0 positive Bewertungen
    0
    Ich könnte mich nciht entscheiden hatte bisher nie probleme mit AMD oder Nvidea, vorher hatte ich nä GT 630 mit der war ich total zufrieden als ich die bekommen hatte, mit der kann man sogar noch Watch dogs spielen, Vorrausgetzt man hat nen guten Prozessor, jetzt besitze ich zurzeit AMD R9 280 x Gigabyte Windofrce rev2.0 3gb Edition und auch mit der gab es keinerlei probleme, schau dir am besten Benchmarks an das erleichtert deine auswahl :D.

    AMD: Leistungsstark und Günstig

    Nvidia: Teuer, Leistungsstark und hat meist noch komischen zusatz den du auch bei AMD in den Overclocked dingern bekommst!


    AMD R9 280x von Gigabyte ist nicht schlecht, 240 euro, BF 4 Ultra 70- 120 FPS, AC BF Ultra 50-80 FPS, Watch Dogs: 40-60(das spiel wird derzeit noch von Bugs beheerscht(FPS einbrüche bis auf 0), Warthunder 150 - 250 FPS

    CPU AMD FX 6300 Overclocked 4ghz - 4,5

    Beitrag zuletzt geändert: 20.8.2014 12:59:01 von platincreeper
  11. voloya

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    11827 Gulden

    37 positive Bewertungen
    0

    voloya hat kostenlosen Webspace.

    Hallo :wave:

    Ich würde unbedingt NVIDIA wählen, und zwar eine Karte mit Maxwell Architektur, da diese sehr geringen Stromverbrauch haben. (leiser+weniger Stromkosten)

    Die GTX 750 Ti zum Beispiel, die hat auch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ist aber nicht gar so potent (wobei aktuelle Spiele vermutlich alle auf höchsten Details laufen? (??)).

    http://videocardbenchmark.net/gpu_value.html

    mfg :wave:
  12. tgtr

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    72 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    tgtr hat kostenlosen Webspace.

    jubadeu schrieb:
    Guten Tag,

    der Prozessor ist ein AMD FX 8120 Eight-Core @ 3,2 GHz.
    Die GPU ist von der nVidia GTX 650 2GB OC und Laufwerke habe ich eins.
    Das Ganze wird von einem 650 Watt Netzteil angetrieben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Justin


    In absehbarer Zeit kommt die Performanche und High-End abteilung der 800er Serie von nVidia auf den Markt - wenn es schnell und leise sein soll wäre die neue Maxwell Architektur von nVidia wohl ziemlich ideal ... wenn du noch warten kannst, eine 750er ist jedenfalls ziemlich leistungsarm, sieht man auch am Preis.


    Wobei der Prozessor eine aktuelle Top Karte dann doch ziemlich ausbremsen wird bei CPU-Lastigen spielen.

    Auch wichtig für die entscheidung - Was für eine Auflösung hat dein Monitor ?



    Beitrag zuletzt geändert: 21.8.2014 1:45:15 von tgtr
  13. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Hi,

    danke erstmal für die Antwort. :)
    Nach und nach werde ich den nochmal aufrüsten. :D

    Ich glaub dann warte ich und spare. Dann kaufe ich mir einen starken Intel Prozessor und dazu die neue nVidia Maxwell Grafikkarte. Also eine mit der Architektur. :D
  14. a099

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    173 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    a099 hat kostenlosen Webspace.

    Hab mir letztens die "Sapphire 11217-01-20G Dual-X Radeon R9 ATI Grafikkarte (PCI-e 3.0, 2GB GDDR5-Speicher, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, 1020MHz GPU)" geholt. Hat 2 GB GDDR5 Speicher und Crysis 2 läuft bei mir auf Full HD!

    http://www.amazon.de/gp/product/B00FL8H49Q/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1
  15. Autor dieses Themas

    j*****u

    0 positive Bewertungen
    0
    Hi,

    die sieht ganz Interessant aus, aber ich warte mal ab.
    Vlt. werden ein paar gute Grafikkarten billiger, so weit die neue Maxwell Architektur draußen ist.

    Justin
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!