kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Spicken wichtig oder loosermethode ?

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. also eigtl vertret ich die meinung,wenn ich spicke bringts mir sp?ter auf keinen fall was,doch ich hab im mom in meiner schul ausbildung nen schnitt von 1,87 ,ich sch?tz schon ein bisschen ab welche f?cher wichtig sind und welche nicht,ich denke zum beispiel das ich kein Softwareengineering brauchen werde,es gibt auch keine pr?fung am ende der ausbildung,und wenn ich was nicht kapiere spick ich lieber schnell als sinnlos zu paucken,es gibt halt auch dinge die werd ich da nie raffn,also sehen das ich ne gute note bekomm um den schnitt nich zu versauen,als wirtschaftsinformatiker ist rechnungswesen aber ppr?fungsfach und wichtig!also kann ich heir zwar spicken,aber nur wenn man keine zeit zum lernen hatte,aber im grunde genommen ist es sinnlos,denn hier muss ich es fr?her oder sp?ter eh lernen,also lieber schnell lernen solange der lehrer noch beim thema ist und fragen dazu bespricht
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. p*******6

    Spicken ?!? Klar :biggrin:
    Ich glaube jeder hat schon irgenwann ma gespickt.
    Aber in letzter Zeit spicke ich nicht, weil das nichts bringt. Ausser guten oder fals man erwischt wurde schlechten Noten :biggrin:
    Ich will aber was im Kopf haben :blah::biggrin:
  4. Spicken? Naja ich weis net, wers braucht ...
    Habs bis jetz eg blo? zwei drei mal gemacht und dann wars auch nur ma kurz ne formel in Physik nachgschaut ^^
    Aber sonst.... in vielen f?chern bringt einem des ?berhaupt nix. was n?tzt mir ka in Musik spicken wenn ich ein St?ck analysieren soll? Nix. Da muss ich des k?nnen, weils da nix gibt des ma sich aufschreiben k?nnt... oder was bringt mir ne formel, wenn ich net mit ihr umzugehen weis? Im gro?en und ganzen lern ich des zeug lieber selber, aber wers mag ...

    gru?
    Brandlpic
  5. Ich finde spicken v?llig ok. Es schadet ja niemandem.
    Letztens hatte ich in einem Vokabeltest eine 2-, ohne spicken h?tte ich ne 5 bekommen.
  6. Geh?rt dazu und bei manchen Lehrern kann man meinen so wie die die Arbeit machen, ist es Pflicht zu spicken, nur wie schon oft gesagt ohne sich erwischen zu lassen...!:cool:
  7. starsnstripes

    starsnstripes hat kostenlosen Webspace.

    Laos ich muss auch zugeben, dass ich Spicke. Meistens sind das aber nur Dinge, die mein Gehirn partout nicht behalten will - kleine W?rtchen in Latein wie 'num' ect oder Jahreszahlen. In den F?chern, die ich sp?ter f?r mein Studium brauche, versuche ich nat?rlich nicht zu spicken - aber ab und an...
    Ich komm eig immer mit Stichw?rtern klar... also fette Spicker mach ich mir nich oo" aber so in Geschichte oder Geo brauch ich ab und an nen kleinen Ansto?...
  8. j******1

    Ich spicke in Chemie, weil ich da absolut keinen Plan habe :confused:
    1. brauche ich das ganz sicher nie wieder, aber ich muss es belegen.
    2. ist der Lehrer so ein arrogantes A***, das glaubt man gar nicht.
    Ich will einfach nur einigerma?en heil durchkommen und hab dann wenigstens ehr zeit, mich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren.

    In Ma?en finde ich spicken ok, mal ehrlich, wer noch nie gespickt hat, soll den ersten Stein werfen ;)
  9. Ich spicke nie. Entweder man kanns oder man kanns nicht. Wenn ich es nicht kann dann hab ich Pech gehabt(kommt sehr selten vor).
    Ich habe es nicht n?tig zu Spicken.
    Aber wer spicken muss der soll es auch weiterhin machen.
  10. Ich pers?nlich nehme immer einen Spicker mit in die Klausur. Meistens wei? ich eh was drauf steht und es ist somit nur ne Gedankenst?tze f?r mich. Hatte schon mehrmals einen Panikflash in der Klausur und bin dann dank Spicker ruhiger geworden.

    Ich finde spicken also nicht schlimm. Vor allem, weil man an der Uni sowieso nicht alles auf einen Spicker bekommt. Das w?re dann ein Spicker ?ber 10 DIN A 4 Seiten und ich glaube das w?re etwas zu auff?llig :cool:

  11. Ich pers?nlich nehme immer einen Spicker mit in die Klausur. Meistens wei? ich eh was drauf steht und es ist somit nur ne Gedankenst?tze f?r mich. Hatte schon mehrmals einen Panikflash in der Klausur und bin dann dank Spicker ruhiger geworden.

    Ich finde spicken also nicht schlimm. Vor allem, weil man an der Uni sowieso nicht alles auf einen Spicker bekommt. Das w?re dann ein Spicker ?ber 10 DIN A 4 Seiten und ich glaube das w?re etwas zu auff?llig :cool:


    Wow, die WOrte eines studdies ;) Hehe Ich find spicken... naja, muss net wirklich sein, brignt mir eh nie was xD
  12. x****s

    Mein Spicker:
    http://xentis.download.lima-city.de/SPICKER.png

    Am besten mit Picture IT ?ffnen, und bearbeiten!!!
    Orginalgr??e
  13. Ich selbst spicke eigentlich nicht und halte auch nicht viel davon. Aber es ist immer wieder lustig, wenn der Lehrer beim Test zu einem Mitsch?ler sagt: "Lars, wieso liegt dein Hefter aufgeschlagen auf dem Boden???"
  14. Ich find spicken ziemlich bl?d. N Kumpel von mir hat mal einen ganzen Text von mir abgeschrieben und hat ne 1 daf?r bekommen. Aber die Lehrer verschulden es zum Teil auch selbst das Sch?ler spicken. Heute z.B. haben wir einen Informatiktest geschrieben. Der Lehrer stand vor uns und einige haben gespickt....das is dann schon lustig
  15. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    m?chte ein paar meinungen h?ren denn ich spicke und will wissen was andere davon halten ...:biggrin:

    Beitrag ge?ndert am 18.02.2006 13:40 von gulden-saver

    Komischerweise kann man sogar beim Spickzettel schreiben ein wenig lernen, da man sich ja noch einmal eingehend mit der Materie besch?ftigt. Das hei?t aber nicht, dass ich es sehr sinnvoll finde zu spicken. Im Prinzip beschei?t du dich nur selbst damit. Wenn du das Wissen irgendwann mal brauchen solltest, hast du es nicht. Dann hei?ts nur: Dumm gelaufen *grins*

    Wenn man f?r die Lehrer lernen w?rde, dann na sch?n, aber man lernt ja f?r sich selbst und da frage ich mich, was das dann bringen soll? ^^
  16. Eben^^

    Aber noch schlimmer als Spicker find ich Abschreiber! Entweder ich hab alles richtig und die kriegen f?r Nixtun ne gute Note oder ich hab was falsch und werd dann sofort bl?d angemacht...

    Da ist mir spicken schon deutlich lieber!
  17. Spicken ist was f?r Idioten.
    Man verr?t nicht nur sich, sondenr auch seine
    Klassenkameraden. Ehrlich, ich hasse sowas...boah. ICh k?nnte jedes mal inne Luft gehn, wenn solche Typen dan ne bessere Note haben..
    Spicken ist schei?e, weils einfach gegen moralische Regeln verst??t, die da sein sollten.
  18. Autor dieses Themas

    gulden-saver

    gulden-saver hat kostenlosen Webspace.


    Spicken ist was f?r Idioten.
    Man verr?t nicht nur sich, sondenr auch seine
    Klassenkameraden. Ehrlich, ich hasse sowas...boah. ICh k?nnte jedes mal inne Luft gehn, wenn solche Typen dan ne bessere Note haben..
    Spicken ist schei?e, weils einfach gegen moralische Regeln verst??t, die da sein sollten.


    lol aber wenn man doch vergessen hat zu lernen ?! was dann ... 6 ! abewr keiner hat bock auf ne 6 also spicken !:biggrin:

  19. lol aber wenn man doch vergessen hat zu lernen ?! was dann ... 6 ! abewr keiner hat bock auf ne 6 also spicken !:biggrin:

    Wenn du nicht lernst hei?t das doch nicht automatisch 6, es sei denn wenn du nur unaufmerksam im Unterricht bist und nie deine Hausaufgaben machst und selbst dann brauchst du noch einen sehr sehr schlechten Tag.
    Normaler Weise bleibt einem immer etwas vom Unterricht im Kopf, oder ist das bei dir anders?


    phil26316 schrieb:
    Spicken ist was f?r Idioten.

    Dem stimme ich 100% zu. Spicken ist was f?r Idioten



    Beitrag ge?ndert am 6.04.2006 15:19 von bene1989
  20. Autor dieses Themas

    gulden-saver

    gulden-saver hat kostenlosen Webspace.

    hattest du denn das noch nie ? lernst du immmer fleisig ?! aus dem unterricht bleibt nat?rlich was h?gen aber zB Latein unser lehrer schreibt 2 tests die woche ?ber je 6 lektionen mit je 36 vokabeln und jede lektion hat auch so um die 30 ! erz?hl mir doch nicht das du noch nie gespickt hast ! :eek:

  21. hattest du denn das noch nie ? lernst du immmer fleisig ?! aus dem unterricht bleibt nat?rlich was h?gen aber zB Latein unser lehrer schreibt 2 tests die woche ?ber je 6 lektionen mit je 36 vokabeln und jede lektion hat auch so um die 30 ! erz?hl mir doch nicht das du noch nie gespickt hast ! :eek:

    Ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Ich habe noch nie gespickt.
    Ok, ich hab schonmal einen Spicker geschrieben, hab ihn aber nicht in (w?hrend) der Klassenarbeit benutzt sondern nur um zu lernen.

    Ob ich immer sch?n flei?ig lerne?? Aber auf jeden Fall (au?er bei Mathe). Immer einen Tag bevor die Arbeit geschrieben wird.
    Mein Rekord -> 30Min ununterbrochen lernen
    Aber nie mehr als 1 Stunde.

    Vokabeln lerne ich auch immer einen Tag vor der Arbeit. Ich haue alles ins kurzzeit Ged?chnis. Das hat bis jetzt super funktioniert.



    Beitrag ge?ndert am 6.04.2006 17:32 von bene1989
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!