kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Strahlung der Handys

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Also ich weiß nie genau, was ich jetzt für richtig halten soll.
    Jedoch habe ich einmal etwas merkwürdiges bemerkt:
    Mein Handy lag abends eingeschaltet neben meinem Bett und ich konnte nicht einschlafen.
    Als ich das Handy dann ausgeschaltet habe,konnte ich sofort einschlafen.
    Naja, vielleicht war es auch nur ein Zufall, aber manchmal kommt es einem doch so vor, als ob sich Handy-Strahlung bemerkbar machen kann.


    Beitrag geändert: 6.3.2008 12:44:57 von psphackz
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Beim Kauf nicht aber denke ab und an mal dran wenn ichs in der Hand habe
  4. n**n

    Denke dran beim kauf, weiß selber nicht warum aber irgend hab ich immer drauf geachtet, das ich irgendwo im Mittelfeld liege mit dem Wert.

  5. 0 bis ~ 20.000 Herz: Schall


    Schall hat aber nichts mit elektromagnetischen Wellen zu tun. Das sind einfach lokale Druckschwankungen der Luft.


    Mikrowellen sind dazu da, um Wasser zum Kochen zu bringen, weil sie SO stark sind, das die Wassermoleküle ordentlich durcheinander gerüttelt werden, sodass es kocht...


    Die Stärke der Mikrowelle ist da eigentlich zweitrangig. Der Trick besteht darin das Wassermoleküle ein Dipolmoment haben. Jetzt benötigt man einfach eine brauchbare Freqeunz mit der ein E-Feld seine Polung hin und her wechselt. Das ist bei der Mikrowelle der Fall. Mit ner Taschenlampe bei gleicher Intensität wie die Mikrowelle wird das Wasser auch nicht wärmer.

    Aber eigentlich kanns mir egal sein. Ich hab kein Handy und werd hoffentlich nie eins besitzen! :wink:

    Gruß Tobi

    Beitrag geändert: 12.4.2008 18:50:30 von ttobsen
  6. also die strahlung kann einem während dem telefonieren eigentlich egal sein, da der kopf sowas von strahlungsimun ist. Es werden/wurden sogar kleine radioaktive teilchen in den kopf implantiert, um tumuro zu bekämpfen(hab ich ma in nem schullehrfilm gesehen^^ fwu lässt grüßen)jedoch können die strahlungen zu hodenkrebs etc. führen.^^

    mfg boddah000
  7. Bei den 10000000 Strahlen die momentan in der Luft sind denke ich das die Handystarahlen das geringste Riskio darstellen^^


    ich sach nua:
    Radio, Fernsehen, Handy gg, W-Lan, Funkgeräte ...


    die Liste kann noch beliebig erweitert werdn^^
    (Funktelefone, Funkheadset mir gehn die Ideen aus :) )


    soviel zu dem Thema
  8. t*h

    ;)

    Ich dachte immer, dass die Handystrahlung gar nicht so gefährlich sei, weil sie sogr schwächer ist als die von einer Microwelle.

    Mag ja sein, aber wer hat schon eine Mikrowelle an seinem Ohr? - Steht doch weit weg ;)

    Ich kam morgens nie aus dem Bett, war immer müde und kaputt, Das Handy lag wegen der Arbeit immer im Schlafzimmer, 2 Meter entfernt, ca. 80cm höher als mein Kopf.
    Dass die Strahlen schädlich sein hatte ich nie geglaubt...

    Kaum das ich dass Handy aus dem Schlafzimmer verbannt hatte, waren die Symtome weg.
    Ich fühle mich morgens ausgeschlafen und Gut.
    Habe mir ein altes, schnurgebundenes Telefon neben mein Bett gestellt und das Handy auf Weiterleitung.

    Kann jedem nur mal empfehlen es zu versuchen.

    LM
  9. Deswegen hab ich mein Handy meist irgendwo rumliegen, wo es mich nicht stört. Deshalb mach ich mir um die Strahlung kaum Gedanken, da ich mein Handy meist nicht bei mir habe. Ständige Erreichbarkeit ist sowieso nicht mein Wunsch.
  10. c****y

    Ich werde in Zukunft wieder drauf schauen. Mit meinem jetzigen K610i von Sony Ericsson ist es nicht mögilich länger als 15min zu telefonieren. es beginnt richtig zu schmerzen im Kopf!!
  11. g***9

    Naja, einen guten Handyvergleich findet man ja auf www.inside-handy.de , da werden auch Strahlungswerte angegeben! Aber die Seite kann ich nur empfehlen, wenn man sich mal genauer über sein (zukünftiges) Handy informieren will :D
  12. Strahlung = SAR Wert
    2,0 W/kg ist EU Richtlinie
    bis 0,6 W/kg ist vom \"Blauem Engel\" vorgegeben

    Ich kaufe nur Handys mit SAR Werten unter 0,6/0,7 W/kg

    Mehr Infos unter: http://www.handywerte.de/
  13. W-Lan ist doch auchso gefährlich..na und is mir doch egal..sterben muss ich (wahrscheinlic) sowieso, da ists mir doch egal wodurch^^

  14. Jaaa, ich möchte schon darauf achten denn ich glaube schon das einem das gefährlich werden könnte
  15. kumbergshelden

    kumbergshelden hat kostenlosen Webspace.

    sicherheitshalber nehm ich das Handy so oft es geht aus der Hosentasche und legs irgendwo hin. Man hört ja graußige Sachen von wegen Impotenz und so und will ja nix riskieren
  16. eagles-of-favoriten

    eagles-of-favoriten hat kostenlosen Webspace.

    Ist doch egal ob es Strahlt. Jeder hat eines und so wird man durch die Handys von anderen Personen auch verstrahlt und beim schlafen hat es auch nicht viel sinn es auszuschalten. Dadurch wird die strahlung nicht so extrem verringert.
  17. k***u

    Es gibt keine nachweisbaren Ergebnisse, das Handystrahlungen für den menschlichen Körper schädlich sind.
  18. meine eltern habn sich auch jahrelang gegn ein eigenes handy gewehrt.
    wegen den strahlen....!!


    doch mittlerweile haben sie auch beide eins, weil es ohne fast nicht mehr geht!!

    nja...
    ...ich achte beim telefonieren eigentlich schon sehr drauf, dass ich mit freisprech. teln tu.
    ...oder dass ich es nicht unnütz eingeschaltet eingesteckt hab.

    eigene meinung:

    ich finde, dass es ohne handy fast nicht mehr geht sich in den alltag zu integrieren aber
    ich glaub schon dass das längerfristig schädlich ist.


    glg joi
  19. Also ich werde mich bestimmt nie auf sowas achten.. Habe zwar schon viel von diesen Strahlen gehört, aber noch nie etwas richtig belegendes, das beweist, dass es schädlich ist. Nur mal eine Sendung wo Geräte zur Abwehr solcher Strahlen getestet wurden. Bei den einen hatte es einfach nur Sand drin und sonst nichts :D und ein paar Kabel usw. Also für mich ziemlich grosser Schwachsinn!
  20. Ist es nicht eigenlich egal wenn man in einer etwas grösseren Stadt lebt ?
    Man ist doch eh überall von \"Strahlung\" umgeben.
    Und sind wir schon Tot ? -> Nein
    Da sind die Abgasse wohl schlimmer als irgendwas von einem kleinen Handy ( oder W-Lan) :thumb:
  21. Warum ist die Funkstrahlung eines Handys eigentlich gefährlicher als die von anderen Geräten?
    Funkstrahlung ist ja allgemein nicht gesund.

    Neben einem Funkmast würde ich nie wohnen wollen ... es ist bewiesen, dass viele Menschen in diesem Umkreis früher oder später Krebs sterben.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!