kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche günstigen Domain-Anbieter

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    werbeparadise

    werbeparadise hat kostenlosen Webspace.

    Hallo liebe Community!
    Ich bin nun auf der Suche nach einem günstigeren Domain-Anbieter mit:

    [*] schneller und freundlicher Support per Mail und Ticketsystem
    [*] Domain-Robot (für sofortige Registrierungen / Verlängerungen von Domains)
    [*] Mailbenachrichtigung mindestens zwei Monate oder länger vor Ablauf einer Domain
    [*] Nameserver-Änderung entweder per Webinterface (bevorzugt) oder Support
    [*] Mailserver, der keine Mails abweist (EDIT: unbegrenzte Postfächer und Weiterleitungen)
    [*] seriös
    [*] beinhaltet mindestens *.com, *.net und *.de Domains
    [*] benötige keinen Webspace
    [*] günstiger als Lima-City
    [*] unterstützte Zahlungen mit mindestens per PaySafeCard (ohne Gebühren) und Banküberweisung
    [*] Sitz in Deutschland (bevorzugt) oder Österreich


    Beitrag zuletzt geändert: 1.3.2016 18:16:49 von werbeparadise
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. matthias-detsch

    Kostenloser Webspace von matthias-detsch

    matthias-detsch hat kostenlosen Webspace.

    Bis auf günstiger als Lima-City trifft ja alles auf Lima selbst zu :shaft:

    aber linevast.de
  4. werbeparadise schrieb:
    Hallo liebe Community!
    Ich bin nun auf der Suche nach einem günstigeren Domain-Anbieter mit:

    ....



    Bei Lima-City gibt es eine .de Domain für 7,99 € im Jahr und günstiger wenn man die Domain für mehrere Jahre kauft.
    Lima-City hat einen guten Service und man kann mit Gulden die Domain verlängern.

    Warum 8€ im jahr ist nicht viel Geld warum willst du einen Anderen Anbiter?


    Ich rate dir ab irgend welche noch günstigere Anbieter zu verwenden
    Die Anbieter wollen ja auch Geld verdienen wenn die Domains so günstig hergegeben werden, dann müssen sie an einer Anderen Stelle einsparen z.B. mit der Quallität des Support oder Ausfälle des Mailserver usw.


    Bei Lima-City z.B. kann man auch neuerungen Vorschlagen und die werden dann oft eingeführt.
    Sowas hat ein Billiganbieter bestimmt nicht.


    *] Mailserver, der keine Mails abweist



    Ich hatte schon mal den Fall das eine Mail vom server abgewiesen wurde weil der Server der die Mail gesendet hat falsch konfiguriert war.

    Das ist bisher aber nur ein einziges mal Passiert also nicht schlimm.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.3.2016 18:50:00 von rocococo
  5. domainssaubillig.de ist recht günstig (.de für 0.19 € im Monat) und ich bin schon länger zufriedener Kunde (allerdings sind die Reaktionszeiten vom Support, etc recht lang ...)

    Ansonsten ist inwx.de nicht schlecht. Zwar nicht ganz so billig wie domainssaubillig.de, allerdings sehr viele Einstellungsmöglichkeiten (die Adresse für den WHOIS-Eintrag kann man z.B.: öfter kostenlos ändern) und auch sehr lange am Markt (1998 gegründet).
  6. Stimmt, domainssaubillig.de ist schon sehr günstig. Die Mails kannst Du auf ein beliebieges Postfach deiner Wahl leiten lassen. Leider kannst Du ohne Webspace keine Mails über deine Domain verschicken. Dazu musst Du Dir dort noch Webspace anmieten.
  7. Hallo!

    Auch wenn das Thema für Euch womöglich schon durch ist, will ich noch meine Empfehlung los werden. Ich nutze seit Jahren einen Domainrobot bei "nethosting24.de". Der kostet einmalig eine Setupgebühr ab 9,99€. Die .de-Domain dann 5,12€ im Jahr. Die Flexibilität damit ist ungeheuerlich. Allerdings müsst ihr genau wissen was Ihr tut. Ihr könnt damit selbst Domains direkt schalten, ändern, abmelden, übernehmen, übergeben uvm. Ihr verwaltet auch selbst die Handles für Owner-C, Admin-C, Tech-C, Zone-C. All das in Echtzeit. Damit verbunden sind 3 DNS-Server auf denen Ihr Eure Zonen vollständig selbst verwaltet. Sogar dynamisches DNS lässt sich dort konfigurieren. Auch Resellerzugänge könnt ihr für Kunden dort anlegen. Das abzurechnen liegt dann bei Euch. Das wertvollste Feature dabei ist für mich, mein eigener DNS-Admin zu sein.
  8. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    Naja die "eierlegende Wollmilchsau" für ein Null Ouvert wird's kaum geben! Warum begreifen manche Leute einfach nicht das Service auch Geld kostet? :confused:
  9. Ich empfehle godaddy.com!

    Alle meine Domains laufen auf godaddy und auch die Firmen die ich betreue, ich bin super angetan von dem Verkäufer, ein blick lohnt sich ;)
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!