kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Text-Datei einbinden

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Ok ohne PHP.

    Aber Browser ist bei Ajax nicht ganz so egal, weil der IE die XMLHttpRequest-Objekt nicht gleich erstellt wie alle anderen.
    (IE ist wieder mal zu dumm um das so zu machen wie die anderen, deswegen wirst du auch in jedem Buch über Ajax ein Beispiel zu Browserweichen finden.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Seit wann kann man in alert()-Boxen formatierten Text oder gar Bilder anzeigen?
  4. tillpro schrieb:
    Seit wann kann man in alert()-Boxen formatierten Text oder gar Bilder anzeigen?


    Habe ich da was überlesen?
    Ich dachte er will eine .txt einlesen und ausgeben.

    :confused:
  5. […] nur wenige Zeilen und schwupp war jede beliebige Text-Datei inklusive Formatierung in der AlertBox…

    Und ein paar Posts vorher stand auch noch etwas von Bildern…
  6. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    tillpro schrieb:
    [?] nur wenige Zeilen und schwupp war jede beliebige Text-Datei inklusive Formatierung in der AlertBox?

    Und ein paar Posts vorher stand auch noch etwas von Bildern?


    Er meint vermutlich, dass er die Zeilenumbrüche aus der TXT-Datei auch in seiner alert-Box sehen will.
    Bilder: da hat er nicht gesagt, dass die in der Alert-Box dargestellt würden... oder hab ich da was überlesen?

    nilsmargotti schrieb:
    Aber Browser ist bei Ajax nicht ganz so egal, weil der IE die XMLHttpRequest-Objekt nicht gleich erstellt wie alle anderen.
    (IE ist wieder mal zu dumm um das so zu machen wie die anderen, deswegen wirst du auch in jedem Buch über Ajax ein Beispiel zu Browserweichen finden.
    Damit meinst du der "alte" IE, der IE9 sollte das endlich so schaffen, wie es gehört.
  7. Autor dieses Themas

    hm4you

    Kostenloser Webspace von hm4you

    hm4you hat kostenlosen Webspace.

    In einer AlertBox sind keine Bilder moeglich (geht nur in einer HTML-Datei), das war auch nicht meine Frage.

    Problem:
    Mit JavaScript den Inhalt einer Text-Datei in einer AlertBox anzeigen.
    Kein PHP, Perl, VBs etc. und es sollte On- und Offline funktionieren.
    Es ist moeglich, da ich das Script schon hatte, aber durch widrige Umstaende verloren habe (es wurde in einem deutschsprachigen Forum veroeffentlicht - leider unauffindbar).
  8. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    hm4you schrieb:
    In einer AlertBox sind keine Bilder moeglich (geht nur in einer HTML-Datei), das war auch nicht meine Frage.

    Problem:
    Mit JavaScript den Inhalt einer Text-Datei in einer AlertBox anzeigen.
    Kein PHP, Perl, VBs etc. und es sollte On- und Offline funktionieren.
    Es ist moeglich, da ich das Script schon hatte, aber durch widrige Umstaende verloren habe (es wurde in einem deutschsprachigen Forum veroeffentlicht - leider unauffindbar).
    Du wolltest eine einfache Lösung haben, die hast du schon bekommen. Die Variante von mir funktioniert mindestens online, offline könntest du mit dem IE Probleme bekommen.

    Wie du das mit einem alten IE kompatibel machst:
    try {
        // Mozilla, Opera, Safari sowie Internet Explorer (ab v7)
        request = new XMLHttpRequest();
    } catch(e) {
        try {
            // MS Internet Explorer (ab v6)
            request = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
        } catch(e) {
            try {
                // MS Internet Explorer (ab v5)
                request = new ActiveXObject("Msxml2.XMLHTTP");
            } catch(e) {
                alert("XMLHttpRequest not supported!");
                request = null;
            }
        }
    }
  9. hackyourlife schrieb:
    Dann sollte ein JavaScript doch die Berechtigung haben, da zuzugreifen, oder verwechsle ich da was?
    cert.org/tech_tips:
    JavaScript, also known as ECMAScript, is a scripting language that is used to make web sites more interactive. There are specifications in the JavaScript standard that restrict certain features such as accessing local files.
    das ist doch eindeutig.


    <html>
    	<head>
    		<title>TEXT-JS</title>
    	</head>
    	<body>
    		<script type="text/javascript"><!--
    			var request = new XMLHttpRequest();
    			request.open("GET", "Beispiel.txt", false);
    			request.send();
    			alert(request.responseText);
    		// --></script>
    	</body>
    </html>


    Bei lokalen HTML-Dateien funktioniert das...
    wenn du es nicht glaubst, probier es aus.
    schon geschehen:
    Error: uncaught exception: [Exception... "Access to restricted URI denied" code: "1012" nsresult: "0x805303f4 (NS_ERROR_DOM_BAD_URI)" location: "file:///var/www/html/test/js.html Line: 10"]
    ich habe die ganze zeit das gefühl gehabt, dass der TE unter 'offline' auch gleich 'ohne webserver' meint (da sieht man es ja). in diesem fall kann ein ajax call nicht gehen, demgegenüber ein js-alert('...')
    <html>
    	<head>
    		<title>TEXT-JS</title>
    	</head>
    	<body>
    	<!-- localhost/test/js.html -->
    		<script type="text/javascript"><!--
    			alert('blaaa ...');
    		// --></script>
    	</body>
    </html>
    wohl. aber leider ohne zugriff auf das dateisystem!

    als ansatz noch:
    1. man kann je nach bedarf unterschiedliche externe js-scripte einbinden oder
    2. in einem einzigen script mit if/elseif/else je nach bedingung den entsprechenden text mit alert ausgeben.
    datei mit js lesen oder schreiben geht (ohne server u. ajax) definitiv nicht (siehe nochmals: cert.org/tech_tips)!
  10. Autor dieses Themas

    hm4you

    Kostenloser Webspace von hm4you

    hm4you hat kostenlosen Webspace.

    Sicher geht es mit einer externen JavaScript Datei, diese Loesing ist zur Zeit Status Quo, aber das setzt Kenntnise in JavaScript voraus und deshalb sollte es eine einfache Text-Datei sein, welche als Icon vom Desktop aufgerufen wird und die anderen User eine Nachricht hinterlassen koennen, welche in der Portalseite ueber einen Link aufgerufen werden kann.
    Das Problem ist, wie gesagt, dass bei einem JavaScript die Syntax stimmen muss, bei einer Text-Datei kann nicht viel passieren (ausser Rechtschreibfehler :-) ).
    Falls ich/wir keine Loesing finden, wird es wohl ein Popup-Fenster werden muessen, welches die Fenstergroesse dynamisch der Text-Datei anpasst.
    Noch gebe ich nicht auf, die Loesung ist irgendwo da draussen, denn ich hatte sie schon gesehen. Das verblueffende daran war, die Einfachheit des Scripts.
  11. eventuell das, aber nur mit html5:file api
    mit welchem browser es überhaupt geht, musst du herausfinden. ff geht, das ist sicher.
  12. Autor dieses Themas

    hm4you

    Kostenloser Webspace von hm4you

    hm4you hat kostenlosen Webspace.

    Ich arbeite/teste meine Scripte/HTML auf Windows (IE, Firefox, Opera), MacOSX (Safari, Chrome und Firefox) und mit Linux (Firefox). Vorerst Offline unter Windows und lege es dann auf den lokalen AppleServer und erst wenn alles so funktioniert, wie ich es mir vorstelle, veroeffentliche/gebe ich die Software weiter.
    Man muss natuerlich abstriche machen, da die Leistungsfaehigkeit der verschiedenen Browser verschieden ist. Keiner kann der IE Script-Engine das Wasser reichen.

    In meinem oben genannten Problem, soll es aber Offline funktionieren, da kein Server gewollt wird. Ich werde weiter suchen.
    Auf jeden Fall Danke fuer die vielen Vorschlaege und Muehen.
    MfG
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!