kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


TV-Krimis -- warum immer nur Mord und Totschlag ?

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    e-denzel

    Kostenloser Webspace von e-denzel

    e-denzel hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    ich find's blöd, dass es in Fernsehkrimis immer nur um Mord und Totschlag
    geht... als einzige Ausnahme fällt mir "Schwarz-Rot-Gold" ein, wo Zoll-
    vergehen die Grundlage waren.
    Oder ist das besonders toll, wenn es Leichen gibt ?
    Danke für eure Meinungsäußerungen.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s*****h

    Bei einem Krimi geht es in der Regel um ein Verbrechen, meist einen Mord oder ein sonstiges rechtlich schweres Vergehen, das den Leser/Hörer/Zuschauer in Spannung versetzen soll.

    Darauf ist ein Krimi halt aufgebaut.

    Zollvergehen sind spannend? ^^

    Da kann man sich ja gleich solche Dokus wie "Ordnungshüter", "Schneller als die Polzei erlaubt" etc .. anschauen
  4. um was sollte es denn sonst gehen? außerdem geht ja es nicht NUR um mord, sondern zb bei k11 (blödes beispiel) auch um bombendrohung, misshandlung, sexuelle vergehen und tierquälerei.
  5. Zum einen gibt es viele Krimiserien, bei denen es nicht immer nur Leichen geht. Aber natürlich hast Du recht, meist geht es um Mord und Totschlag.

    Aber um was soll es denn sonst gehen? Man will doch sehen wie die Ermittler einen gewieften Bösewicht fangen und sie nicht Zwei Stunden dabei beobachten wie sie nach einem Parksünder suchen.
  6. Also ich schaue gerne Law & Order, Law & Order SVU, Monk oder Criminal Intent an und manchmal auch CSI NY und Miami. also SVU geht überwiegend um Vergewaltigung, die anderen schon sehr oft um Mord und Totschlag, aber manchmal auch Brandanschlag, und ich finde es ist immer was anderes, diese Serien sind echt super..
  7. Mag den Tatort mit Thiel und Boerne
    das sind tolle Charactere allesamt super besetzt
    Mord und Totschlag sind da schon fast nebensache ... das ist Comedy
    und aus meiner heimat .Münster

    also es gibt nichts besseres im deutschen fernsehen...unbedingt anschauen

    gruss

    guste
  8. Richtige Krimis, wie ich sie noch ausm ARD kenne laufen heut gar nicht mehr so oft (vor allem weil ich aus trotz keine ARD mehr schaue, der GEZ sei dank) und die ganzen anderen Serien ist ne mischung aus PseudoPsychologie und Hollywood Action.
    ich definiere Krimi jetzt mal mit den alten Schinken (wegen mir auch Sherlok Holmes) und da geht es fast nur um Mord, weil die ARD für Drogen zu verklemmt war und weil es nunmal eines der schlimmsten Dinge ist, die man einem Menschen antun kann.
  9. @TO:
    Du hast da was mißverstanden. Es geht beim Krimi nicht um das Verbrechen, sondern um dessen Aufklärung. Die meisten Zuschauer wollen den Eindruck haben, daß der Gerechtigkeit Genüge getan wird. Manche interessiert der Lösungsweg für Probleme (Yeah CSI!).
    Ein Mord ist allerdings ein besserer Aufhänger als andere Verbrechen.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!