kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ubuntu 12 paar Fragen

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Bald kommt Ubuntu 12.?? wie auch immer es nach dem tag/punkt">Punkt heißt es ist eine neue Version.
    Bin vor paar Monaten von Win auf Ubuntu 11.10 geweckselt und würde gerne wissen wie das weitergeht, muss ich mir die 12er herunterladen oder geht das per update automatisch was wird sich alles ändern?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. daswing

    Moderator Kostenloser Webspace von daswing

    daswing hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    du hast zu einen sehr guten Betriebssystem gewechselt, deshalb wird nach Freigabe von Ubuntu 12.04 dein Rechner gleich geupgraded wenn du es wünschst. Sonst nicht.
    Soweit ich weiß ist es diesmal eher ein Update mit vielen kleinen wichtigen Verbesserungen, besonders hebt sich dabei der LongTimeSupport (LTS) vor. Mit diesem erhälst du glaube ich 3 Jahre sicher Updates.
    Für mehr Infos kannst du bei Ubuntuusers.de vorbei schauen, die müssten mehr Infos darüber haben.

    mfg Stephan
  4. g****e

    Gute Wahl des Systems :)

    Ubuntu 12.04 , welches in 5 Tagen freigegeben wird, sollte normalerweise per Softwareupdate erhältlich sein. Ich kann das nicht so genau sagen, ich habe bisher immer komplett neu installiert, um einfach eine saubere Installation zu haben, die ich dann aufräumen kann. Einstellungen und so weiter gesichert. Aber wie gesagt, im normalfall sollte das Updaten so gehen.
    Übuntu 12.04 erhält übrigens 5 Jahre updates, nicht nur 3 Jahre.

    Liebe Grüße
  5. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die schnellen antworten.

    Nächte frage gibt es einen großen unterschied zwischen Ubuntu und debian? Hab mich bis jetzt nicht an debian dran getraut da es hieß ubuntu wäre für anfänger geeignet.
  6. schnookerippsche

    Kostenloser Webspace von schnookerippsche

    schnookerippsche hat kostenlosen Webspace.

    webcity schrieb:
    Bald kommt Ubuntu 12.?? wie auch immer es nach dem Punkt heißt es ist eine neue Version.
    Bin vor paar Monaten von Win auf Ubuntu 11.10 geweckselt und würde gerne wissen wie das weitergeht, muss ich mir die 12er herunterladen oder geht das per update automatisch was wird sich alles ändern?

    Die Versionsnummer bezieht sich immer auf das Jahr und dem Monat an dem es erscheint. Da wir 2012 haben und April (der 4 . Monat) heißt die Version also 12.04. Und da Ubuntu alle 6 Monate erscheint ist immer eine 10 oder 04 hinter dem Punkt.
    Größte Neuerung wird das Hud sein dass einem eine Suchfunktion für Möglichkeiten innerhalb einer Anwendung zur Verfügung stellt.
    Des weiteren kann man nun Unity besser Konfigurieren. Am besten lädst du dir die Beta-Version herunter un dinstallierst sie auf einem Stick. Dann kannst du einen Live-Boot starten und das System testen.

    webcity schrieb:
    Danke für die schnellen antworten.

    Nächte frage gibt es einen großen unterschied zwischen Ubuntu und debian? Hab mich bis jetzt nicht an debian dran getraut da es hieß ubuntu wäre für anfänger geeignet.

    Ubuntu nutzt die unstable Software von Debian mit eigenen Ergänzungen. Debian ist daher stabiler, benutzt jedoch keine moderne Software wie Ubuntu.
  7. Mal so nebenbei gefragt. Wird Mint (nicht die Debian Version) eigtl. auch per Update auf 12.04 gebracht, da er ja zum gößten Teil auf Ubuntu basiert?
  8. schnookerippsche

    Kostenloser Webspace von schnookerippsche

    schnookerippsche hat kostenlosen Webspace.

    kozak schrieb:
    Mal so nebenbei gefragt. Wird Mint (nicht die Debian Version) eigtl. auch per Update auf 12.04 gebracht, da er ja zum gößten Teil auf Ubuntu basiert?

    Linux Mint Versionen erscheinen auch alle 6 Monate jedoch um einen Monat später als Ubuntu, da vermutlich erst alle Packages von Ubuntu kopiert und angepasst werden müssen. Außerdem ist die Versionsnummer eine andere. Im Gegensatz zu Ubuntu hat Linux Mint volle Versionsnummern, sowie einen Frauenname als Codename. Die derzeitige Version hat die Nummer 12 und heißt „Lisa“. Die Version 13 erscheint vermutlich im Mai und wird „Maya“ heißen.
    Des weiteren wird bei Linux Mint anders geupgradet wie bei Ubuntu. Ubuntu lädt die neuen Software-Repesorities für die neue Version herunter und ersetzt die alten durch diese. Bei Linux Mint muss man dies von einer Live-DVD starten. Mein Versuch die Download-Repesoritie-Quellen in Katya einfach durch die von Lisa zu ersetzen, ist gescheitert und ich hatte irreparable Probleme. Von dieser Art des Upgrades wird auch strengstens abgeraten. Habe mir dann die DVD doch gebrannt, ein Backup gemacht und neu installiert.

    Beitrag zuletzt geändert: 23.4.2012 23:56:34 von schnookerippsche
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!