kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ubuntu welchen kernel installieren

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2940 Gulden

    19 positive Bewertungen
    0

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    Hallo ich habe einen Frage zum Linux kernel.
    Ich bin von Fedora wieder auf ein Ubuntu basiertes System umgestiegen.

    Da Ubuntu einen veralteten Kernel nutzt ersetze ich den durch einen neuen.

    Ist es Sinnvoll gleich auf den neuesten (4.12) kernel zu installieren oder sollte ich erst 4.11 installieren?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. webfreclan

    Kostenloser Webspace von webfreclan

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3194 Gulden

    25 positive Bewertungen
    0

    webfreclan hat kostenlosen Webspace.

    xn--94h schrieb:
    Ist es Sinnvoll gleich auf den neuesten (4.12) kernel zu installieren oder sollte ich erst 4.11 installieren?

    Ich habe auf einem Laptop im Februar den damals aktuellen Kernel 4.8 ohne Probleme installieren können.

    Backup machen, neuen Kernel installieren (alten Kernel aber vorerst installiert lassen) und ansonsten kann man auch unter GRUB wieder auf den alten Kernel wechseln.

    Ich würde gleich den neusten Kernel nehmen. In der Regel werden diese ja nicht ohne Tests veröffentlicht ...
  4. jcb

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    15 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    jcb hat kostenlosen Webspace.

    Installiere doch einfach den Kernel, der zu deinem System gehört. "Veraltet" ist keine richtige Bezeichnung für einen Kernel, den es schon länger gibt. Der passende Kernel wird doch bei der Installation verwendet. Durch apt-get update && apt-get dist-upgrade && apt-get clean && apt-get autoremove bist du auf dem neuesten Stand deines Systems. So ist es zumindest bei Debian - und darauf basiert Ubuntu ja.
  5. webfreclan

    Kostenloser Webspace von webfreclan

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3194 Gulden

    25 positive Bewertungen
    0

    webfreclan hat kostenlosen Webspace.

    jcb schrieb:
    Der passende Kernel wird doch bei der Installation verwendet.

    Naja, viele Distros verwenden alte Kernel und die machen manchmal Probleme mit der Hardware.

    Ich habe damals einen neuen Kernel installiert, da der alte Kernel einen Bug mit meinem Prozessor enthalten hat und dieser Bug in einer neuen Version geschlossen wurde. (Mehr dazu)
  6. Autor dieses Themas

    xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2940 Gulden

    19 positive Bewertungen
    0

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    jcb schrieb:
    Installiere doch einfach den Kernel, der zu deinem System gehört. "Veraltet" ist keine richtige Bezeichnung für einen Kernel, den es schon länger gibt. Der passende Kernel wird doch bei der Installation verwendet. Durch apt-get update && apt-get dist-upgrade && apt-get clean && apt-get autoremove bist du auf dem neuesten Stand deines Systems. So ist es zumindest bei Debian - und darauf basiert Ubuntu ja.


    Wie schon gesagt wurde werden bugs behoben und es wird neuere Hardware unterstützt.
    es gibr aber immer wieder Neuereurungen durch den z.b. der Energieverbrauch gesenkt wird und die Geschwindigkeit erhöht wird.

    Da Debian/ubuntu immer auf veraltete kernel setzt kann ich das nur weiter empfehlen einen neueren kernel zu installieren.
  7. jcb

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    15 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    jcb hat kostenlosen Webspace.

    Bugs werden durch die dist-upgrades ja auch bei älteren Kerneln behoben und in älteren Kerneln (Treibern etc.) sind weniger Bugs als in neuen, weil einfach schon mehr entdeckt und gefixt wurde ... aber hin oder her, 4.12.2 ist nach meiner Kenntnis die neueste Version. In meinem Debian Testing ist gerade 4.11.0-1 Welcher ist in Ubuntu?

    Beitrag zuletzt geändert: 16.7.2017 12:46:18 von jcb
  8. Autor dieses Themas

    xn--94h

    Kostenloser Webspace von xn--94h

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2940 Gulden

    19 positive Bewertungen
    0

    xn--94h hat kostenlosen Webspace.

    jcb schrieb:
    Bugs werden durch die dist-upgrades ja auch bei älteren Kerneln behoben und in älteren Kerneln (Treibern etc.) sind weniger Bugs als in neuen, weil einfach schon mehr entdeckt und gefixt wurde ... aber hin oder her, 4.12.2 ist nach meiner Kenntnis die neueste Version. In meinem Debian Testing ist gerade 4.11.0-1 Welcher ist in Ubuntu?


    Das ist nur teilweise richtig klar werden bugs in den älteren Versionen gefixt.
    Es kommt aber darauf an wie sehr sich ein Bug auf die Stabilität des System auswirkt.
    (Unwichtige) Bugs werden oft erst spät gefixt und da kann es sein das der support für ältere kernel versionen schon eingestellt wird.

    Ubuntu hat 4.8 als neusten es gibt bei kernel.ubuntu.com/... auch schon den 4.12.x zum download
  9. antinerd

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzerin

    57 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    antinerd hat kostenlosen Webspace.

    Funktioniert denn mit diesem Kernel alles? Wird der Sound abgespielt, wird überhaupt die Hardware erkannt und stehen passende Treiber bereit? Wenn dem so ist, warum willst du dann den Kernel aktualisieren wenn doch alles rund läuft?
  10. graukopf

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    84 Gulden

    9 positive Bewertungen
    0

    graukopf hat kostenlosen Webspace.

    Sehe ich ähnlich wie antinerd, allerdings kann ich bei Ubuntu nicht ganz mitreden, ich setze Mint ein. Dort kann ich mir im Updatesystem auch den gewünschten Kernel wählen, auch 4.12 ist verfügbar. Empfohlen werden aber meistens ältere Versionen. Ich gehe davon aus, dass Ubuntu ähnliche Funktionalität bietet, also was spricht dagegen die Installation einfach durchlaufen zu lassen?
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!