kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


USB in Stromkreis einbauen

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    bettcrew

    Kostenloser Webspace von bettcrew

    bettcrew hat kostenlosen Webspace.

    Ich m?chte in einem einfachen Stromkreis (Quelle, Schalter/Taster) ein Bauteil einbauen, das dann per USB meinem Rechner sagt, ob Strom flie?t oder nicht.

    Ich habe weder bei eBay noch bei Google etwas passendes gefunden.

    Meine Frage(n):

    Ist das ?berhaupt m?glich?
    Wie hei?t so ein Bauteil oder wie k?nnte man es "zusammenbasteln"?

    Mit bestem Dank denen die antworten
    bettcrew
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. das m?sste eigtl mit nem microcontroller funktionieren der ?berpr?ft ob an dem einen pol strom flie?t und das dann so codiert oder sonstwas und das dann ?ber usb an den pc schickt wo dann das entsprechende programm das dann auswerten m?sste.
    ich denke das w?rde ?ber parallelport oder serialport einfacher gehn^^
  4. Es ist sicherlich irgendwie m?glich.
    Die Frage ist nur wie das m?glichst billig realisieren.

    Mein Vorschlag: externen USB Hub der eine Eigende Stromversorgung brauch. Da ein USB-Stick ran. Und ein kleines Scribt prorammiert was abfragt ob der USB-Stick online ist. Und online kann er ja nur sein wenn der Stromkreis von USB-Hun geschlossen ist. --> Ein wenig aufwendig
  5. Hi

    Schau dir mal das an:

    http://www.sander-electronic.de/be00033.html

    Da gibt es einen USB Controller und der wird dann von Windows (ich sch?tz auch mal von Linux) dann direkt erkannt, allerdings als Parallelport. Und den zu steuern ist ein kinderspiel

    FT245BM

    Dieses Produkt sollte f?r dich dann realtiv interessant sein. Und 7? rum ist auch nicht die Welt. Allerdings SMD, nicht leicht zu verarbeiten =(

    Das Programm schreib ich dir in 1min 20sec.

    Die Schaltung musst allerdings selber machen. Zur Not helfe ich auch gerne wenn ich Zeit habe, ich pers?nlich habe mir den Controller noch nicht angeschaut.

    @Kresse5:

    Deine Idee ist totlaer Schwachsinn, das ist ja viel teuer als alles andere.

    Gru? Tobi
  6. Am besten ?ber die Serielle schnittstelle - oder ?ber einen USB-Serial-Adapter.

    Ausgeben kannst da mit DTR, RTS, TXD! Da kannst LEDs, usw anschlie?en!
    Eingeben kannst mit CTS, DSR, DCD und RI!

    Einfach einen Ausgang auf +10V schalten und direkt ?ber einen Taster auf einen Eingang legen.

    Mit einer Diode und einem Elko kannst du einen einfachen AD-Wandler basteln. Dann kannst auch mehrere Taster auf einen Eingang schalten:
    Jeder Taster zieht ?ber einen anderen Wiederstand den Eingang hoch. Dann den Wert messen und ?ber das PC-Programm zuordnen.

    Weitere Informationen: "Lernpaket Elektronik Experimente am PC"
    Kostet ca 40 EUR: CD, Experimentierplatine, RS232 Kabel, 12 Bauelemente und Handbuch.

    Als Programmiersprache VB benutzen. Bei diesem Lernpaket wird eine eigene DLL f?r VB verwendet.
    Ich hab aber auch mit PureBasic und einer UserLib gute Erfahrungen gemacht! Es sollte aber jede Sprache geeignet sein, in der man DLLs laden kann oder direkt die Eing?nge bzw. Ausg?nge schalten/lesen kann.
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!