kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


usb Stick formatieren

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    w3j

    w3j hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    als ich heute unter Linux etwas aus meinem usb Stick aus dem Papierkorb löschen wollte wurde mir ein Fehler angezeigt und ich konnte es auch nach mehrmaligen Versuchen nicht löschen. Es kam immer wieder der Fehler das es ein falsches Dateisystem war. Danach hab ich versucht den .Trash-1000 Ordner direkt zu löschen was auch nicht funktioniert hatt. Gleicher Fehler. Da der Rest nur sehr klein war hab ich den Rest kopiert und letztendlich mit gparted das Dateisystem komplett entfernt um meinen usb Stick wieder neu zu Formatieren was mir gparted aber nicht machen wollte. Auch die Konsole konnte mit mkfs.vfat /dev/sdX nicht weiterhelfen. Dann hab ich es mal auf Windows versucht, aber auch keinen Erfolg gehabt.

    Nun habe ich einen unformatierten usb Stick der, ich hoffe nur bisher, nicht formatiert werden konnte.

    Vielen Dank für Lösungsvorschläge
    w3j
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Wie groß ist den der USB Stick bzw. die Partition die du versuchst darauf zu machen ?

    Was gibt ein
    fdisk -l
  4. Vielleicht ist der USB Schreib geschützt.
    Öffne cmd.exe und gib folgendes ein.
    diskpart
    list disk
    select disk <id>
    attributes disk clear readonly
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!