kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


verfrühter Aprilscherz? Anonymus will INet abschalten

lima-cityForumDie eigene HomepageSicherheit im Internet

  1. Autor dieses Themas

    harrybotter

    Kostenloser Webspace von harrybotter

    harrybotter hat kostenlosen Webspace.

    In diesem Pastebin-Aufruf wird beschrieben wie mit Hilfe eines Reflective DNS Amplification DDoS-Tools und bereits komprimitierter DNS-Server die 13 DNS-Root-Server angegriffen und zur Abschaltung durch Überlastung gezwungen werden sollen.

    Was haltet ihr von diesem Aufruf, der imho so gar nicht zu Anonymus passt?
    Muss man es als verfrühten Aprilscherz werten?

    Als Hintergrund dazu: jeder einezelne DNS-Root muss minimal das 3-Fache der bisher höchsten Last des bisher am stärksten belasteten DNS-Root verkraften können. Schon aus diesem Grund sollte das Vorhaben als unmöglich erscheinen.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.2.2012 12:47:41 von harrybotter
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. weissertiger2

    Kostenloser Webspace von weissertiger2

    weissertiger2 hat kostenlosen Webspace.

    Ich kann auch auf Pasebin etwas berichten und ans ende
    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not Forgive.
    We do not Forget.
    You know who you are, Expect us.
    setzen.
    Genau das ist das Problem. Jeder kann das. Jeder.

    Also bräuchten wir hier eine genauere Quelle.
  4. Autor dieses Themas

    harrybotter

    Kostenloser Webspace von harrybotter

    harrybotter hat kostenlosen Webspace.

    weissertiger2 schrieb:
    Ich kann auch auf Pasebin etwas berichten und ans ende
    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not Forgive.
    We do not Forget.
    You know who you are, Expect us.
    setzen.
    Genau das ist das Problem. Jeder kann das. Jeder.

    Also bräuchten wir hier eine genauere Quelle.
    meinst du dass sich wegen deinem Wunsch der Verfasser des Pastebin-Aufrufs outet?
    Meine Fragen gehen ja auch dahin ob es wirklich anonymus war und es ernst zu nehmen ist, oder ob es nur ein Scherzbold war?
  5. harrybotter schrieb:
    weissertiger2 schrieb:
    Ich kann auch auf Pasebin etwas berichten und ans ende
    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not Forgive.
    We do not Forget.
    You know who you are, Expect us.
    setzen.
    Genau das ist das Problem. Jeder kann das. Jeder.

    Also bräuchten wir hier eine genauere Quelle.
    meinst du dass sich wegen deinem Wunsch der Verfasser des Pastebin-Aufrufs outet?
    Meine Fragen gehen ja auch dahin ob es wirklich anonymus war und es ernst zu nehmen ist, oder ob es nur ein Scherzbold war?


    Genau darauf hat er doch geantwortet. Er sagt jeder kann sowas schreiben und damit hast du deine Antwort von ihm.

    Und er hat ja auch recht. Da dem ganzen kein Link zum Download eines Tools herunterladen angefügt ist halte ich es für nen Spaßvogel der ein bisschen auf wichtig tuen wollte.
  6. Wenn das von Anonymous kommt, dann bekommt man das schon mit. Das wird meistens über mehrere Kanäle bestätigt, oder nicht. Würde das nicht über bewerten. Und soweit ich weiß, ist doch eher Twitter ihr Aufschreimittel..
  7. Autor dieses Themas

    harrybotter

    Kostenloser Webspace von harrybotter

    harrybotter hat kostenlosen Webspace.

    tchab schrieb:
    Da dem ganzen kein Link zum Download eines Tools herunterladen angefügt ist
    es ist zwar kein Link angefügt aber die "Bezugsquelle" für das Tool ist im Text genannt (Zeile 94):
    download link in #opGlobalBlackout
    .
    Im übrigen schrieb
    weissertiger2 auch::Also bräuchten wir hier eine genauere Quelle.
    Und nur darauf ist meine Antwort zu beziehen:
    harrybotter schrieb: meinst du dass sich wegen deinem Wunsch der Verfasser des Pastebin-Aufrufs outet?
    denn eine echte Verifizierung eines annymen Aufrufs ist bekanntlich nicht möglich.
    Ich selbst habe auch sehr starke Zweifel, dass der Aufruf authentisch ist.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.2.2012 15:27:41 von harrybotter
  8. Halte ich für einen Witz, bzw. irgendjemand, der auf wichtig tun muss.
    Das ganze hatte Anonymous schon einmal, zum Thema Facebook "abschalten".
    Falls du dich informieren willst, geh doch einfach mal in einen IRC, und hör dich dort um. Die Leute, die dort unterwegs sind, sollten wissen, um was es sich bei diesem Aufruf handelt.
    Jedoch kann man Anonymous nicht eindeutig definieren, Anonymous ist jeder und keiner, und das ist genau deren Waffe. Es weiß keiner, wer Anon ist, und wer nicht, wie der Name schon sagt, läuft alles "Anonym".
  9. Anonymous ist ausgehend von einer Hackergemeinschaft keine Gruppe mit Strukturen, das ist der Unterschied. Also keiner ist dort Cheffe. Ich bin mir aber sicher, dass es eine feste Gemeinschaft gibt. Du kannst solche Videos und Animationen, die sie über YouTube laufen lassen nicht einfach so erstellen.

    Ich frage mich, wie viele Server sie noch in die Knie zwingen wollen, die wenig später wieder online gehen. Die Wirkung ist doch im nu verpufft. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die hiesigen Medien nicht mehr dafür interessieren. Abgesehen davon, das habe ich schon mal hier geschrieben, ist die Informationspolitik und Kommunikationsarbeit sehr löblich, aber die Angriffe sind in meinen Augen nicht vertretbar.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.2.2012 16:41:34 von flockhaus
  10. mastergamer6466

    mastergamer6466 hat kostenlosen Webspace.

    Meiner Meinung ist das völliger unsinn!

    Die Root Server zu überlasten braucht es extrem viel!

    Das kreigt Anonymous niemals zu stande.

    Da müsste schon zB ganz Amerika angreifen...und dann kriegense 2/13 down ^^

    Simple impossible
  11. tutorialgamemaster

    tutorialgamemaster hat kostenlosen Webspace.

    ich denke kaum das es ein scherz seien soll sondern eher ein FAKE.. von diesen Troll(s) gibts ja zuviele ^^
    aber das ist nen schlechter witz.. lächerlich..
  12. Bisher ist Anonymus eher durch allgemeine Drohgebärden als durch die Veröffentlichung konkreter Angriffspläne aufgefallen, das wäre auch mehr als dumm denn es ist viel Zeit bis dahin.

    Es muss davon ausgegangen werden das die Information bis dahin durchsickert, das ist ein Risiko in der operativen Sicherheit das ich persönlcih nicht eingehen würde wenn es zu vermeiden ist, und da es "privatere" Kommunikationswege als Pastebin gibt bin ich geneigt an einen Fake zu glauben.

    Ev. kommt man dem auf die Schliche wenn man die IP Adressen mal verifiziert und prüft ob sich in dem Binärcode etwas verbirgt.

    Das man in der Lage ist einen DNS Root Server niederzuringen möchte ich noch glauben, aber es gibt viel zu viele DNS Server, die viele Adressen gecached haben daher würde ich selbst bei Ausfall aller DNS Root Server glauben das die Auswirkungen gering wären.

    Das ist ja genau das was die Herren Politiker nie verstehen werden, egal was sie tun und wie illegal sie irgendetwas machen, das Netz ist dezentral, man kann es nicht sperren oder abschalten daher kommt auch der Spruch in der Signatur der Nachricht:

    We are Legion.
    Unser Name ist Legion, wir sind viele oder besser, wir sind überall.

    Beitrag zuletzt geändert: 16.2.2012 21:43:15 von fatfox
  13. Autor dieses Themas

    harrybotter

    Kostenloser Webspace von harrybotter

    harrybotter hat kostenlosen Webspace.

    Mittlerweile hat anonymus klargestellt, dass der Aufruf nicht vn ihnen kommt:
    Nachtrag vom 17. Februar 2012, 9:45 Uhr

    Wie zu erwarten war, hat sich Anonymous von dem Aufruf distanziert. Über den Twitter-Account YourAnonNews teilt Anonymous mit: "Wir wissen nichts von dieser 'Operation Global Blackout'. Es klingt nach einer weiteren Fail-Op wie opFacebook."
    http://www.golem.de/news/aprilscherz-anonymous-will-angeblich-das-internet-ausschalten-1202-89814.html

    Und ich wollte mir schon zur Sicherheit eine kleine DB mit den wichtigtsen IP-Adressen anlegen um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein.

    Beitrag zuletzt geändert: 17.2.2012 11:53:55 von harrybotter
  14. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    fairtrieb schrieb:
    Ich halte es für einen Aprilscherz. Warum sollte man soas vorher anpreisen?


    Wie der Threadersteller selbst im letzten Beitrag schreibt, handelt es sich hier um keine Aktion von Anonymus sondern eine Fake Operation wie opFacebook. Deshalb gibt es keine Diskussionsgrundlage mehr.
    geschlossen

    Selbst wenn die Diskussion weitergehen würde, wäre der vorige Beitrag wohl bloß ein Kurzpost ohne Begründung oder sonstigem Wert.
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!