kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was auch mal gut tut: Lob ;)

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. lucas9991 schrieb:
    Ich glaube exakt das ist das Problem: Warum werkelt ihr im Hintergrund?
    Macht es öffentlich, sagt was ihr vorhabt, was ihr denkt, wie die Probleme behoben werden sollen. Schreibt vielleicht mal Probleme die dabei auftreten als Fragestellung ins Forum.

    Ein Statement, was man fast unkommentiert unterschreiben kann!

    Fast, denn genau die, hier gehandhabte Informationspolitik ist es, die User vertreibt.
    Mit Problemen kann man leben. Zumindest, wenn man weiß, daß sie wahr- und ernstgenommen werden und ihre Behebung in Arbeit ist. Genau das bringt die Administrative hier aber leider nicht rüber.
    Nicht alle Ausfälle sind unvorhergesehen. Wartungsarbeiten kann und soll man ankündigen. Soviel Zeit muß sein. Zu wissen, das ein Guru meditiert, oder der Server Schluckauf hat, ist einmal lustig, in der Wiederholung ist es ein schaler Trost. Ihr habt Möglichkeiten der Informationsvermittlung. Selbst wenn das komplette System ausfällt, kann eine Info, z.B. über den eh vorhandenen Twitteraccount helfen, Ungewissheit bei den Usern zu veringern

    Freehoster hin oder her. Hier gibt es User, die für Leistungen, wenn auch wenig, bezahlt haben. Wenn diese verärgert sind, weil die Leistungen nicht in Anspruch genommen werden können, oder sinnfrei sind - was nützt eine nichterreichbare Domain, auch wenn sie billig war, oder der Mailserver mal wieder für Wochen offline ist? Was nützt bezahlter Downloadspace, wenn der Server auf unbestimmte Zeit nicht verfügbar ist? - ist das nur legitim.
    Wer eine Leistung anbietet, sollte sie auch erbringen. Ist er dazu nicht in der Lage, steht das Konzept in Frage und muß überdacht, geändert oder notfalls eingestellt werden.

    Ich habe nur kostenlose Dienste hier in Anspruch genommen, deren Nutzung ich mir allerdings mit freiwillig investierter Zeit für eine Vielzahl an Beiträgen erkauft habe. Aber genau diese Unberechenbarkeit und fehlende Perspektive hat auch mich schlußendlich dazu gebracht, mich bezüglich des Hostings anderweitig zu orientieren. Auch, weil ich meinen Usern nicht auf Dauer zumuten wollte, sie mit Vermutungen über den Zeitpunkt der Nutzungsmöglichkeiten abspeisen zu müssen.

    Gut, daß das Schreiben von Beiträgen nicht durch die Möglichkeit Domains, Datenbanken und Downloadvolumen zu erwerben motiviert war/ist, sonst wäre ich vermutlich ebenfalls sehr verärgert. So habe ich nur resigniert und meine Konsequenzen gezogen. Konsequenzen, die wohl auch andere gezogen haben, wenn ich die diverse Diskussionen in Forum und Chat richtig interpretiert habe.

    Schade! Ich habe hier einiges an Potential gesehen und hier, genau wie bei anderen offenen Projekten, einen Teil meiner Zeit investiert. Daran, ob das sinnvoll war, zweifle ich momentan. Wenn Lima-City dauerhaft überleben soll, müssen derartige Zweifel, nicht nur bei mir, sondern auch bei vielen anderen Usern ausgeräumt werden.

    Das ihr (das Team) euch anstrengt, glauben/vermuten wir. Zeigt es uns und wir machen alle (oder zumindest die Meisten) mit!


    FF



    Beitrag zuletzt geändert: 22.2.2011 4:02:35 von fatfreddy
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. fatfreddy schrieb:
    [...]
    Das ihr (das Team) euch anstrengt, glauben/vermuten wir. Zeigt es uns und wir machen alle (oder zumindest die Meisten) mit!


    FF

    Kommt da noch irgendeine Reaktion? ;-)
  4. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Der Blog soll aus seinem Dauerschlaf erweckt werden.
    Da die meisten Knights und Lords studieren hoffen wir alle auf die semesterfreie Zeit (die ja in den nächsten Wochen anbricht) ... da sollte sich etwas Bewegen. :frown:
    Was genau und wie genau ist dann sicherlich über einen Infothread zu erfahren, das gehört hier nicht her und ich hab von all dem Kram eh keinen Plan :tongue:

    Jetzt hoff ich, ich hab mich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt mit den Infos :nosmile:

    Beitrag zuletzt geändert: 2.3.2011 16:30:47 von sonok
  5. Das wichtigste, was das lima-Team derzeit anbieten könnte wäre eine Information, wie das hier weitergehen soll. Denn viele User wissen um die Problemchen, die man hier mitunter nicht allzu schnell beheben kann. Aber so ganz informationslos, wie in den letzten Wochen ist schon sehr nervig.

    Wie hier auch schon das ein oder andere Mal geschrieben, es ist noch nicht einmal ein fixer Zeitplan von Nöten, aber die Information, was man nun gegen diesen, zugegebenermaßen in letzer Zeit unangenehmen, Zustand machchen will wäre schon beruhigend.
  6. So ist das im Leben:

    Lob gibt es, wenn etwas gut funktioniert, zum Beispiel hier:
    http://webpinoy.lima-city.de/2011/02/free-webhosts/

    Man sollte aber auch Kritik aushalten, wenn eben immer mal wieder etwas nicht funktioniert. Oder?

    PS: Sollte der Link zum Lob-Beitrag oben nicht funktionieren, dann ist gerade der Webspace down oder die Datenbank... :-o
  7. Du darfst doch deine Kritik anbringen, nur reicht es doch wirklich, dies in einem Beitrag zu bündeln. Denn dann können die Leute im QSM-Team (Qualitätsmanagement) einfach und übersichtlich die Kritikpunkte aber auch die positiven Aspekte herauslesen und in die Arbeit mit einfliessen lassen. Und ich weiss, dass es da durchaus auch ein paar Mods gibt, die sich gerade für die Kritikpunkte stark machen.
  8. Dass Benutzer, die immer hinter Lima standen langsam den Kopf hängen lassen macht einen nachdenklich. Ob noch Hoffnung auf bessere Zeiten besteht? :)

    Ich versuche immer das Positive in einer Situation zu sehen. Bisher sind noch keine Daten verloren gegangen, man erinnere sich an die Funpic Server, wo nichts mehr zu retten war. Wobei ich bei der gestrigen Meldung langsam angst bekomme, dass uns ähnliches erwartet.

    Positiv ist, dass die Moderation sich die Kritik der User anhört, was nicht bei allen Freehostern der Fall ist. Ich fände es sehr beruhigend, wenn es eine offizielle Meldung seitens der Administration gäbe, dass man sich der aktuellen Lage bewusst ist und man gewillt ist etwas für die Stabilität der Server zu unternähmen. Ich hoffe, dass man sich nicht mit dem Gedanken anfreunden muss, dass Lima nicht mehr stabil laufen wird.

    Lob verleiht Flügel, soviel ist sicher.
    Ich möchte meinen Lob den langjährigen Benutzern aussprechen, die Lima treu geblieben sind und trotz der Serverkrankheiten ihre Geduld nicht verloren haben. Es ist schön, dass die Administration die Flinte noch nicht ins Korn geworfen hat und stets ihr bestes gibt um den Service am laufen zu halten, obwohl sie oft nur Unzufriedenheit erntet.

    Das wird sich schon wieder einrenken ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 3.3.2011 11:56:19 von pixilab
  9. pixilab schrieb:
    Ich versuche immer das Positive in einer Situation zu sehen. Bisher sind noch keine Daten verloren gegangen, man erinnere sich an die Funpic Server, wo nichts mehr zu retten war. Wobei ich bei der gestrigen Meldung langsam angst bekomme, dass uns ähnliches erwartet.



    Regelmäßige Backups gehören selbst bei Nutzung eines Paid-Hosters zur Pflicht eines jeden Webseitenbetreibers. Wer das nicht macht, der hat es ehrlich gesagt nicht anders verdient :biggrin:
  10. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    pixilab schrieb:
    Ich fände es sehr beruhigend, wenn es eine offizielle Meldung seitens der Administration gäbe, dass man sich der aktuellen Lage bewusst ist und man gewillt ist etwas für die Stabilität der Server zu unternähmen.



    Würde eh nichts bringen, da es nicht gelesen wird:slant:
    Ansonsten hättest du gesehen, dass es bereits eine offizielle Meldung gab...

    Beitrag zuletzt geändert: 3.3.2011 14:12:04 von davidmuc
  11. t****x

    Ich find man sollte den Machern oder Macherinnen respekt erbringen. So eine Plattform auf die Beine zu stellen ist eine riesen Leistung. DANKE:wave:
  12. pflanzenfreund

    Kostenloser Webspace von pflanzenfreund, auf Homepage erstellen warten

    pflanzenfreund hat kostenlosen Webspace.

    Es gibt einige bemerkenswerte Neuerungen :

    Rechts sieht man jetzt nicht nur die bisher gesamt erzielten Gulden, sondern zusätzich, wieviele nutzbar sind. :thumb:

    Wenn man sich dauerhaft auf "abwesend" gestellt hat, kommt ein Symbol vor "Du bist gerade abwesend!" :eek:

    Oberhalb des Eingabefeldes, gleich unterhalb des Threadtitels steht jetzt :
    Warnung: Bevor du eine Antwort erstellst, lese bitte unsere Hilfe und Regeln und benutze die Suche! Dies erspart unpassende Antworten und entlastet unsere Moderatoren. Danke!
    :thumb:

    Offenbar werden im Forum eingebundene Videos nicht mehr dargestellt. :scared:
  13. Wieso wurde dieses Thema jetzt ins Spam-Forum verschoben? Es sollte euch doch persönlich am Herzen liegen, dass man Kritik und Lob äußert. Und dafür hat der Thread in letzter Zeit wunderbar funktioniert!
  14. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    biolauri schrieb:
    Wieso wurde dieses Thema jetzt ins Spam-Forum verschoben? Es sollte euch doch persönlich am Herzen liegen, dass man Kritik und Lob äußert. Und dafür hat der Thread in letzter Zeit wunderbar funktioniert!


    Lob-Threads werden immer nach Spam verschoben, da sonst jeder, der Gulden sammeln will, einen Lob-Thread aufmacht.
    Für Kritik gibt es den Wünsche-Bereich, denn eine konstruktive Kritik sollte ja auch einen Lösungsvorschlag enthalten und dann kann geprüft werden, ob das umsetzbar ist.

    Beitrag zuletzt geändert: 1.5.2011 11:37:38 von davidmuc
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!